Zeltplätze POIs oder Wegpunkte Neuseeland

Garmin fenix 7X und epix Gen 2 im Test

Der Schwerpunkt dieses Tests und Vergleichs der Garmin Fenix 7X Solar und Garmin Epix Gen 2 liegt auf den Sensoren wie Höhenmesser, Positionsbestimmung und Herzfrequenz. Was unterscheidet die beiden GPS-Outdoor-Smartwatches? Und wie gut ist die Taschenlampe der Fenix 7X für den Outdoorbereich? Hier geht es zum Test der Outdoor-Smartwatches ...
  • Hallo,
    Ich such mir wieder mal einen Wolf. Für die Ferien auf Neuseeland bin ich auf der Suche nach Wegpunkten / POIs der Zeltplätze.
    Bei poidirectory.com wäre ich eigentlich fündig geworden. Leitet aber zum Abschluss an lp.storagesafe.cloud weiter wo man zum erstellen des Login seine Kreditkartennummer angeben muss. Angeblich um die „geografische Region“ des Nutzers zu bestimmen. Kennt das jemand? Ist das vertrauenswürdig?
    Oder hat irgendwer einen Link zu einer POI-Samlung? Gab es nicht früher „so was“ sogar von Garmin selbst?

    Danke für die Mithilfe

    Gruss Hans

  • poidirectory.com scheint mir nicht vertrauenswürdig.


    Vielleicht bringt dich eine Anfrage in einem der Fernreiseforen (z.B. Motorradkarawane, HUBB, ...) oder einem Neuseeland-Forum weiter.


    Du kannst dir hiermit auch die POI-Datei selber bauen. Schieb die Kartenansicht auf Neuseeland zurecht und gib dann im Wizard Campingplatz als Suchwort ein, das Ergebnis kannst du u.a. als GPX-Datei runterladen. Die fertige Datei muß durchgesehen werden, weil "flächige" POIs nicht immer als Punkt, sondern auch oder nur als Track um die Fläche herum hinterlegt sind.

    "The universal aptitude for inaptitude makes any human accomplishment an incredible miracle." (John Paul Stapp)

    Einmal editiert, zuletzt von nordlicht ()

  • Tolle Seite, danke für den Link!

    ...Die fertige Datei muß durchgesehen werden, weil "flächige" POIs nicht immer als Punkt, sondern auch oder nur als Track um die Fläche herum hinterlegt sind.

    Hoppla, von denen hat es 618 Stück. Hast Du eine Idee wie ich aus einem Track mit BaseCamp oder sonstwas einen Wegpunkt machen kann. Denn wenn ich aus der Karte rauszoome, dann wird der Track unerkennbar klein und ist somit nicht mehr als Zeltplatz erkennbar :/

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • Hast Du eine Idee wie ich aus einem Track mit BaseCamp oder sonstwas einen Wegpunkt machen kann.

    Ein Kollege aus einem anderen Forum hatte sich dazu vor einiger Zeit mal Gedanken gemacht, dafür ein Script zu schreiben, ich weiß aber nicht, ob das erfolgreich war. Wird wohl erstmal Handarbeit bleiben, und 618 Stück sind ja auch nicht sooooo viele.


    Edit: Hab doch noch was gefunden, das Overpass-API kann das selber: Wenn die Abfrage vorbereitet ist, den String "out body" in der Abfrage durch "out center" ersetzen. Dann wird für jede per Track definierte Fläche deren Mitte zusätzlich als Waypoint erzeugt, als Arbeit bleibt dann nur, den kompletten Abschnitt mit den Tracks aus der GPX-Datei zu entfernen, um reine Punkte zu haben.

