Routen an Navigator 6 kabellos übertragen

Garmin GPSMAP 65s, TwoNav Cross, Trail2, Aventura2 im Test

Wir schlagen sich die neuen Outdoor-Navis mit Mulit-Empfang (GPS, Glonass, Galileo) in unserem Vergleichstest? Unser Test legt den Schwerpunkt auf die Hardware (Höhenmesser, Standortbestimmung, Akkulaufzeit, Displayhelligkeit uvm.) zeigt aber auch einen Übersicht über die Karten-, Routen- und Navigationsoptionen. Zum Vergleichstest...
  • Hallo.

    Gibt es eine Möglichkeit bzw einen Trick um Routen an Navigator 6 kabellos zu übertragen?

    Ich meine nicht von Navi zu Navi.
    Sondern vom PC/BaseCam zum Navi über zb Handy als Transportmittel. Ggf mittels einer APP?
    Oder über eine Cloud?

    Ich möchte eine Route am Lapi erstellen und dann zum Navi transportieren.
    Aber eben ohne Kabel.

    Ich möchte eben das NAvi nicht jeden Tag aus der Halterung nehmen müssen um eine neue Route aufzuspielen.

    Hat jemand eine Lösung?

    Danke

    LG
    Peter

  • hmmmm... mit der Drive-App kann ich immerhin einen Zielpunkt an das Navi senden. ..

    Ist nicht das, was Du sucht. Wenn ich eine aufs Handy kopierte GPX mit der Drive App öffne bekomme ich die Meldung sinngemäß ' keines der verbundenen Geräte unterstütz das Teilen von Daten'. Allerdings habe ich nicht den Navigator sondern ein DS 65 gekoppelt. Man könnte aus der Meldung auch folgern, dass es mit anderen Geräten ev. geht ? Testen kannst ja mal: die am PC erzeugte Route als GPX auf dem Handy speichern und dort mit der Drive App öffnen. Die verbindet sich ja mit Buetooth zum Navi. Wäre interessant zu hören, was der Navigator dazu sagt...

  • Das geht definitiv nicht. Wenn du unterwegs einen Laptop dabei hast, dann ist es ja nicht so schlimm den Nav mit auf's Zimmer oder ins Zelt zu nehmen. Ich wollte mir den Laptop unterwegs ersparen und das mit einem Tablet machen und stand dann vor der gleichen Frage wie du. Ich habe keine Möglichkeit gefunden. Es gibt ein paar Geräte von Garmin die sich mit der Garmin Drive App drahtlos ansprechen lassen, der Nav 6 gehört nicht dazu.

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir ab auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen bitten wir Euch über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen vielen Dank...
  • Mit einem USB OTG Kabel müsste es eigentlich gehen.

    Gruß
    Reinhard#32
    278 (Verkauft)/60cx /Oregon 550t(verkauft) / Montana 650 t / Montana 700i / Nüvi 3790T / Zūmo 590 / Zümo XT / Blackview BV9600 pro
    Honda ST1300 PAN European

  • Schon klar dass man das Navi über Kabel an ein Tablet anschließen kann. Ich habe es über USB-C an ein iPad angeschlossen. Das geht, wenn auch nicht zuverlässig. Mal wird der Nav 6 erkannt, mal nicht. Die Frage oben war aber ob es drahtlos geht und da habe ich keine Möglichkeit gefunden. Der Nav 6 kann das einfach nicht.