POIs entlang einer Route - suche Alternative Lösungen

  • Hallo,


    Wenn ich POIs (z.B. Hotels, Übernachtungsmögliochkeiten) zu Hause am PC suchen möchte, die sich entlang der zu fahrenden Route befinden, verwende ich bislang den RadRoutenPlaner


    Ich gehe so vor:
    - Einlesen der POIs im kml-Format (nur 1x pro POI Liste notwendig)
    - Importieren des Tracks im gpx-Format.
    - Route berechnen
    - In der Nähe Suchen
    - Wegpunktliste als Tabelle ausdrucken


    Dann habe ich das auf PAPIER und kann nichts weiteres damit anfangen.
    Die gefundenen POis werden zwar als Marker mit in die BCR-Datei ausgegeben, aber alle bislang gefundenen Konvertierungsprogramme ziehen mir nur die Route raus.


    Fragen:


    Kennt jemand andere Programme mit denen man die POIs entlang einer ROute herausfinden kann?


    Kennt jemand ein Konvertierungsprogramm der mir die Marker aus der BCR-Datei in ein gängiges Format konvertiert?


  • Kennt jemand andere Programme mit denen man die POIs entlang einer ROute herausfinden kann?



    Microsoft Autoroute Express bietet diese Funktion (+ einiges mehr) und Route als *.gpx exportieren...

    regards, M. Brunner
    MS 6.16.3, Toshi NB510-108, Win7pro
    3x Garmin Quest-I SYS 4.10, Audio 2.00, OSM Europe für Honda ST1100
    1x Nüvi 205 Sys 7.8, Audio 2.00, CNENT2018.** in Firmendose & Carina E Combi

  • Hier eine weitere Lösung per Online Service
    http://openrouteservice.org/


    Vorgehensweise.
    *eigenen Track hochladen per "eigenen GPX-Pfad anzeigen"


    * Dann muss man leider noch eine Route daraus basteln, jedenfalls weiß ich im Moment nicht wie das anders geht.


    * POIs entlang der Route einfügen POI, "POI in Routenumgebung"

  • ....
    Fragen:


    Kennt jemand andere Programme mit denen man die POIs entlang einer ROute herausfinden kann?
    ...


    Ich kenne bzw. habe ein Navi, das dies kann: Falk Ibex Cross


    Geocaches können auch aufgelistet werden.


    Entlang der Route, am Zielort; bei der Autonavigation wird bei Zielankuft die Parkplatzsuche angeboten.

  • Microsoft Autoroute Express bietet diese Funktion (+ einiges mehr) und Route als *.gpx exportieren...


    Also ich habe jetzt die Testversion von M.A.E. 2011 installiert (nachdem ich MC Visual c ++ package deinstalliert habe, damit der M.A.E. Installer dies wieder installieren kann, anders ging es nicht, aber das nur nebenbei)


    Man kann gpx importieren. Muss aber dann doch "händisch" eine Route basteln. Konvertierungen von gpx in das MS-eigene Format habe ich nicht gefunden (Habe Routeconverter probiert und GPSBabbel kann es anscheinend auch nicht schreiben)


    Man kann in der nähe der Route z.B. die Hotels suchen.
    ABER wie bekomme ich die so gefundenen Hotelliste, exportiert oder ausgedruckt?


  • Muss aber dann doch "händisch" eine Route basteln.


    Klar, das Ergebnis nach Export ist etwas rauh und sollte/muß in MS überarbeitet werden.
    Ideal einfach mit Routentool neu drüber...

    Zitat

    Konvertierungen von gpx in das MS-eigene Format habe ich nicht gefunden


    Interessant... :huh:
    Habe die MSARE2011 Vollversion... [Daten]->[in GPX-Datei exportieren]->['Speichern unter'] (passenden folder und Routennamen kreieren...), danach die *.gpx einfach mit MS öffnen...
    Klar erscheint da zunächst eine Überzahl an wild nummerierten WPs und Luftlinienrouting, bei [Neuberechnung] hakts zuweilen mit der Position der WPs welche ggF nicht genau auf Straße/Weg... die Karten beider Produkte decken nicht 100%ig...
    Daher einfach mit Routingtool neu drüber, dabei vergleiche ich auch gleich meine POIs/Ziele.

    AFAIK (selber noch nie probiert) kann man die ARE *.gpx auch direkt auf die SDcard eines Zumo, und der baut daraus eine Route...

    Zitat

    ABER wie bekomme ich die so gefundenen Hotelliste, exportiert oder ausgedruckt?


