Beiträge von WalterP


    Kann das Zumo die TET Montenegro laden und darstellen, so dass man sie auch nachfahren kann?


    Wenn ich den Track hochladen und nachfahren könnte, wäre das ein gutes Kaufargument.

    Schon mal danke an die Runde für die Mühe.

    klar geht das ! einfach Track runterladen und mit BaseCamp auf Navi XT schicken. Kannst dann auch eine Route aus dem Track machen!

    ... also bei mir sind die Favoriten (Waypoints) die man selber für die Route angelegt hat (Bspl. Restaurant) zu sehen, leider immer als Herz, die man dann aber händisch im Navi ändern kann. Das war aber beim 595 er auch schon so!

    Wenn ich keinen fremden Track erhalten habe, erzeuge ich ihn mir nach dem Import sofort selber, ohne die Route neu zu berechnen. Damit ist dann die Original Route „eingefroren“ . Danach lasse die Route neu berechnen und vergleich sie mit dem zuvor erstellten Track und mache die ggf. erforderlichen Anpassungen.

    ... genauso verfahre ich auch und hatte daher noch nie ein Problem!

    Bisher lies sich bei allen Zumo das was importiert wurde auch nur am Zumo löschen.

    Da kann ich dir aber nicht zustimmen. Beim 660 er war das so, aber schon beim 595 er nicht mehr. Wenn man dort die Routen im Navi gelöscht hat, waren die immer noch im internen Speicher, sie waren nur in der Routenlisten gelöscht! Genauso ist das auch beim XT! Einfach mal probieren, Routen auf dem Navi löschen und danach auf Routen importieren gehen - siehe da, sie sind noch da!

    Und wie geht das, denn bei Start des XT kommt keine Meldung das neue Routen gefunden worden

    sind nur wenn die im interen Speicher abgelegt werden dann kommt die Meldung

    beim XT, du gehst auf : Apps, Routenplanung, dann oben links auf die 3 Balken >importieren.

    Ich benutze auch XT und PackTalk, jedoch meisten im BT Modus, da wir im Moment nur zu zweit sind.

    Die Cardo Hotline (Fa. Held) hat mir mal gesagt, bei DMC sollte man mindestens zu dritt sein damit es richtig funktioniert! Wir haben es auch schon zu viert benutzt, damals jedoch noch mit dem 595er.

    nach dem Reset läuft alles wieder ok! Bin der Meinung das es eher ein Software Problem ist.

    so, danach kam das gleiche Problem bei meinem XT zum 2. Mal auf!

    Schriftliche Info an Garmin Support, Freitag vor Pfingsten eingeschickt - und heute schon ein komplett neues Gerät, mit kompletten Zubehör erhalten.

    Das nennt man guten Service, so kenne ich Garmin !

    Ich habe eine Route von über 600 km, mit 5 WP`s (Start/Ziel und 3 Pausen Orte, auf dem XT , überwiegend kleine Nebenstraßen. Kein Problem !

    Grössere Route als Tagesetappen halte ich persönlich nicht für zielführend.

    Automatische Ereignisskennung habe ich gerade auch ausgeschaltet. (Alle anderen Warnungen waren schon aus)

    Trotzdem orangener Balken mit Gong!


    Was hast du noch ausgeschaltet?

    so, habe jetzt noch mal ein paar Sachen probiert. Bei mir kommt der Gong nur dann nicht, wenn ich gleichzeitig Musik über den internen MP3 Player laufen habe. Den habe ich aber fast immer an.

    Einfach auch mal probieren, geht auch im Haus mit GPS aus und Simulation!

    Warnungen für Fahrer hat nichts mit dem Ton zu tun, sondern da sieht man dann ein Zeichen im Display.

    ... bei mir sind aber dadurch die Warntöne weg! Alle Warnungen deaktiviert und Automatische Ereigniserkennung deaktiviert. Jetzt kommt nur noch der optische Hinweis, oranger Balken oben mit Hinweis auf Geschwindigkeit Änderung! Habe so schon einige tsd. km gefahren!

    Jetzt noch die Tempolimitalarme abschaltbar, dann ists bärfect....

    habe einfach "Warnungen für Fahrer" deaktiviert, keine lästigen Gongs mehr. Radarwarnung funktioniert aber!

    Ich habe den XT jetzt schon einige Zeit , bei Louis gekauft mit 50,00€ Gutschein Aktion!;)

    Ist ein super Gerät, hatte vorher den 660er und danach den 595er.


    Das mit der Halterung ist eigentlich kein grösseres Problem, wackelt nur wenn man kräftig daran dreht, während der Fahrt nichts zu erkennen - hier kommt ja auch Ersatz!


    Ansonsten bin ich sehr zufrieden, toller, heller Bildschirm, super schneller Prozessor - würde den XT sofort wieder kaufen!:)

    ;(;( kann man wenigstens noch Routen direkt an ein anderes Garmin senden ???

    Ja, via BT kann man Daten an andere Navi senden! Oder auch über Garmin Drive!

    Hatte vorher den 595er und damit meine virb 30 ultra angesteuert, jetzt habe ich die Fernsteuerung an dem Lenker montiert, ist sogar besser als vorher übers Navi!:)