Galaxy Book 10.6 LTE (Windows 10)

  • Hallo Navigations-Experten,
    ich habe mir das Galaxy Book 10.6 LTE (Windows 10) angeschafft, und komme jetzt mit einer einfachen Anwendung nicht klar. Vielleicht könnt Ihr mich auf die richtige Spur bringen.


    Die "einfache Anwendung" besteht darin, dass ich als Beifahrer im Auto auf einer Karte wie Google Maps die Route verfolgen kann und sehe, was es in der Gegend so alles gibt. Eine Routenführung will ich nicht; die erledigt mein Nüvi sicher am besten.


    Das Teil soll nach Prospekt GPS und Glonass unterstützen. Ich habe eine SIM-Karte eingebaut, die auch im Funknetz auf der grünen Wiese funktioniert.


    Ich habe unter Einstellungen>Netzwerk und Internet>Flugzeugmodus
    "Bluetooth" und "WLAN" ausgeschaltert und "Mobil" und "GNSS" eingeschaltet
    Ferner ist unter Datenschutz>Position der "Positionsdienst" eingeschaltet


    Bei den Apps, welche die genaue Position verwenden dürfen, habe ich "Karten" und "Edge" ausgewählt. (Ich hätte dort gern auch den installierten Firefox ausgewählt; der wird aber nicht angeboten.)


    Wenn ich jetzt Google Maps in Edge aufrufe und dort auf den Positions-Button drücke (bei + und -), wird entweder Hamburg (ganz weit weg) angezeigt oder auch mein Haus. Der Positionskreis bleibt aber wo er ist, wenn ich mit dem Galaxy Book 10.6 LTE (Windows 10) herumfahre.


    Was kann ich da noch machen?


    Herzliche Grüße aus Lippe
    SamsBooker

  • ........Wenn ich jetzt Google Maps in Edge aufrufe und dort auf den Positions-Button drücke (bei + und -), wird entweder Hamburg (ganz weit weg) angezeigt oder auch mein Haus. Der Positionskreis bleibt aber wo er ist, wenn ich mit dem Galaxy Book 10.6 LTE (Windows 10) herumfahre......



    Diese Tipps von Google hast Du schon berücksichtigt ?



    Konzeptionell wäre es doch besser, das Book so einzurichten, dass Du unabhängig von einer Internet-Verbindung bist.
    Dazu gibt es Kartenprogramme mit kostenlosen Karten, die den aktuellen Standort ausschließlich aus der "Hardware" ( GPS-Empfänger ) ermitteln.
    Hätte auch den Vorteil, dass die Firma Google nicht sieht wo Du gerade bist :)

    [SIGPIC][/SIGPIC] www.clickpedal.de / Gerätehistorie: GPS12, eTrex Summit, 60CS, 60CSx, Oregon300, 62s, eTrex30, WinTec WBT-202, Oregon650, Oregon700. Aktuell: GPSMAP66S SW: BaseCamp aktuelle Version, GPS-Einsatz vorw. bei MTB-Touren. Nach ZUMO340 für die GS nun Kyocera Duraforce Pro mit LocusMap, Nüvi 3597LMT für PKW, LOCUSMap auf Android