Oregon 600: Anzeige spielt verrückt

  • Hallo,



    ich habe ein Oregon 600, das bisher ohne Probleme funktioniert hat. Ich habe es oft auf meinen MTB-Touren oder Wanderungen dabei. Seit gestern spinnt allerdings mein Display. Ohne das ich irgendetwas mache springt das Gerät durch die Menüpunkte der Anzeige ohne eine bestimmte Reihenfolge erkennen zu können. Ich habe schon meine GPX-Daten und Karten gelöscht. Habe ein Downgrade der Firmware gemacht, sowie ein Hard-Reset. SD-Karte ausgebaut. Alles nichts gebracht.


    Ich bin jetzt schon soweit das Gerät einzuschicken.



    Habt ihr noch eine Idee??



    Viele Grüße aus dem Allgäu



    Sascha

  • Ohne das ich irgendetwas mache springt das Gerät durch die Menüpunkte der Anzeige ohne eine bestimmte Reihenfolge erkennen zu können.
    Habt ihr noch eine Idee??



    So verhaelt sich mein Geraet, wenn ich keinen Screenlock bei Regen aktiviert habe. Der Touchscreen wird dann durch die Regentropfen wuest zufallsgesteuert.


    Aber ich gehe mal davon aus, dass jedwede Verunreinigung Dir eh' aufgefallen waere. Bliebe evtl. der Kontakt vom Screen im Geraet selbst?




    Gruss, Dirk

    Edge 1000 15.2, Montana 600 7.6, GPS 5 2.6, Quest2 3.1, Dakota 20 5.5, Oregon 600 5.5

  • Ohne das ich irgendetwas mache springt das Gerät durch die Menüpunkte der Anzeige ohne eine bestimmte Reihenfolge erkennen zu können. I

    Moin,

    ich hatte das vor ein paar Jahren auch mal, direkt nach der Garantiezeit, ist das komplette Gerät von Garmin auf Kulanz getauscht worden.


    Grüße

  • Tobias

    Hat das Label Oregon 600 hinzugefügt
  • Ist der Touchscreen dabei noch funktionsfähig ?

    www.clickpedal.de Gerätehistorie: GPS12, eTrex Summit, 60CS, 60CSx, Oregon300, 62s, eTrex30, WinTec WBT-202, Oregon650, Oregon700. Aktuell: GPSMAP66S SW: BaseCamp aktuelle Version, GPS-Einsatz vorw. bei MTB-Touren. Nach ZUMO340 für die GS nun Kyocera Duraforce Pro mit LocusMap, Nüvi 3597LMT für PKW, LOCUSMap auf Android

  • Untersuche mal den Bildschirmrand. Zwischen Gehäuseoberteil und Bildschirm eingeklemmte Sandkörnchen oder andere feste Störenfriede könnten den Touchscreen dauerhaft "bedienen".

    www.clickpedal.de Gerätehistorie: GPS12, eTrex Summit, 60CS, 60CSx, Oregon300, 62s, eTrex30, WinTec WBT-202, Oregon650, Oregon700. Aktuell: GPSMAP66S SW: BaseCamp aktuelle Version, GPS-Einsatz vorw. bei MTB-Touren. Nach ZUMO340 für die GS nun Kyocera Duraforce Pro mit LocusMap, Nüvi 3597LMT für PKW, LOCUSMap auf Android