Erfahrungen Blitzer von SCDB.info

  • Hallo,


    habe mir die Blitzer von SCDB.info für meinen Navigator 4 /Zümo 660 gekauft.


    Aus meiner persönlichen Sicht absolut unbrauchbar auf dem Gerät!


    Warum?


    - Minisymbole in der Karte fast nicht zu erkennen
    - Warnton extrem leise



    Auf dem Bike ist es so unbrauchbar!



    Thorsten

    - BMW Navigator 6 - Garmin BaseCamp 4.6.3 für Mac OS X 10.13.4 - SPOT Satelliten GPS Messenger und GPS Logger QStarz BT-Q1000X - Samsung S8 mit TOMTOM GO fürs Auto -

  • Und was hat das mit SCDB.info zu tun?
    Kauf eine vernünftige Hardware und suche nicht das Problem beim POI-DB-Ersteller.

    Liebe Grüsse, freeday
    AKTUELL:
    Montana 650T, GPSMAP 62s, AVENTURA, eTREX Vista HCX ---- iPhone 3GS/32, TomTom ONE v1
    GESCHICHTE:
    SPORTIVA, OREGON 300,GPSMAP 60 CSx,, Oregon 550t, Colorado 300, Geko 201, Gpsmap 60c, Explorist 500, Explorist 600, Explorist XL, Falcom Navi1, Roadmate..., versch. PPCs von HP und Qtek...

  • Und was hat das mit SCDB.info zu tun?
    Kauf eine vernünftieg Hardware und suche nicht das Problem beim POI-DB-Ersteller.




    Hä????



    Der Navigator 4 ist nicht vernünftig?



    SCDB biete für das Gerät diesen Daten kostenpflichtig an und in der Beschreibung wird es auch anders dargestellt.



    Wenn Du mir also jetzt sagen möchtest, dass der Navigator 4 / Zümo 660 nicht vernünftig ist, bin ich mal auf deine Antwort gespannt

    - BMW Navigator 6 - Garmin BaseCamp 4.6.3 für Mac OS X 10.13.4 - SPOT Satelliten GPS Messenger und GPS Logger QStarz BT-Q1000X - Samsung S8 mit TOMTOM GO fürs Auto -

  • >>Warnton extrem leise


    Du bist dran

    Liebe Grüsse, freeday
    AKTUELL:
    Montana 650T, GPSMAP 62s, AVENTURA, eTREX Vista HCX ---- iPhone 3GS/32, TomTom ONE v1
    GESCHICHTE:
    SPORTIVA, OREGON 300,GPSMAP 60 CSx,, Oregon 550t, Colorado 300, Geko 201, Gpsmap 60c, Explorist 500, Explorist 600, Explorist XL, Falcom Navi1, Roadmate..., versch. PPCs von HP und Qtek...

  • Der SCDB-Dienst ist auf meinem TomTom absolut brauchbar. Einen aktuelleren Service kenne ich nicht.
    Was du hier schilderst hängt mit unzureichender Hardwareumsetzung zusammen (wurde ja schon erläutert)


    Sent via Tapatalk

  • Wenn SCDB kostenpflichtig ein Produkt anbietet und in der Hardwareliste auch das genutzte Gerät aufgeführt wird muss ich nicht davon ausgehen, dass dieses Produkt nicht optimal auf einem Garmin genutzt werden kann.


    Es geht hier auch nicht darum, dass die Daten nicht aktuell sind denn da gibt es kaum Alternativen zu!


    Wer also auf einem 660er diesen Dienst nutzen will wird damit keine Freude haben, da auf dem Bike dieses praktisch nicht nutzbar ist!


    Und nur darum geht es hier!

    - BMW Navigator 6 - Garmin BaseCamp 4.6.3 für Mac OS X 10.13.4 - SPOT Satelliten GPS Messenger und GPS Logger QStarz BT-Q1000X - Samsung S8 mit TOMTOM GO fürs Auto -

  • dass dieses Produkt nicht optimal auf einem Garmin genutzt werden kann.


    Auf meinem Garmin Oregon 550 läuft SCDB auch. Mir ist dann aber schon vorher klar, dass der Signalton recht leise ist, eben weil der Signalton beim Oregon recht leise ist.
    Hat nix mit SCDB zu tun.

  • ... die Blitzer von SCDB.info ..
    Minisymbole in der Karte fast nicht zu erkennen
    Warnton extrem leise
    Auf dem Bike ist es so unbrauchbar!


    das sind nicht die Blitzer-POIs die unbrauchbar sind, sondern eben das "zumo 660" ( oder andere ) ! Wenn ein Piepton zu leise ist, oder die Symbole der POI's schlecht dargestellt werden WAS soll scdb.info da tun !? Am Gerät muss das Einstellbar sein, oder hast Du z.B. den Piepton von scdb.info gekauft !


