nüvi 2497 Problem nach update

  • Hallo Community,,

    ich habe über Garmin Express einen Kartenupdate für mein nüvi 2497 vorgenommen. Folgende Karten wurden unter My Maps installiert. CN EUROPE NTU 2020.20 All South und CN EUROPE NTU 2020.20 All North. Meine Firmeware Version ist die 5.50.

    Leider habe ich jetzt das Problem, wenn das Gerät aus dem standby Modus gestartet wird, daß ich unter Zieleingabe - Adresse keine Eingaben machen kann, da nicht einmal das Land (Deutschland) erkannt wird.

    Wenn ich das Gerät ganz ausschalte und dann neu starte, kommt die Meldung, *Gerät startet in 4 Sekunden neu um Kartendaten zu aktualisieren*. Nach erneutem Hochfahren funktioniert die Eingabe einer Zieladresse wieder einwandfrei.

    Dieses Verhalten kannte ich bisher nicht und es stört mich permanent das Nüvi 2x neu zustarten. Ein Reset und ein erneutes laden der Karten war leider erfolglos.

    Hat jemand eine Idee wie das Problem gelöst werden kann, damit mein nüvi wieder ordentlich startet

    Vielen Dank vorab schon einmal für die Hilfe.

    Mfg M.R

  • Hallo zusammen,


    hat eventuell jemand eine Idee, wie ich das Problem lösen könnte?

    Sollte das Thema möglicherweise nicht in dem richtigen Ordner gelandet sein, so möchte ich einen Moderator bitten, es entsprechend zu verschieben.


    Vielen Dank

  • Hast Du es schon mal mit einem Satfix probiert? D.h. das Gerät nach draußen bringen und es dort für ca. 5 Min. Satelliten suchen lassen.
    Wenn das nicht wirkt, könnte ein erneutes Karten-Update helfen.

    Gruß
    Reinhard#32
    278 (Verkauft)/60cx /Oregon 550t(verkauft)/ Montana 650 t / Nüvi 3790T /Zūmo 590 / Blackview BV9600 pro
    Honda St1300

  • Wenn du das Növi an den Rechner anschließt und im Dateimanager anschaust - wieviel freier Speicher wird dir angezeigt? Könnte mir das Verhalten erklären, wenn nur noch sehr wenig freier Platz auf dem Gerät ist imd damit Probleme bei Vorgängen entstehen, die ein Auslagern auf den Speicher erforderlich machen.

    Wenn dem so wäre, gibt es unterschiedliche Ansätze, wie verfahren werden kann - Entfernen nicht notwendiger Sprachdateien und sonstiger Daten oder Auslagern von einer der beiden Karten auf Speicherkarte oder Reduzieren der Karten auf erforderliche Länder statt komplett Europa.

    Gruss, Hubert


    manche Diskussion erspare ich mir - sie ziehen dich nur auf ihr Niveau und schlagen dich da mit Erfahrung

  • Hast Du es schon mal mit einem Satfix probiert? D.h. das Gerät nach draußen bringen und es dort für ca. 5 Min. Satelliten suchen lassen.
    Wenn das nicht wirkt, könnte ein erneutes Karten-Update helfen.

    Hallo Reinhard, ja Satfix wurde natürlich auch probiert, Satelitten wurden auch gefunden und ein erneutes herunterladen des Kartenupdate wurde auch bereits durch geführt, leider ohne Erfolg.

    Wie gesagt, wenn ich das Gerät komplett ausschalte und neu starte ... kommt die Meldung, *Gerät startet in 4 Sekunden neu um Kartendaten zu aktualisieren*. Nach erneutem Hochfahren funktioniert die Eingabe einer Zieladresse wieder einwandfrei und auch die Navigation.


    Was ich allerdings auch noch festgestellt habe, daß ich keine Zieleingabe mehr über GPS Koordinaten mehr machen kann. Dies war bisher immer möglich, nachdem update habe ich diesen Button im Menüauswahl nicht mehr:-(.


    Vielen Dank für deinen Beitrag und deine Hilfe.

    Mfg MR

  • Wenn du das Növi an den Rechner anschließt und im Dateimanager anschaust - wieviel freier Speicher wird dir angezeigt? Könnte mir das Verhalten erklären, wenn nur noch sehr wenig freier Platz auf dem Gerät ist imd damit Probleme bei Vorgängen entstehen, die ein Auslagern auf den Speicher erforderlich machen.

    Wenn dem so wäre, gibt es unterschiedliche Ansätze, wie verfahren werden kann - Entfernen nicht notwendiger Sprachdateien und sonstiger Daten oder Auslagern von einer der beiden Karten auf Speicherkarte oder Reduzieren der Karten auf erforderliche Länder statt komplett Europa.

    Hallo hubi,


    deine Vermutung ist richtig, es war/ist zu wenig Speicherplatz auf den nüvi vorhanden (ca 1,4 GB), deshalb musste ich vor dem update eine Micro SD einlegen, um überhaupt das update machen zu können. (ich hatte vorher jedoch bereits auch eine 2 GB Karte im nüvi, jedoch musste ich diese auf 8 GB erweitern.

    Was ich allerdings auch noch festgestellt habe, daß ich keine Zieleingabe mehr über GPS Koordinaten mehr machen kann. Dies war bisher immer möglich, nachdem update habe ich diesen Button im Menüauswahl nicht mehr:-(.


    Mfg MR

  • Es ist zwar Aufwand, aber wirf die Karten nochmals runter, installiere die Karten neu auf dem Rechner nimm eine andere Speicherkarte und baue dir mit Mapinstall aus den PC-Karten eine reduzierte Karte für das Navi - in den seltensten Fällen braucht man die volle Abdeckung auf dem Navi. Und wenn, lässt sich das Image nach Bedarf neu zusammenstellen.


    Dein Nüvi ist schon ein wenig älter - möglicherweise kommt es mit der Datenmenge nicht mehr richtig zurecht

    Gruss, Hubert


    manche Diskussion erspare ich mir - sie ziehen dich nur auf ihr Niveau und schlagen dich da mit Erfahrung

  • ...


    Dein Nüvi ist schon ein wenig älter - möglicherweise kommt es mit der Datenmenge nicht mehr richtig zurecht

    Glaube IMHO nicht, dass es daran liegen mag.


    Habe selbst u. a. ein auch "schon etwas älteres" Nüvi 2595 LM mit einer 16GB microSD Karte und der kompletten CN Europe NTU 2020.20, das ohne jegliche Probleme funzt ... 8o


    Gruß

  • Zodiac,


    danke auch für deinen Beitrag.

    Ich bin dankbar für alle Ratschläge und werde versuchen somit den Fehler zu finden und zu beheben.


    Update: Diese/meine Aussage ist nicht mehr aktuell, durch den reset, wurde lediglich die Einstellung (Kurzbefehl) zurück gesetzt....

    Was ich allerdings auch noch festgestellt habe, daß ich keine Zieleingabe mehr über GPS Koordinaten mehr machen kann. Dies war bisher immer möglich, nachdem update habe ich diesen Button im Menüauswahl nicht mehr:-(.

  • Hallo zusammen,

    das Problem ist gelöst und mein Nüvi funktioniert wieder einwandfrei nach dem Update.

    Ich kann zwar nicht sagen woran es gelegen hat, aber zumindest was ich anders gemacht habe bei einer erneuten Karteninstallation.

    1) Es wurde eine andere Micro SD Karte mit 4 GB verwendet

    2) Der Download wurde im LAN Netzwerk gemacht (nicht über WLAN)

    Danke an alle für die hilfreichen Ideen und Hinweise.

    Mfg M.R