nRoute unter Win 8.1 Installationsproblem

  • Hallo,
    nRoute kann ich auf meinem Surface Pro 1 (Win8.1 64 bit) nicht installieren.


    Die Installationsroutine auch als Admin läuft komplett ab, beim Startvorgang erhalte ich dann die Fehlermeldung:
    In der nRoute Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
    Installieren und Starten Sie nRoute erneut.


    Installiert sind Mapsource und Basecamp mit City Navigator 2014.40.


    Hat jemand Erfahrung mit nRoute und Win 8.1?


    Leider habe ich hier keinen anderen Rechner zum testen und habe auch nRoute bisher noch nicht benutzt. Vielleicht sitzt der Fehler ja vor dem Rechner.
    Kann mir jemand helfen?


    Vielen Dank im voraus
    Viele Grüße aus La Palma
    Dieter

  • Soweit ich mich erinnere, kann nRoute keine NT-Karten anzeigen. nRoute ist schon seit Jahren eingestellt und ersetzt durch Que.exe (Garmin Mobile). Que ist eine Portierung der Nüvifirmware für Windows, eben im 'PlayMobil'-Look. Da Du nur CN 2014.40 hast, fehlt auf alle Fälle schon mal ein Registryschlüssel für eine nRoute-taugliche Karte. Zum testen könnte man eine OSM-Karte in der Variante als Registryinstallation aufspielen.
    morgen1

  • Danke Morgen1 für die Info,
    auf meinem Rechner befinden sich allerdings schon neben diversen gmap Installationen auch Registryinstallationen u.A. die Islas Canarias Karte von M.Peppler, es ist allerdings keine Garmin Karte in einer Registryinstallationvariante vorhanden.
    Wenn sich niemand meldet der nRoute unter Win 8.1 laufen hat, vermute ich nach deinem Hinweis das Problem im verändertem Registrysystem und beende die Fehlersuche.
    Noch einmal vielen Dank.
    Dieter

  • ... diversen gmap Installationen auch Registryinstallationen u.A. die Islas Canarias Karte von M.Peppler, es ist allerdings keine Garmin Karte in einer Registryinstallationvariante vorhanden.


    Die Islas Canarias ist m.E. nicht routingfähig Oder ist das jetzt anders ? Warum installierst Du keine OSM-Karte? Der Hersteller ist gleichgültig, das Format nicht. Man könnte die gmap der aktuellen Karten revers convertieren zu Registry, ist aber sinnlos, weil es NT bleiben. nRoute funktioniert mit OSM-Karten. Mit nRoute kannst eh keine aktuellen Garmin verwenden. Ich schrieb doch schon, dass nRoute keine NT-Karten kann. Für NT Karten gibt es GarminMobile PC =Que.exe. Und Que.exe arbeitet nur mit fertigen gmapsupp.

  • Hallo Morgen1,
    die Islas Canarias Karte gibt es auch als routingfähige Variante, die Velomap Canary Island ist auch installiert.
    Aktuelle Garminkarten verwende ich neben der CityNav sonst keine.
    Meine älteren routingfähigen Garmin Topo Karten verschiedener Länder habe ich hier nur zur gmap kovertiert auf dem Rechner.
    Ich denke es bleibt ein Win 8.1 Problem und werde mich darum jetzt mit que.exe befassen.
    Vielen Dank
    Dieter

  • Hallo liebes Forum,
    bislang habe ich auch nroute für die marine-navigation benutzt. jetzt habe ich auf einen neuen pc umgestellt, und würde nun gerne wissen wo man eventuell weitere informationen zu que.exe bekommt. und wie man es mit einem garmin gps benutzt.
    Vielen Dank für eure Hilfe schon im Voraus.
    Viele Grüße
    flinflon

  • Das Programm heißt offiziell 'Garmin Mobile PC' oder mobile XT. Und die zugehörige ausführbare Datei ist die Que.exe, daher die mißverständliche Benennung. Die letzte Version ist 5.00.70. Es gibt dazu einen Thread :http://www.naviboard.de/vb/forumdisplay.php?f=81. Und hier bei Garmin : http://www8.garmin.com/support/download_details.jsp?id=4049. Besonders drauf hinwisen will ich, dass Mobile PC im Unterschied zu nRoute nicht auf die installierten Karten zurückgreift, sondern man eine gmapsupp erzeugen muß, die im Ordner der Que.exe zu speichern ist.