Bannerwerbung, Cookies & Co

Garmin GPSMAP 65s, TwoNav Cross, Trail2, Aventura2 im Test

Wir schlagen sich die neuen Outdoor-Navis mit Mulit-Empfang (GPS, Glonass, Galileo) in unserem Vergleichstest? Unser Test legt den Schwerpunkt auf die Hardware (Höhenmesser, Standortbestimmung, Akkulaufzeit, Displayhelligkeit uvm.) zeigt aber auch einen Übersicht über die Karten-, Routen- und Navigationsoptionen. Zum Vergleichstest...
  • Wenn ich etwas kaufe, entweder direkt in einem Geschäft (wie ich) oder online über das Internet, zahle ich für das Produkt selbst, aber ich bezahle auch den Verkäufer. Die Frage ist also, ob derjenige, dem ich mein Geld gebe, es wirklich in jeder Hinsicht in Bezug auf meine persönlichen moralischen Werte verdient hat.

    Gruß, Eugen


    GPS III Plus, GPS 278, GPS 276Cx (6.Nov. 2019)

  • Für alle die Amazon nicht ab können habe ich gerne noch eine Alternative zur Unterstützung in den Hinweis eingebaut. Vielen vielen Dank, bin sehr gespannt ob das eine echte Alternative zur klassichen Bannerwerbung sein kann, besser fände ich es auf jeden Fall auch.


    VG

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir ab auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen bitten wir Euch über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen vielen Dank...
  • Das Internet ist voll von Werbung und Spytools, ich habe ein leidlich abgeblocktes Linux, auch das ist keine Sicherheit - und wer sich mit den Smartphones und der Abhörgeschichte ( derer man zustimmt ( was viele in den NutzungsBEDINGUNGEN überlesen ) beschäftigt kommen wache Leute wohl eher zur Überlegung den Sinn dieser Angebote zu hinterfragen.


    Facebook und Whatsapp gehen da schon mal gar nicht, Amazon dito - und bei Foren ist das auch teils aus dem Ruder gelaufen - ich bin hier nach Jahren wieder "aktiv" um mich einzulesen - bin aber denk ich wieder weit genug in der auch nun nicht SO komplexen Materie - schüttle den Kopf über einige User die sich in diesem ( und anderen ) Halbtechnischen Foren tummeln und zu profilieren suchen.


    Die DSVO ist Augenwischerei und blockiert nur freie Meinung und Info, eine Datensicherheit gibt es nur wenn man sich klar wird was da an Technik und Interessen dahintersteckt - und diese Dienste effektiv deaktiviert, mein Smartphone ist trotz "freiem" Android auf Eis und wird deaktiviert, Youtube bietet Einem nur noch geistigen Müll an und sperrt interessante/informelle Inhalte - und hyped Subjekte die Einem die "Wahrheit" aufzwingen wollen - und das auf dumme Art und Weise.


    Ich werde ( wenn demnächst etwas Zeit ist ) meinen kleinen Youtubekanal mit einem Video versehen in dem ich dazu meine Meinung klar machen werde, dann wird der Kanal sicher gelöscht / gesperrt - und das ist auch gut so da man diese Dinge dann noch kurz nachweisen kann und dann fliegt auch mein Zwangsgooglekonto ( Android ) was auf dem Smartphone schon gekillt wurde.


    Mit dem Naviforum hat das nur am Rande zu tun - alle Dienste die man nutzt müssen sich finanzieren, der OpenSource Gedanke ist passe - und der Begriff "Open" schon massiv mißbraucht .


    Von daher werde ich mich wohl auch hier abmelden ( lassen ) das geht nun nicht gegen die Forenbetreiber - sondern darum das der ganze Overhead zusammengechruched werden muss aus meiner Sicht.


    Garmins Software und Spyentwicklung ist auch ein NoGo - da muss man ja bald Aufwand treiben um den Devices den Handlungsspielraum auf das gestattete zu beschränken.


    Früher hatten wir weniger "Möglichkeiten" aber mehr reales KnewHow.


    In diesem Sinne - frohes-sozial-distanziertes-"Weihnachten" - in einem inkompetenten System.


    Bernd