Typefiles in Mapsource einfach ändern

  • Mein neues Tool zum einfügen meines Typefiles in Mapsource ist online.
    Es ist jetzt ein Windowsprogramm zum Klicken geworden ;). Den ersten Reaktionen nach, ist es userfreundlich und verständlich.
    Einen Eindruck kann man sich am Besten in der Online-Hilfe machen
    http://familiehuzzel.hostingsociety.com/GPS/Typefiles/Onlinehilfe/Einstellungen.html


    Bis jetzt unterstütze Karten:


    • TOPO Belgien/Luxenburg 1411 I0000583
    • TOPO BeNeLux 1725 I00006BD
    • TOPO Deutschland v2 700 I00002BC
    • TOPO Deutschland Nord v2 701 I00002BD
    • TOPO Deutschland Sued v2 702 I00002BE
    • TOPO Swiss v1 703 I00002BF
    • TOPO Oestereich v1 706 I00002C2
    • TOPO Czech v1.20 795 I000031B
    • TOPO Niederlande 802 I0000322
    • TOPO Deutschland Sued v1 534 I0000216
    • TOPO Deutschland Nord v1 535 I0000217
    • TOPO Deutschland v1 536 I0000218
    • OSM Deutschland (Computerteddy) 10405 I000002A
    • OSM Deutschland (Computerteddy) 162 I000002A
    • Hintergrundkarte weiss 6543 huzzel_w
    • TOPO Swiss v2 1395 I0000573
    • TOPO Deutschland v3 6.13.x 446 I00001BE
    • TOPO Deutschland v3 Nord 6.13.x 447 I00001BF
    • TOPO Deutschland v3 Süd 6.13.x 448 I00001C0
    • TOPO Oesterreich v2 6.13.x 467 I00001D3
    • TOPO Frankreich V2 6.13.x 390 I0000186
    • TOPO 24k US V2 6.13.x 330 I000014A
    • TOPO Suedtirol 202 I00000CA
    • TOPO Deutschland 2010 6.13.x 2215 I00008A7
    • TOPO Deutschland v3 446 I00001BE
    • TOPO Deutschland v3 447 I00001BF
    • TOPO Deutschland v3 448 I00001C0
    • TOPO Oesterreich v2 467 I00001D3
    • TOPO Frankreich V2 390 I0000186
    • TOPO 24k US V2 330 I000014A
    • TOPO Deutschland 2010 2215 I00008A7


    So, genug Eigenwerbung :D

  • Vielleicht kann ein Admin/Mod das geniale Tool oben annageln - Danke

    Liebe Grüsse, freeday
    AKTUELL:
    Montana 650T, GPSMAP 62s, AVENTURA, eTREX Vista HCX ---- iPhone 3GS/32, TomTom ONE v1
    GESCHICHTE:
    SPORTIVA, OREGON 300,GPSMAP 60 CSx,, Oregon 550t, Colorado 300, Geko 201, Gpsmap 60c, Explorist 500, Explorist 600, Explorist XL, Falcom Navi1, Roadmate..., versch. PPCs von HP und Qtek...

  • Die Drawprio kann aber in einem fertigen Mapset geändert werden.


    Zunächst mal auch meinen Dank für das Tool, auf das ich durch Zufall getossen bin.


    Habe zunächst ein neues Typfile für meine Topo V2 eingebunden, dann das Mapset erzeugt und zum Schluss - und da sind wir bei der Frage des Vorredners - die Drawpriority der CN 2009 im fertigen Mapset runtergesetzt, damit die Topo oben liegt aber auf der CN geroutet wird.


    Marcus

  • Version 3.2 ist da:


    • Bugfix: OSM-Typefileerstellung
    • Bugfix: Fehlende ID wird ignoriert
    • Bugfix: Nicht Standardregunterkey bei Karte wird ignoriert
    • Add: Nachladen von fehlenden Typefiles
    • Add: Auswahl, ob Typefiles auf jeden Fall nachgeladen werden sollen
    • Add: Speichern der Einstellungen beim Beenden
    • Add: Laden der letzten Einstellungen beim Starten
    • Add: Infoliste sortiert
    • Add: Nicht mehr alle Typefiles im Installationspaket, da fehlende nachgeladen werden
    • Add: Topo A V2
  • Zuerst war ich etwas von der Bonbon-Optik meiner Topo am PC erschrocken, aber auf dem Gerät - erste Sahne: Endlich kann man auch beim Fahrradfahren was erkennen.
    Mathias

    76c mit CS V7 Topo Deutschland V1, c510 mit CN 2008NT, 76csx, nüvi 3598

  • Version 3.3 geht gerade online.