    "The universal aptitude for inaptitude makes any human accomplishment an incredible miracle." (John Paul Stapp)

    Einmal editiert, zuletzt von nordlicht ()

  • Overpass-turbo ist ein Tool zum gezielten Durchsuchen der OSM-Datenbasis. Eine passende OSM-Karte, die Unterkünfte rendert, wird ganz genau die selben POI enthalten. Du hast ja schon eine. Insofern bringt die Overpass-turbo keine anderen bzw. zusätzlichen Erkentnisse, als in einer OSM Karte eh schon drin sind. Zusätzliche, nicht schon in der OSM enthaltene POI must Du ausserhalb der OSM Datenbasis suchen. Für Europa z.B. ArchiesCamping, der hier im Bord regelmäßig 20 000 plus...Camping-POI anbietet. Leider nicht für Ozeanien. Einen Vorteil gibt es doch : bei der von nordlicht aufgezeigten Vorgehensweise für eine GPX kann diese mit dem POI-Loader von Garmin zu einer GPI gewandelt werden und damit sind die POI in den Favoriten bzw. in der von Dir gewählten Katagorie.

    morgen1

  • ...den String "out body" in der Abfrage durch "out center" ersetzen...

    Funktioniert einwandfrei. Man muss allerdings den ganzen Teil unterhalb von

    // gather results

    (


    anpassen

    Danke für den Tipp!

    Insofern bringt die Overpass-turbo keine anderen bzw. zusätzlichen Erkentnisse, als in einer OSM Karte eh schon drin sind. ...

    Ja, das stimmt. Nur habe ich vielleicht eine etwas atypische Arbeitsweise.

    Ich stelle mir zuerst eine Datenbank mit den möglichen und gewünschten Zielen zusammen. Die sind in Kategorien geordnet und werden, je nach Bedarf in die verschiedenen Listen reinkopiert. Somit habe ich nur die Punkte in der Liste die mich dort Interessieren. Damit es nicht zu verwirrend wird, erstelle ich zum Teil pro Tag eine neue Liste.

    Die Wegpunkte haben den Vorteil, dass ich sie immer sehe, egal wie weit ich in die Karte reinzoome oder auch nicht. Den Detailgrad auf "Mitte" eingestellt kann ich mich so schnell von Wegpunkt zu Wegpunkt hangeln, sehe was es ungefähr an Strecke gibt, werde nicht von Kartendetails abgelenkt und beende den Tag wenn ich genug Strecke geplant habe. In einem 2. / 3. / 4..... Schritt wird dann mithilfe von (Michelin-)Karten oder dem Motorrad-Routenplaner, Google Earth.... die Route mittels "grauen Wegpunkte" so zurechtgebogen, dass sie (hoffentlich) auch landschaftlich überzeugt. Gelingt nicht immer aber sehr oft.

    Und da ich so arbeite, habe ich gerne Wegpunkte und mittlerweile auch eine gute Sammlung davon.

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • Funktioniert einwandfrei. Man muss allerdings den ganzen Teil unterhalb von

    // gather results

    (


    anpassen

    Warum? Für die Campingplätze funktioniert das einwandfrei mit der Vorgabe aus dem Wizard, bei der nur "body" durch "center" ersetzt wird:


    "The universal aptitude for inaptitude makes any human accomplishment an incredible miracle." (John Paul Stapp)

  • Hat mir trotzdem die 618 Zeltplätze als Track gebracht, ohne ein Fähnchen drinnen. Vielleicht auch ein Special effect und Mac-only. Oder schlechte Tagesform da es schon weit nach Mitternacht war? Da ist man nie sicher :)

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • Schwierig, die habe ich, als ich eine Version mit „nur Fähnchen und ohne Tracks“ gelöscht. Definitiv futsch. Soll ich nochmal eins machen? Das adeuert aber denn am Wochenende geht es für 3 Wochen in die USA.

  • Schwierig, die habe ich, als ich eine Version mit „nur Fähnchen und ohne Tracks“ gelöscht. Definitiv futsch. Soll ich nochmal eins machen? Das adeuert aber denn am Wochenende geht es für 3 Wochen in die USA.

    Wenn dir die Datei von morgen1 nicht hilft, dann schon. Schönen Urlaub. ;)

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...