660er Touratechhalterung für Zumo XT verwenden > geht doch!

  • Hallo zusammen,


    als ich mein Zumo XT mal an die 660er Touratechhalterung gehalten habe. dachte ich, das könnte doch ....


    Voila:


    Grüße, pierrot
    ________________________________
    Geräte: Garmin Mobile 10, Garmin GPSmap 60CSx, Garmin Drive 40, Garmin Zumo 660, Zumo XT.
    Software: Garmin MobileXT, Garmin MobilePC, Mapsource, Basecamp.

  • Nein, wenn die obere Zange geschlossen ist, kommt man ja an den originalen Motorradhalter nicht dran zum Entriegeln.


    Bei Interesse stelle ich bei Gelegenheit mal eine Anleitung hier rein.

    Grüße, pierrot
    ________________________________
    Geräte: Garmin Mobile 10, Garmin GPSmap 60CSx, Garmin Drive 40, Garmin Zumo 660, Zumo XT.
    Software: Garmin MobileXT, Garmin MobilePC, Mapsource, Basecamp.

  • Hallo Pierrot,

    da ich bisher auch eine Touratech-Halterung für das 660er benutzt hatte und den Halter gerne weiter benutzen würde für das XT, wäre ich an Deiner Anleitung sehr interessiert.
    Allerdings sieht Dein Halter anders aus als meiner. Hast Du diesen mechanisch bearbeitet?
    Gruß

    Wilfried

  • Hier die notwendigen Schritte um den Halter umzubauen:


    1. Garmin 660er Halterung aus dem Touratechhalter ausbauen (4 Schrauben)

    2. 660er Kabelbaum lösen deinstallieren, 660er Halter entfernen

    3. Die 4 Distanzrohre die beim Touratechhalter dabei waren, um die Garmin Halterung anzuschrauben 2 bis 2,5mm kürzen (3mm sind schon zuviel)



    Grüße, pierrot
    ________________________________
    Geräte: Garmin Mobile 10, Garmin GPSmap 60CSx, Garmin Drive 40, Garmin Zumo 660, Zumo XT.
    Software: Garmin MobileXT, Garmin MobilePC, Mapsource, Basecamp.

  • 4. Die untere Zange etwas nach unten biegen

    5. Die seitlichen Klammern etwas nach hinten/außen aufbiegen

    6. Beides lieber etwas zuviel, mit dem Zumo XT probieren, können später wieder zugebogen werden




    Grüße, pierrot
    ________________________________
    Geräte: Garmin Mobile 10, Garmin GPSmap 60CSx, Garmin Drive 40, Garmin Zumo 660, Zumo XT.
    Software: Garmin MobileXT, Garmin MobilePC, Mapsource, Basecamp.

  • 7. Zumo Kabelbaum in Zumo XT Motorradhalterung montieren (ihr könnt hier ruhig die Version mit Spiel verwenden, der XT sitz am Schluß bombenfest)

    8. Zumo XT Halterung mit den abgesägten Distanzhülsen wieder im Touratech montieren, Lochbild ist identisch

    9. Neoprenschaumstreifen in der oberen Zange entfernen

    10. Zumo XT einsetzen, obere Zange zuschieben, diese muß bearbeitet werden, notwendigen Ausschnitt anzeichen

    11. beidseitig den Bogen wie angezeichnet ausfräsen, mit XT probieren bis die Zange mit etwas Luft einrastet





    Die restlichen Schritte folgen nach dem Wochenende, ich bin bis Sonntag unterwegs.


    > nochmal geändert > Neoprenstreifen!


    ;)

    Grüße, pierrot
    ________________________________
    Geräte: Garmin Mobile 10, Garmin GPSmap 60CSx, Garmin Drive 40, Garmin Zumo 660, Zumo XT.
    Software: Garmin MobileXT, Garmin MobilePC, Mapsource, Basecamp.

    2 Mal editiert, zuletzt von pierrot ()

  • Also Deine Touratech Halterung für das 660er funktioniert definitiv anders als meine. Wenn ich das richtig erkenne, wird bei Dir das Oberteil beim Öffnen hochgefahren. Bei mir wird es aufgeklappt.
    Aber ich denke, ich kann Deine Hinweise bei der Anpassung trotzdem gut gebrauchen.

    Danke nochmal.

    Gruß

    Wilfried

  • 12. Den unter 9. oben entfernten 4mm Neoprenstreifen nun auf die untere Zange wieder aufkleben, etwa an der Position der hinteren Kante des XT, wenn er in der Halterung sitzt


    > Hier ist nun ein deutlicher Unterschied zur vorherigen 660er Halterung, Der 660er wurde ja nur von oben in den Originalhalter eingsetzt, der XT wird nun in seinem Halter erst von unten über die Nase eingehängt und danach oben eingeschnappt, deshalb benötigt man etwas Spiel in der unteren Zange um ihn einhängen zu können. Diese Aufgabe und die Fixierung danach übernimmt nun der 4mm Neoprenstreifen der davor oben angebracht war. Die untere Zange sollte am Schluß so angepasst werden, daß man den XT zum Einhängen über die untere Nase etwas in den Neoprenstreifen eindrücken muss und nach dem Einhängen noch genügend Restdruck des Neoprens vorhanden ist um den XT zusätzlich zu fixieren. WICHTIG, der wird unten nun nicht mehr von den Gummistopfen der Zange fixiert, sondern vom Neoprenstreifen, ansonsten funktioniert das Einhängen nicht!


    13. Nun sollte in der oberen Zange am selben Ort noch ein 2 mm dicker Neoprenstreifen eingeklebt werden, der den XT bei zugeschobener Zange von oben fixiert.


    14. Nun können die seitlichen Klammern mit den Gummistopfen vorsichtig wieder zurückgebogen werden, bis der XT sauber daran anliegt.


    15. Kabelbaum verlegen und anschließen


    Voila, fertig. Bei Fragen melden.






    Grüße, pierrot
    ________________________________
    Geräte: Garmin Mobile 10, Garmin GPSmap 60CSx, Garmin Drive 40, Garmin Zumo 660, Zumo XT.
    Software: Garmin MobileXT, Garmin MobilePC, Mapsource, Basecamp.

    Einmal editiert, zuletzt von pierrot ()

  • Hi,vielen Dank an pierrot für die tolle Anleitung.:thumbup:

    Habe mir auch einen Halter für 660 geholt und umgebaut.Hat alles sehr gut geklappt.XT im Halter verriegeln etwas fumelig,aber ich denke das gibt sich.Vielleicht muß ich auch noch etwas nach arbeiten.Wer nicht warten will bis Touratech liefern kann findet hier eine sehr schöne Lösung.

    Nochmals vielen Dank.

    Navihistorie:

    Garmin 276c,278,Tomtom 410,550,Garmin XT