    • Add: Typenzuordnung kann online aktualisiert werden
    • Add: Topo F v2
    • Add: Topo Südtirol
    • Add: Unterstützung von neuem Kartenmaterial auf 6.13.x konvertiert (D,A,F)
    • Bugfix: Regprüfung direkt in "Mapsource"
    • Change: "Buntere" POIs


    Ein bissel Statistik:
    11028 Zeilen Ursprungstypefile
    1088 verschiede Typefiles
    14,2 MB fertige Typefiles

  • tolle Arbeit, Huzzel! :tup::tup::tup::tup::tup:
    :danke:

    Liebe Grüsse, freeday
    AKTUELL:
    Montana 650T, GPSMAP 62s, AVENTURA, eTREX Vista HCX ---- iPhone 3GS/32, TomTom ONE v1
    GESCHICHTE:
    SPORTIVA, OREGON 300,GPSMAP 60 CSx,, Oregon 550t, Colorado 300, Geko 201, Gpsmap 60c, Explorist 500, Explorist 600, Explorist XL, Falcom Navi1, Roadmate..., versch. PPCs von HP und Qtek...

  • Hab seit gestern die Topo V2 mit Huzzels neuestem Typfile auf dem Oregon, und bin begeistert! Sehr schön und viel übersichtlicher als das Original! Danke für diese tolle Arbeit!

    Nur eines ist mir aufgefallen: Bahnlinien verschwinden (selbst bei Detaileinstellung "maximal") schon bei 300m, sind also nur in einem Zoommaßstab von 200m und darunter sichtbar... kann man mit dem Typfile beeinflussen, dass Bahnlinien auch in höheren Zoommaßstäben sichtbar bleiben (so bis 500-800m in Detaileinstellung "normal" oder "mehr" wäre für mich optimal)? Oder ist das in der Karte so festgelegt und nicht zu ändern (ich kann mich leider nicht mehr erinnern, wie das bei der Originalkarte war)?

    Uwe

    in use: Oregon 550t, Foretrex 301, StreetPilot C310/CN 2012.40, Nüvi 5000/CN2014.10, Topo Deutschland (V2, und bleib dabei ;-) )
    history: Garmin GPS72, Garmin Legend, Garmin Legend C, Garmin Venture Cx, Garmin GPSMAP 76Cx, Oregon 300, nüvifone M10

  • es ist im Kartenmaterial festgelegt..

    Schade... trotzdem Danke für die Info!

    Uwe

    in use: Oregon 550t, Foretrex 301, StreetPilot C310/CN 2012.40, Nüvi 5000/CN2014.10, Topo Deutschland (V2, und bleib dabei ;-) )
    history: Garmin GPS72, Garmin Legend, Garmin Legend C, Garmin Venture Cx, Garmin GPSMAP 76Cx, Oregon 300, nüvifone M10

  • v3.4 ist nun da.
    Es gab ein paar kleiner interne Änderung. Vor allem die Erkennung vom Betriebssystem wurde verändert (ich hoffe, verbessert ;)). In diesem Zusammenhang bitte ich um Rückmeldung, ob es so geht, wie es soll. Der Typefilemanager erstellt nun ein Log-File. Dies bitte immer mitschicken.


    Außerdem wird die Topo D 2010 nun auch unterstützt. Auch hierzu bitte ich um Feedback. Danke schon mal.

  • v3.4 ist nun da.
    Es gab ein paar kleiner interne Änderung. Vor allem die Erkennung vom Betriebssystem wurde verändert (ich hoffe, verbessert ;)). In diesem Zusammenhang bitte ich um Rückmeldung, ob es so geht, wie es soll. Der Typefilemanager erstellt nun ein Log-File. Dies bitte immer mitschicken.


    Da ist gestern bei mir irgendetwas schiefgelaufen, so dass MapSource die Topo-D v2 nicht mehr erkannte.


    Hatte Typfilemanager 3.3 auf der Kiste. Vor der Deinstallation habe ich zunächst die Änderungen wieder rückgängig gemacht und danach die 3.4 des Typefilemanagers installiert.


    Dann mehrfach verschiedene Einstellungen probiert, da ich vergessen hatte, welche Rand- und Füllungsdicke ich früher mal gewählt hatte.


    Vor jeder Änderung immer - hoffe es nicht doch mal zwischendurch vergessen zu haben - wieder zum Originalzustand zurückgekehrt.


    Jedenfalls startete MS irgendwann ohne die Topo und der Typefilemanager verlangte nach administrativen Rechten; ich hatte aber einen User mit administrativen Rechten benutzt.


    Scheinbar war irgendetwas in der Registry kaputtgegangen, kann das aber jetzt nicht verifizieren, da ich - brauchte schnell wieder einen vernünftig laufenden Zugang zu meinem PC - ein vor 2 Tagen erstelltes Backup zurückgespielt.


    Wenn ich mal etwas mehr Zeit und Musse habe, versuche ich das nochmal nachzustellen.


    Gruss Marcus