• Prima, das funktioniert.


    Zuerst müssen die Daten vom 620 auf die SD-Karte in die Datei userdata.adm geschrieben werden. In der deutschen Bedienungsanleitung ist dies auf S. 28 beschrieben.


    Um unter Mapsource auf die SD-Karte zugreifen zu können, muß in Mapsource unter Empfangen oder Senden das Pulldown Menü geöffnet werden und der zweite Eintrag gewählt werden. Der erste Eintrag ist für den internen Speicher/ Automotive Mode. Im Bild ist es für das Senden von Daten dargestellt. Empfangen sieht identisch aus. Dieser Punkt fehlt in der Anleitung.

  • Prima, das funktioniert.

    Zuerst müssen die Daten vom 620 auf die SD-Karte in die Datei userdata.adm geschrieben werden. In der deutschen Bedienungsanleitung ist dies auf S. 28 beschrieben.

    Um unter Mapsource auf die SD-Karte zugreifen zu können, muß in Mapsource unter Empfangen oder Senden das Pulldown Menü geöffnet werden und der zweite Eintrag gewählt werden. Der erste Eintrag ist für den internen Speicher/ Automotive Mode. Im Bild ist es für das Senden von Daten dargestellt. Empfangen sieht identisch aus. Dieser Punkt fehlt in der Anleitung.



    Jetz haben ich dass folgende,

    Ich wolte gerne etwas Wp in dass gerat laden und ich haben immer ein fehler.
    Copy von gerate nach sd kater geht nicht,"kann nicht copieren" und kann nur verlassen.


    Leider schreib ich nicht so gute...:(

    Vielen dank voraus.


    Marc.

  • Hallo Marc,
    das, was Du schreibst habe ich leider nicht ganz verstanden.
    Deshalb frage ich einmal:
    1) Möchstest Du den Wegpunkt von Mapsource in das 620 laden?
    oder
    2) Möchtest Du einen Wegpunkt vom 620 nach Mapsource übertragen?
    und
    soll es im Auto- oder Bootsmodus sein?




  • Ok,

    Bei senden nach gerate geht gute und dann habe ich alle wp und tracks in automode.Gerne habe ich dann auch die track und wp in marinemode und dann muss ich etwas copieren(inn marinemode) und dann habe ich ein fehler"copieren geht nicht"

    So is besser? :)

    mfg,


    Marc.

  • In Marinemode geht es so;
    In Mapsource unter Gerät senden den zweiten Eintrag auswählen (wie Abbildung in Post #4) und WPs und Tracks auf der SD-Card abspeichern. Nun liegen die Daten in der userdata.adm
    Nun müssen die Daten von der SD Card in das Gerät geladen werden. Das geht mit Hinzufügen unter -> Information -> Benutzerdaten -> Datenübertragung -> Von Datenkarte übernehmen -> userdata
    oder Überschreiben -> Information -> Benutzerdaten -> Datenübertragung -> Von Datenkarte ersetzen -> userdata
    Abwarten, bis der Fortschrittsbalken 100% anzeigt

  • In Marinemode geht es so;
    In Mapsource unter Gerät senden den zweiten Eintrag auswählen (wie Abbildung in Post #4) und WPs und Tracks auf der SD-Card abspeichern. Nun liegen die Daten in der userdata.adm
    Nun müssen die Daten von der SD Card in das Gerät geladen werden. Das geht mit Hinzufügen unter -> Information -> Benutzerdaten -> Datenübertragung -> Von Datenkarte übernehmen -> userdata
    oder Überschreiben -> Information -> Benutzerdaten -> Datenübertragung -> Von Datenkarte ersetzen -> userdata
    Abwarten, bis der Fortschrittsbalken 100% anzeigt



    Yep,dass geht auch.:tup:
    Bitte,darben ich dann auch nur wp und tracks copieren aus automode nach marinemode?


    Vielen dank voraus.


    Marc.

  • Das geht ungünstigerweise nicht direkt. Automotive- und Bootmodus kann man wie zwei verschiedene Bestriebssystem betrachten. entweder "bootet" (gemeint ist hier der Start des Betriebssystems) man in den Automode oder in den Bootsmode.
    Es geht nur über den Umweg von Mapsource. Beispiel: In Automde starten WPs und Tracks in Mapsource speichern. Danach in den Bootsmodus wechseln und die WPs und Tracks von Mapsource in den 620 laden. Sehr umständlich. Mir ist kein anderer Weg bekannt.