Beiträge von WST

Garmin GPSMAP 65s, TwoNav Cross, Trail2, Aventura2 im Test

Wir schlagen sich die neuen Outdoor-Navis mit Mulit-Empfang (GPS, Glonass, Galileo) in unserem Vergleichstest? Unser Test legt den Schwerpunkt auf die Hardware (Höhenmesser, Standortbestimmung, Akkulaufzeit, Displayhelligkeit uvm.) zeigt aber auch einen Übersicht über die Karten-, Routen- und Navigationsoptionen. Zum Vergleichstest...

    Ich kenne mind. 1 Forum, in dem die immer wieder gern falsch geschriebene Wörter auf einer Blacklist stehen. Leider schreiben viele User dann die Wörter mit Leerzeichen oder Punkten im Wort. Und anschließend wird sich darüber beschwert, weshalb man das Wort nicht schreiben darf. Die eigene Nase ist an der Stelle dann meilenweit entfernt. ;)


    Wenn man so etwas einbaut, dann bitte mit Hinweis und eine Möglichkeit der Korrektur.


    In den Smartphones ist das doch 'nur' eine Autokorrektur, eine reine richtige Rechschreibprüfung hab ich noch nicht gesehen.

    Das DU immer und überall (bei Onlinezugang) auf deine Routen/Daten zugreifen kannst.

    Man kann Basecamp so einstellen, das er als Standartspeicherverzeichniss eine Cloud benutzt.

    So mmit musst Du Dir niemals Gedanken über fehlende Routen machen (Wlan oder 4G vorausgesetzt).

    Das ist für DICH ein Nutzen, für mich nicht. ;)


    BTW: Es heißt Standard. ;)

    Es geht weiter und weiter und weiter und...

    https://www.motorradonline.de/…isplay-motorraeder-bosch/

    Auszug aus dem Link bei Motorradonline:


    Zitat

    MySpin bindet verschiedenste Motorrad-spezifische Partner-Apps ein und bietet so ein vielfältiges Serviceangebot. Aktuell werden unter anderem Tourenplaner, Hotel- und Restaurantfinder oder digitale Radioangebote offeriert. Das App-Angebot wird weltweit fortlaufend erweitert. Hersteller haben die Möglichkeit, dank der Cloud-Connectivity von MySpin, den Fahrer direkt anzusprechen und ihn mit wichtigen, personalisierten Informationen auf dem Laufenden zu halten. Über die Verfügbarkeit der Apps und deren Umfang entscheiden die Hersteller selbst und können das Portfolio jederzeit um neue Funktionen und Apps erweitern.


    Personalisierte Werbung auf dem Dahsboard vom Moped? Na super! Genau auf das hat die Welt gewartet! :)

    Zum letzten Mal:


    Zusätzlich gibt es noch die Möglichkeit, über das Menü Arbeitsplatz > Wegpunktsymbole die Pfade/den Pfad für die Nutzung der Wegpunktsymbole im Arbeitsplatz zu konfigurieren.

    Was steht bei dir drin?


    Zusätzlich gibt es noch die Möglichkeit, über das Menü Arbeitsplatz > Wegpunktsymbole die Pfade/den Pfad für die Nutzung der Wegpunktsymbole im Arbeitsplatz zu konfigurieren.

    Es gibt ein Verzeichnis im Benutzerprofil von Windows: C:\Users\DeinUser\.config\QLandkarte\WaypointIcons Ob Du Windows nutzt weiß ich nicht. Zusätzlich gibt es noch die Möglichkeit, über das Menü Arbeitsplatz > Wegpunktsymbole die Pfade/den Pfad für die Nutzung der Wegpunktsymbole im Arbeitsplatz zu konfigurieren.

    Hast Du denn überhaupt ein LifeTime Abo gehabt?

    Wenn nicht, dann ist es nicht sehr verwunderlich, dass Dir kein kostenloses Update angeboten wird

    Das Nüvi ist nicht meins, hab ich auf den Tisch bekommen von einem Bekannten. Und vermutlich gab es auch kein LifeTime Abo. Passt alles. ;)

    Kann man alles machen, ist aber trotzdem suboptimal, einige Gründe stehen auf der von dir verlinkten Seite des SD Formatters. Andere Gründe sind, daß die Speicherkarten-Hersteller vorzugsweise schnell und dabei nicht immer sauber formatieren, wenn man dazu die SD-Karte noch bootfähig braucht, geht kein Weg am SD Formatter vorbei. BTDT.

    Ähm, wie kann nicht suaber formatieren? Egal, bisher bin ich mit Boardmittel ausgekommen. Solange das so bleibt werde ich nichts anderes empfehlen. Aber Danke für deine Meinung.

    WST: Das war der SD Formatter Version 5.0.1 für Win 10, habe ich von der Chip-Seite runtergeladen.

    Oje, dann viel Spaß mit der Crap- und Malware von Chip.de. Bite lies doch mal diesen Artikel, auch wenn er älter ist, aktuell ist er immer noch: https://ingoboettcher.wordpres…programm-zu-installieren/


    Software downloadet man nur vom Hersteller, und das hier ist der Hersteller: https://www.sdcard.org/downloads/formatter/ War der zweite Link aus Google.


    Danke trotzdem für deine Rückmeldung.

    @ WST: Also die Formatierung mit Rechtsklick hat nix gebracht, Karte kommt weiter nicht in BC. Das war wohl so eine Blitzformatierung, Sekundenschnell.

    In der Datenträgerverwaltung kann man auf jeden Fall wählen, ob FAT, FAT32 oder NTFS formatiert werden soll.


    Wenn es Programme gibt, die nicht für W10 sind, kann man sie trotzdem installieren. In der Verknüpfung der Programme dann in den Eigenschaften den Kompatibilitätsmodus einstellen. W7 oder W8 zB.


    EDIT: Mit welchem Tool hat es denn nun funktioniert?

    Hallo zusammen,


    ich habe hier ein Nüvi 200 liegen mit Karten aus 2009:

    Citiy Navigator Europe NT 2009

    Software Version ist 5.10


    Hängt man das Gerät an den PC hat man diese Ansicht:



    Und das hier ist die 2 GB SD-Karte:



    Kann ich mit vertretbarem Aufwand aktuelle Karten einfügen und nutzen?


    Vielen Dank schon im Voraus.

    Die Boardmittel von Windows lassen selbstverständlich eine FAT32-Formatierung einer SD-Card zu. Genauso wie bei 3rd Party Tools, muss man sich einfach nur ein klein wenig damit beschäftigen.


    Format Volume /FS:FAT32 /V:SDCard Details in der Hilfe zu FORMAT. Natürlich kann man auch in der Datenträgerverwaltung die SD-Card mit FAT32 formatieren lassen. Und auch im Windows Explorer > Rechtklick auf das SD-Card LW > Formatieren.