Go Rider von Acewell

  • Hallo, hat jemand schon Erfahrung mit diesem Gerät? Suche ein motorradnavi, hatte scjon das Garmin Zumo 340 von Louis und war von der Routenplanung (Autobahn meiden) usw. Enttäuscht und habe es wieder verkauft. So weit ich sehe, läuft auf dem Go Rider Igo Primo wo ich sehr gut mit klar komme. Oder ist das eines dieser Billignavis wie Von Pearl, Vianav usw.? Vielleicht hat jemand eine Empfehlung oder Bericht über Go Rider für mich. Gruß dadadahonda

  • Moin,


    hier findest Du ein bisschen über über GoRider: http://www.naviboard.de/vb/showthread.php?t=56623


    Was mich bei Primo am meisten stört, ist das man die Neuberechnung bei Verlassen der Route nicht abschalten kann. Es sei denn, GoRider hat da einen entsprechenden Skin gebastelt...

    Grüsse,
    Tom


    Tschüss Garmin - seit 2017: Kyocera Duraforce Pro & Sony Xperia Z3TC 8" mit Locus Map Pro. Vorgänger: GPS12, GPSMAP 76S, GPSMAP 60CSx, GPSMAP 78S, Zumo 390, Monterra, Twonav Aventura, Lowrance Endura

  • Danke für den Link Tom, wer kann was über den Service, Kartenupdates, Ersatzteile, zu dem Gerät bzw. Händler Acewell sagen? Von der Halterung her sieht es mir genauso aus wie das Billignavi von Pearl Tourmate N 4. Hatte mal das Tourmate MX 350 von Pearl. Nach 4Jahren war dann die Stromversorgung über die aktive Halterung kaputt und weder Ersatzteile noch Kartenupdates für das Gerät zu bekommen. Das wollte ich jetzt beim Neukaufen vermeiden, aber vom Budget wäre das Go Rider passend. Gruß dadadahonda

  • Das GoRider Extensa basiert auf dem Excelvan für 80/90€, oder wie die China Navis auch immer heißen.
    Die Software basiert auf iGO primo 9.4.xx oder 9.6.xx, ist keine reine Mopedsoftware.
    Das gute an dem iGO primo ist, die Software läßt sich sehr leicht optimieren & konfigurieren.
    Es gibt grüne (kurvige), kurze, schnelle & einfache Routen. Jenachdem was ausgewählt wurde, werden bis zu VIER Routenvarianten, plus den Rest an Routenmöglichkeiten, also 6 Routenmöglichkeiten berechnet.
    In der logischen Handhabung um Welten besser als Garmin oder TomTom.


    Viel besser in der Handhabung & Logik ist das Becker Mamba, welches auch auf iGO primo basiert, nur eine andere Optik, Bedien- & Einstellbarkeit aufweist.


    Im Gegensatz zu TomTom & Garmin lassen sich ixbeliebig viele eigene Routen oder Touren auf das Navi speichern.
    Die Routenführung ist sehr exakt & genau. Die Route kann während der Tour verändert & bearbeitet werden. Was beim Mamba leider nicht möglich ist.


    Persönlich habe ich beide Navis, Becker Mamba+ & das Excelvan Mopednavi.


    Am besten schauste bei 1-2-3
    China Moped-Navi ...


    Das GoRider Excalibur basiert auf dem Becker Mamba Gehäuse. Die Software scheint die selbe wie beim Extensa zu sein.