[BMW Navi III] Update auf 2014.30 ...

  • ... gestern beim Update auf die neue Map bescherte mir Garmin einen neuen Höhepunkt, denn gestern zeigte mir das Navi eine Datenseite, die ich zuvor noch nie gesehen habe: "Die Datenkarte* wird gelesen!" Nach der Installation blieb das Navi mit der Seite "Daten werden übertragen ..." stehen. Ich habe die Installation nochmals nur mit der Deutschlandkarte durchgeführt, die gleichen Meldungen wie zuvor, und dann habe ich das Navi einfach ausgeschaltet. Zum Glück startete es ohne Probleme, und die neue Map ist drauf.
    Und das, obwohl ich den alten Mapupdater v3.2.2 benutzt habe.


    Bislang war es so, dass Garmin mit jeder neuen Map einen neuen Updater installierte, diesmal wohl nicht. Der Download begann auch sehr holperig, startete mit einer Zeitangabe von 61 Minuten, ging runter auf 43 Minuten, und schaukelte sich dann hoch bis auf 5 Stunden. Nachdem ich auf Unterbrechung geklickt habe, ging die Zeitangabe wieder runter auf 41 Minuten.
    Ein derartiges Verhalten kenne ich bislang nur vom Download der Triton-OSM.
    Garmin gibt beim Start des Mapupdaters zwar den Hinweis, der Download könne Stunden dauern, aber bei DSL 16.000 benötigte der PC-Download bisher immer etwas über 40 Minuten.


    Es wäre schade, wenn Garmin mir auf diesem Wege mein altes Lieblings-Navi zerschießen würde.


    Jedenfalls sägt Garmin mächtig am eigenen Ast! :bye:


    * Das Navi hat keine Datenkarte!

  • ... da gibt es leider nichts zu sichern, auf die internen Daten kann nicht zugegriffen werden. Ist halt ein altes Gerät, kein Massenspeicher-Modus. :D