Dakota - custom maps - 3000 km entfernt

  • Hallo,
    ich habe mir das Dakota gekauft, verschiedene Karten und Satellitenfotos von Nordafrika gescannt, georeferenziert und in kmz-files umgewandelt. Das klappt alles wunderbar. Jetzt möchte ich aber testen, ob die Karten auch auf dem Dakota funktionieren. Wie kann ich das? Ich bin ja mehr als 800 km von meiner Zielgegend entfernt.
    Gibt es da einen Trick, die Karten auf das display zu zaubern?


    Herzlichen Dank für jegliche Antwort


    Marion P.
    www.sahara-trekking.de

  • Rauszoomen und an der richtigen Stellen wieder reinzommen.
    Oder Wegpunkt dort anlegen, Satellitenempfang auf Simulation, Wegpunkt als Ziel wählen und beim Routing dorthin "Position setzen" wählen.