Gpsmap 620

  • Hi,hat schon jemand das 620 erworben(scheint ja jetzt lieferbar zu sein),und kann bereichten was es kann oder nicht.
    CIAO Matthias

  • Hi,war gestern auf ner Mopedmesse und habe mal die Leute eines renomierten Garminhändlers befragt.Genaues wußten Sie auch noch nicht da die Geräte noch nicht lieferbar sind.
    Zum 620er war die einhellige meinung das es ,so wie es jetzt aussieht,ein Navi wird das nicht annähernd an das 276C/278 heranreichen wird.Der einzige Vorteil wird wohl der etwas bessere Enfänger sein.
    Das 660er scheint ein Nüvi550 mit größerem Display zu werden,mit vielleicht kleinen Änderungen.
    Wie geschrieben das sind Vermutungen einen großen Deutschen Anbieters,sie müssen nicht zwangsläufig zutreffen.
    CIAO Matthias

  • Ich befürchte leider, es wird überhaupt kein Gerät von Garmin mehr geben, dass an die 276C/278 heranreicht. Von anderen Herstellern übrigens auch nicht. :heul: Der Massenmarkt macht die Dinge zwar billig, aber das Bedürfniss nach "Spielkram" leider die professionelle Qualität kaputt.

    Höchstens vielleicht einmal in ferner Zukunft wenn, wie es sich bei den Handys bereits andeutet, der Markt endgültig erschöpft ist und die Leute auch die Kohle nicht mehr haben, ständig neue Geräte zu kaufen, dann wird man sich, ganz vielleicht nur, wieder an die Nische der anspruchsvollen Motorradfahrer erinnern.

    Das wird dann sehr teuer, aber für mein 276C habe ich seinerzeit mit Zubehör und Karten auch 1200,- Euro ausgegeben.

    paul-josef

    ◊ 276C FW 5.50 ◊ VistaHCx FW 3.20, GPS-SW 2.90 ◊ c510 ◊ Quest I ◊ Nüvi 200 ◊ Nüvi 5000 ◊ VistaC ◊ Wintec WBT-201 ◊
    ◊ N51 10.58 E9 22.73 ◊
    - screenshots from Garmin® City-Navigator® Europe & TOPO-Germany® by Garmin Deutschland® -

  • Hallo,


    deshalb sollte, wer doch noch ein Spitzengerät haben will, zum 278er greifen, so langes es noch zu bekommen ist (hoffentlich noch sehr lange).


    Gruß Jürgen

  • So,
    hab´s 620er bestellt heute, angeblich 10 Tage Lieferzeit.

    Hier ein Foto im Vergleich mit´m 276/278:
    [Blockierte Grafik: http://liska.de/weblog/wp-content/uploads/2009/03/gpsmap620_2.jpg]
    (c) Discount Marine

  • Du wagst es wirklich? Na, auf deine Meinung bin ich mal gespannt. Das was du da auf dem 620'er siehst sit der Marinemodus. Schick, aber im auto nicht brauchbar.


    Jepp, ich probiere es. Wenn alle Stricke reißen, wandert´s nach Ebay und ich behalte mein 278.


    Zum Cachen hab ich das Oregon, d.h. ich benötige etwas primär für´s Auto, zum Einen für die Straße, zum Anderen für Topo-Karten für "Offroad". Hauptargumente für mich sind: Touchscreen (beim Oregon sehr anständig gelöst), größerer Bildschirm und ENDLICH eine vernünftige Dockingstation, an der ich nicht jedes mal an den Kabeln rumfummeln muss.

  • mutig mutig... glaube er hätte besser auf Anwender gehört die vor Ort getestet haben.


    Der 6xx ist nicht Fisch nicht Fleisch.....und für den Preis alle Achtung..


    Gruss

    Canon EOS 80 Canon EF-S 18-135 4,0-5,6 Nano Canon EFS 10-18 STM 70-300 Tamron iPhovne 7+ und iPad 4 mit Navigon und Jabra Motion für das Rad&Auto die Topeak Halterung und der Mobile Power Pack Navi Festeinbaut im Hyundai i30 N Performance