Routen ohne Stops an Wegpunkten abfahren

  • Hallo zusammen,



    bin ganz neu hier und hoffe, hier ein paar gute Inputs zu finden.



    Ich nutze schon einige Jahre ein nüvi 2798LMTD und bin mit der Standardfunktion vollauf zufrieden.
    Wesentlich öfter möchte ich jedoch individuelle Strecken/Routen fahren, die ich entweder am nüvi direkt oder aber der wesentlich besseren Bedienbarkeit wegen mit Basecamp erstelle und dann aufs nüvi kopiere.
    Bekanntermaßen werden Routen durch Setzen verschiedener Wegpunkte (mal weniger, mal mehr) erstellt, so dass man von der einfachen (kürzesten) Strecke entsprechend hier und da abweicht. Diese Wegpunkte sehe ich allerdings nicht als Zwischenziele an, die ich besuchen möchte, sondern meist sind dies Autobahnkreuzungen, Abbiegungen an Straßen udgl., ohne die das nüvi ja nicht auskommt.




    Starte ich nun also die Route am nüvi will es von mir den nächsten Wegpunkt wissen, den ich anfahren will und es leitet mich auch nur bis dorthin. Dort angekommen muss ich also die Route abbrechen und mit dem nächstfolgenden Wegpunkt neu starten (vielleicht mache ich es aber auch falsch ?). Das ist total nervig, denn im Grunde genommen will ich ja bis zum Endziel durchfahren, natürlich über alle davor liegenden Wegpunkte, aber dort eben nicht jeweils neu starten müssen. Was dort ist, ist mir eigentlich egal, und ich will auch keinen Hinweis darauf, dass ich jetzt dort bin oder ähnliches. Die Route muss einfach nur dort entlang führen.



    Kann ich das irgendwie besser machen?





    Viele Grüße, Wolfgang