    Derart generalstabsmäßig plane ich nicht ^_^
    Unterkunft wird erst vor Ort nach Bedarf gesucht; hat bisher immer funktioniert... :cool:
    Braucht nur einer einen Reifenschaden oder so aufreißen und der ganze schedule fällt um...


    Ich nutze ARE primär zum Umreißen eines Routen/Zeitplanes...
    Ich weiß wann die Fähre in Holland ablegt, wann muß ich nun von zu Hause weg wenn ich diese oder jene Route wähle?
    Ich möchte Runde durch Schottland, Irland, Südengland und über Frankreich heim... wie kann sich was unter Berücksichtigung von Nächtigungen, Tankstopps, Mittagspausen und allfälliger Besichtigungen in X Tagen ausgehen?
    Was gäbe es im Umkreis/Abstand von 5~10km entlang dieser Route?

    Dieses Grundgerüst als *gpx exportieren/speichern und in MS öffnen, die Tagesetappen dann en detail zu bauen geht relativ fix, habe ich effektive Fahrtziele (Abby, Castle, ein CP in Hotel, etc...) baue ich entsprechende Wegpunkte die großteils in CN vorhanden, oder von mir angelegt/passend benannt werden.

    regards, M. Brunner
    MS 6.16.3, Toshi NB510-108, Win7pro
    3x Garmin Quest-I SYS 4.10, Audio 2.00, OSM Europe für Honda ST1100
    1x Nüvi 205 Sys 7.8, Audio 2.00, CNENT2018.** in Firmendose & Carina E Combi


  • mbrII


    Die Route ist bei mir mehr oder weniger vorgegeben, da z.B. als gpx aus dem Internet gezogen.


    Jetzt hätte ich gerne die Übernachtungs-POIs dazu, am Besten als Liste auf Papier (oder Excel) : Unterkünfte nach Track-km sortiert.


    Die Vorgehensweise Route im MSARE zu kreieren und dann zu exportieren trifft das nicht.


  • Die Vorgehensweise Route im MSARE zu kreieren und dann zu exportieren trifft das nicht.



    Dann halt [Daten] -> [GPX-Datei importieren] und Deine geklaut/gesaugten *.gpx reinholen...

    Danach unter [Bearbeiten] -> [Routenplan kopieren]

    Excel oder Word öffnen und einfügen...

    Da geht doch einigens... :confused:

    regards, M. Brunner
    MS 6.16.3, Toshi NB510-108, Win7pro
    3x Garmin Quest-I SYS 4.10, Audio 2.00, OSM Europe für Honda ST1100
    1x Nüvi 205 Sys 7.8, Audio 2.00, CNENT2018.** in Firmendose & Carina E Combi

  • Müsste doch auch mit der Etappenliste aus QLandkarte genauso gehen wie hier: http://www.naviboard.de/vb/showthread.php?t=52746
    weis jetzt nicht in welcher Entfernung vom Track die POIs erfasst werden. Hängt wahrscheinlich vom Zoomfaktor ab.


    Andere Möglichkeit mit Mapsource oder Basecamp:
    - Track bzw Route laden oder planen
    - POIs dazuladen
    - Mit der Maus ein Rechteck entlang der Route aufziehen (mehr oder weniger schmal). Wenn die Route recht verwinkelt ist dann das Ganze evtl. ein paarmal wiederholen
    - alle POIs in dem Rechteck werden markiert (in der Wegpunktliste blau hinterlegt)
    - wenn gewünscht noch einzelne POIs bei gedrückter STRG-Taste entfernen oder zufügen
    - bei Basecamp kannst die Auswahl gleich direkt exportieren
    - mit Mapsource: einen der blau hinterlegten Wegpunkte suchen - rechts klicken - kopieren -Mapsource ein zweites mal öffnen - einfügen - als gpx speichern
    - die GPX zb mit GPSBabel in eine CSV-Datei konvertieren und in Exel einlesen


    Oder du kaufst dir das neue Zumo350:
    (Quelle für den Screenshot: http://www.gpscity.com/garmin-….html?youtube=GDFdY-FWEic)

  • Konvertierungen von gpx in das MS-eigene Format habe ich nicht gefunden

    Was meinst du damit: GDB oder das uralte MPS-Format?
    Wozu soll das gut sein?


    Wenns denn sein muss:
    - Mapsource starten
    - GPX öffnen
    - als gdb (oder mps) speichern
    - fertig

    ʎɐqǝ ıǝq ɹnʇɐʇsɐʇ ǝuıǝ ɹǝpǝıʍ ǝıu ǝɟnɐʞ ɥɔı ´uuɐɯ ɥo