    Du solltest Dich vor solchen Statements besser etwas "schlau" machen. Die POIs die da angeboten werden sind vollkommen in Ordnung (vor allem für die paar Euro!), beschwere Dich also bei Garmin & Co !


    Gruß
    Michael

  • Könnt Ihr nicht lesen?


    Es geht nicht um die Blitzer selbst sondern um die Darstellung und den Ton.


    Bei mir sind z.B. die Naviansagen laut und deutlich.


    Wenn es ein Problem von Garmin ist dann sollte der Anbieter dieses auch angeben. Die Bildschirmfotos zeigen das bei der Beschreibung anders.


    Es ist auch egal wie das jeder selbst sieht.


    Für jemanden der das auch nutzen möchte sollte es nur klar sein, dass es diese Einschränkungen gibt.

    - BMW Navigator 6 - Garmin BaseCamp 4.6.3 für Mac OS X 10.13.4 - SPOT Satelliten GPS Messenger und GPS Logger QStarz BT-Q1000X - Samsung S8 mit TOMTOM GO fürs Auto -

  • .. Es geht nicht um die Blitzer selbst sondern um die Darstellung und den Ton.


    Wenn es ein Problem von Garmin ist dann sollte der Anbieter dieses auch angeben. Die Bildschirmfotos zeigen das bei der Beschreibung anders.


    den TON und die ANSICHT macht dein Navigationsgerät nicht die POI 's bzw. die POI-Lieferanten.


    Wenn also Garmin keinen Menüpunkt bietet, welcher speziell die Annäherungsalarmlautstärke einstellbar macht ( ?? hat es das ?? ) - liegt das an Garmin.
    Wenn Garmin POI Bildchen nicht "Ansichtsgerecht" vergrößert, liegt das an Garmin. Dann müsste dieses aber für alle POIs erfolgen und nicht nur für scdb.info POIs ).
    Das der zumo quassi kaum an die jeweiligen Benutzer-Bedürfnisse anpassbar ist, sollte mittlerweile bekannt sein - dazu läuft schon seit langem z.B. dieser Thread https://forum.garmin.de/showthread.php?t=2610.


    Wolltest Du also ausdrücken, das das POI-Handling generell schlecht auf einem zumo660 ist ? Das ist dann aber etwas anderes als zu schreiben "scdb.info POI's sind unbrauchbar".


    Und bei meinem zumo600 kommt bei solchen Annäherungsalarmen rechtzeitig ein entweder graues oder rotes Hinweis-Fenster, was für mich ausreichend ist - ich fahre generell ohne Ton.


    Gruß
    Micha

  • Könnt Ihr nicht lesen?


    Ein Geisterfahrer?! Hunderte!


    Wenn es ein Problem von Garmin ist dann sollte der Anbieter dieses auch angeben. Die Bildschirmfotos zeigen das bei der Beschreibung anders.


    SCDB soll also jedes auf dem Markt verfügbare GPSR kaufen und testen wie der Hersteller die Lautstärke der POI-Warnungen umgesetzt hat?


    Ich verstehe nicht, warum Du dann nicht vorher ein paar POI-Testdaten wie z.B. die frei verfügbaren Mobile-Blitzer von SCDB genommen hast um zu sehen wie Dein Navi POI-Warnungen umsetzt?


    Stattdessen jammerst Du nun hier rum wie unbrauchbar SCDB ist, hast es in Wirklichkeit aber mit einem reinen Hardwareproblem Deines Navis zu tun.

  • Ich muss Hobyfahrer recht geben, auch mir ist die "Ansage" zu leise.
    Die Datei sollte an den Lautstärkepegel des 660er angepasst sein, wenn ich solche Daten schon anbiete.

    Dh: Grundlautstärke des Navi wofür es angeboten wird muss gleich sein der angebotenen Software. Diese Grundlautstärke der Software wird ja vom Hersteller/Anbieter der Software voreingestellt. Einfach etwas lauter einstellen. Ich kann am 660 die Lautstärke aber auch anheben, aber dann wird Jannik unerträglich laut. Also stimmen die Parameter nicht überein.

    Und das ist es doch worüber es hier geht.

