NÜVI 200:SD-Kartenerkennung 1GB möglich?

  • Ich hab von sowas keine Ahnung, hab mir das Panasonic Tool geladen . . . und was dann? Ich find die Datei nirgends noch was ich machen soll. Stell Dir jemanden vor den man in nen Airbus setzt und sagt: nun flieg mal.


    Morgen bin ich bei jemanden der OSM auf seinem Nüvi hat, dann werd ich sehen ob ich was falsch gemacht hab oder es tatsaechlich am Rechner oder SD-Karte oder Nüvi liegt. Fuer Experimente hab ich keine Lust mehr nach mehr als 3Tagen des testens und es ja lles soooo einfach ist. :brav:


    Werd wieder berichten! :bye:

  • ... dieses Tool und formatiere die Karte damit. Auf FAT32!

    Was ist daran unklar? Danach die Kartendatei auf die Speicherkarte geschoben und ab in's Gerät. Du hast das doch mit einem kleinen Kartensatz und einer anderen Karte schon gemacht.

    Aber vielleicht ist es besser, wenn Dir jemand morgen assistiert. Berichte bitte, wie es augegangen ist.

    paul-josef

    ◊ 276C FW 5.50 ◊ VistaHCx FW 3.20, GPS-SW 2.90 ◊ c510 ◊ Quest I ◊ Nüvi 200 ◊ Nüvi 5000 ◊ VistaC ◊ Wintec WBT-201 ◊
    ◊ N51 10.58 E9 22.73 ◊
    - screenshots from Garmin® City-Navigator® Europe & TOPO-Germany® by Garmin Deutschland® -

  • Hallo,
    lange nichts von mir gehört. Ich habe das NÜVI 200 immer noch, der Akku lässt aber nach und man muss für längere Strecken das Kabel angeschlossen lassen. Benutze es jetzt als Motorradnavi, reicht für mich aus.


    Als Kartenmaterial verwende ich nur noch ausschließlich die Openstreetmap Freizeitkarte: http://freizeitkarte-osm.de/


    Ich habe mir gestern die Deutschland+ Karte runtergeladen, also die mit ein wenig von den angrenzenden Ländern drauf. Damit komme ich auf über 2GB Daten. Ich habe dann nötigerweise dazu eine 4GB SD Karte genommen und die gmapsupp in einen dafür erstellten Garminordner auf der SD Karte installiert. Nach ner 1/4 Stunde war alles übertragen und der spannende Moment kam: nimmt er die Karte an oder nicht?


    Aber wie Ihr in der Überschrift schon gelesen habt: es funzt tadellos! :D


    Keine Probleme, nichts. Jetzt freu ich mich schon auf die Tour am Wochenende! :bye:

  • Hallo Navi200,


    das die 4 GB-SD-Karte geht ist klar.
    Aber bist Du Dir ganz sicher, dass das Kartenimage von über 2 GB auch läuft?


    Nach meinem Wissen, steigen die alten Geräte bei Kartenmaterial über 2 GB aus.
    Vermutlich siehst Du nur die Daten der Basemap oder der alten Citynavigator.


    Gehe mal unter Einstellungen und Karten und dort machst Du mal den Haken bei der original Garminkarte weg. Mache mal den Haken bei der Freizeitkarte und starte das Navi neu. Siehst Du immer noch die Freizeitkarte und kannst damit routen auch außerhalb Deutschlands?


    Wenn ja, herzlichen Glückwunsch, dann habe ich wieder was dazu gelernt.


    Du kannst das nur umgehen, wenn Du einen Teil der Karten auf den internen Speicher und den anderen Teil auf den externen Speicher verteilst und immer kleiner 2 GB.

    Mit freundlichen Grüßen
    [SIGPIC][/SIGPIC]
    vonHarold
    Schauen Sie auch unter WWW.vonharold.de.tl vorbei, es gibt dort eine große Linksammlung für Navigation, ein Blick lohnt sich immer!