    Dazu braucht man nicht jedes Navi zu kaufen:

    Lautstärkeparameter sind bei Garmin gleich!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Gruß Holger
    Zumo 595 FW 3.20 Zumo 550 FW 5.0 MS 6.16.3 BaseCamp 4.6.2 2017.30 Cardo Scala Rider G4 PS Samsung Galaxy S7

  • Dazu sollte man immer die "Produktgruppe" beachten wofür zB. ein Navi angeboten wird Zumo... = Straßennavigation; Oregon = Outdoornavigation!!!!!!!

    Oder möchtest du auch die Hunderte Passagiere eines Jumbo-Jet in einem Helikopter unterbringen.

    PS: wieso habe ich das Gefühl Du fühlst Dich irgendwie angepisst.
    Bekommst Du Provision ??????????

    Gruß Holger
    Zumo 595 FW 3.20 Zumo 550 FW 5.0 MS 6.16.3 BaseCamp 4.6.2 2017.30 Cardo Scala Rider G4 PS Samsung Galaxy S7

  • Ich muss Hobyfahrer recht geben, auch mir ist die "Ansage" zu leise.
    Die Datei sollte an den Lautstärkepegel des 660er angepasst sein, wenn ich solche Daten schon anbiete.....


    wie soll ein POI-Hersteller in einem POI die Lautstärke anpassen ???
    So weit ich weis, bietet SCDB.info keine eigenen Soundfiles an die man 'lauter' machen könnte !



    ..Diese Grundlautstärke der Software wird ja vom Hersteller/Anbieter der Software voreingestellt. Einfach etwas lauter einstellen. Ich kann am 660 die Lautstärke aber auch anheben, aber dann wird Jannik unerträglich laut. Also stimmen die Parameter nicht überein.


    Nochmal.. die Lautstärke stellt man nicht an einem POI ein. Ein POI ist ein Eintrag in einer Datei wo drin steht '..zeige das Bild an der GPS Position an und gib einen Ton aus wenn..' . Wie laut der Ton ist, stellt Du am Navi ein - dazu muss aber eben das Navi auch unterschiedliche Lautstärke-Einstellungen anbieten z.B. eine "für Jannick" und eine für Annäherungs-Töne !


    Das hat alles nichts mit dem POIs zu tun !



    Gruß
    Micha

  • Habe nun die Daten von dem Beitrag genommen


    http://www.naviboard.de/vb/showthread.php?t=42407


    Und sie da die Ansagen kommen laut und deutlich


    Doe Bilder sind auch so klein aber das ist nicht wichtig, da die Geschwindigkeiten angesagt werden.


    Ich spare mir nun einen Kommentar zu dem nicht geeigneten Gerät und Garminproblem!

    - BMW Navigator 6 - Garmin BaseCamp 4.6.3 für Mac OS X 10.13.4 - SPOT Satelliten GPS Messenger und GPS Logger QStarz BT-Q1000X - Samsung S8 mit TOMTOM GO fürs Auto -

  • ..von dem Beitrag genommen
    http://www.naviboard.de/vb/showthread.php?t=42407
    Und sie da die Ansagen kommen laut und deutlich
    Doe Bilder sind auch so klein aber das ist nicht wichtig..
    Ich spare mir nun einen Kommentar zu dem nicht geeigneten Gerät und Garminproblem!


    Nochmal ganz einfach: kaufst Du im Musik-Shop Deiner Wahl eine CD die leise abgestimmt ist und eine die lauter abgestimmt ist, drehst Du an Deiner Musikanlage einmal lauter bzw. eben einmal leiser - DAS sollte dein Navi für jeden Sprachkanal einzeln können.


    POI Bilder sind IMMER gleich groß, willst Du sie größer müsste das Navi diese vergrößert anzeigen.


    Der einzige der etwas von "nicht geeignet" bzw. "unbrauchbar" geschrieben hat, warst Du. "Einige" hier haben Dich darauf hingewiesen das einfach Deinem Navi eine Funktion zum lauter machen der "POI-Soundfiles" fehlt - mehr nicht.


    Gruß
    Micha


    PS.: übrigends für 9,95€ im Jahr muss man keine "gemoppste" Version nutzen. Lade Dir einfach Soundfiles Deiner Wahl und passe die scdb.info POIs mit diesen Files an: http://www8.garmin.com/product…ting_custom_poi_files.jsp

  • Wem der Ton zu leise ist, der kann einen lauten verwenden, wie mamicha schon schrieb.
    Hobbyfahrer : Probier mal den angefügten Ton, der weckt dich auf :-)


    Gruß SuzieQ


    EDIT: Wer nicht weiss, wie das geht, kann es in der Doku nachlesen.

    Dateien

    • buzzer2.zip

      (4,66 kB, 304 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    BMW R1200 GS TripleBlack
    mit Zumo 660