Garmin Digital Traffic auf den DAB Drivesmarts - Wechsel von HERE zum ARD

Garmin fenix 7X und epix Gen 2 im Test

Der Schwerpunkt dieses Tests und Vergleichs der Garmin Fenix 7X Solar und Garmin Epix Gen 2 liegt auf den Sensoren wie Höhenmesser, Positionsbestimmung und Herzfrequenz. Was unterscheidet die beiden GPS-Outdoor-Smartwatches? Und wie gut ist die Taschenlampe der Fenix 7X für den Outdoorbereich? Hier geht es zum Test der Outdoor-Smartwatches ...
  • Hallo Zusammen


    der ein oder andere hat vielleicht auch die verwirrende Mail von Garmin bekommen, in der der Wechsel des Dienstebetreibers von HERE auf den ARD als Quelle der DAB-Verkehrsfunkversorgung angekündigt wurde. In dem Mail wurde auf eine Serviceseite bei Garmin verwiesen, in der dies näher beschrieben war. Enthalten war dabei auch ein Link auf eine Kompatibilitätsliste von Geräten, bei denen dies durch ein SW-Update umgestellt wird.


    Verwirrend dann aber die Schlussinfo mit Verweis auf den GTM70 Verkehrsfunkempfänger - für mich hat sich das so gelesen, als ob bei den kompatiblen Geräten aus dieser Liste ein zusätzlicher neuer Verkehrsfunkempfänger notwendig würde.



    Um das für mich und mein DS61 zu klären, hatte ich gerade eben einen Chat mit dem Garmin Support - Info ist daraus, dass bei den Geräten aus dieser Liste KEIN GTM70 erforderlich ist - das SW-Update reicht aus und wird bis zum 01.05.2022 über Update bereit gestellt. Das GTM70 ist nur bei älteren Geräten mit externen VF-Empfänger erforderlich, die den digitalen Verkehrsfunk weiter nutzen möchten.


    O-Ton des Chatpartners - er war über die Formulierung dieser Nachricht auch nicht sonderlich glücklich :)

    Gruss, Hubert


    manche Diskussion erspare ich mir - sie ziehen dich nur auf ihr Niveau und schlagen dich da mit Erfahrung

    Einmal editiert, zuletzt von hubi85120 ()

  • zumindest bislang wurde mir kein Update angeboten - stellt sich die Frage, was Garmin unter der Formulierung "zum 01.Mai.2022" versteht X(

    Schade, wenn auf diese Art gute Eindrücke von einzelnen Supportmitarbeitern und den Geräten an sich, durch Bastelbudenverhalten von Marketing und Entwicklung zunichte gemacht werden.


    Gruss, Hubert


    manche Diskussion erspare ich mir - sie ziehen dich nur auf ihr Niveau und schlagen dich da mit Erfahrung

  • Für's Overlander - das nutzt den GTM70 als Verkehrsfunkempfänger - gab es Ende dieser Woche ein Update. Einzige Änderung: Wechsel des DAB-Verkehrsinfoproviders.

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • Warum ist nur für Deutschland geändert und der Rest bleibt bei Here?

    geht aus der Meldung von Garmin nicht hervor. Frag einfach mal beim Support nach und berichte.

    Gruss, Hubert


    manche Diskussion erspare ich mir - sie ziehen dich nur auf ihr Niveau und schlagen dich da mit Erfahrung

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • gerade eben wieder einen Chat mit dem Support gehabt - für die neuesten Drivesmart x6 Geräte ist das Update seit 29.04 bereit gestellt. Alle älteren Geräte sind immer noch offen und Termin für das Update ist im Support nicht bekannt.


    Kann mich nur wiederholen - Garmin Marketing und Entwicklung scheint mittlerweilen tatsächlich ins "Krachmandl-Niveau" abzudrifeten. Sehr schade, kann mich noch recht gut an bessere Zeiten erinnern.

    Gruss, Hubert


    manche Diskussion erspare ich mir - sie ziehen dich nur auf ihr Niveau und schlagen dich da mit Erfahrung

  • Kann mich nur wiederholen - Garmin Marketing und Entwicklung scheint mittlerweilen tatsächlich ins "Krachmandl-Niveau" abzudrifeten. Sehr schade, kann mich noch recht gut an bessere Zeiten erinnern.

    Mein Eindruck ist, dass nur noch die Outdoor-Geräte-Sparte halbwegs läuft, während der ganze Rest völlig versagt.

    Garmin Montana 750i (FW 10.90, HW V6, 64GB SD)

  • dass nur noch die Outdoor-Geräte-Sparte halbwegs läuft, während der ganze Rest völlig versagt.

    sehr bedauerlich, vor allem weil in den Bereichen der PKW-/Motorradnavigation noch viel Potenzial steckt. Gerade im Zweiradbereich ist Bereitschaft vorhanden, ein wenig mehr auszugeben, wenn die entsprechende Leistung geliefert wird - egal ob DAB-Radioempfang oder den Zumo als Kommunikationszentrale, der eine Verbindung von Fahrer zu Sozius, aber auch von Bike zu Bike ermöglicht, so dass die Headsets tatsächlich nur noch das Audiogerät sind, die Steuerung aber über den Zumo oder die Zumos in der Gruppe läuft. Diese Zusatzfunktionen ließen sich sogar modularisieren und über separat erwerbbares Zubehör ausbauen.

    Und im PKW-Bereich könnte ich mir im Navi gut eine Funktionserweiterung wie zB die Integration einer Verkehrszeichenerkennung und einer Dashcam vorstellen.


    Wie es bei uns so schön heisst - "eine gemähte Wiese". Aber was macht Garmin? Mit schlechter Geräteentwicklung wird die Wiese nicht nur nicht gemäht, sonder zusätzlich noch abgefackelt und der Kunde verprellt. Als Kunde stellt sich mir die Frage, ob ich tatsächlich ein Garmin PKW-Navi als nachfolgegerät kaufen soll, wenn ich schon drei Jahre nach dem Kauf die explizit teuer gekaufte Technik (DAB-Verkehrsfunk) nicht mehr bereit gestellt bekomme. Und dann auch noch fadenscheinig die Neugeräte bevorzugen und den Reibach der Altgeräte einstreichen.


    Sorry, aber ich bin aktuell ziemlich angefressen, ob der Ignoranz der Projektmanager bei Garmin für diese Umstellung über die berechtigten, weil bezahlten, Belange der Bestandskunden.

    Gruss, Hubert


    manche Diskussion erspare ich mir - sie ziehen dich nur auf ihr Niveau und schlagen dich da mit Erfahrung

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • Hallo Zusammen


    kaum eine Woche nach der erwartbaren Bereitstellung kam von Garmin auch endlich das Update für meinen DS61-D. Da es sich dabei nicht um ein spezielles VF-Update sondern ein gesamtes Systemupdate mit neuer Versionsnummer handelt, hoffe ich jetzt nur, dass ich nicht in eine ebensolche Bug-Kette, wie bei anderen aktuellen Geräten gerate. Der Versionssprung von 6.30 auf 6.60 lässt da auf weitere Änderungen schließen.


    Gruss, Hubert


    manche Diskussion erspare ich mir - sie ziehen dich nur auf ihr Niveau und schlagen dich da mit Erfahrung

  • Hubert,

    zum Einen:

    Mobile Navigation für Fahrzeuge bleibt (leider) ein sterbendes Feld, auch wenn die Möglichkeiten z. B. der Routenplanung und Speicherung solcher den Festeinbauten weit weit voraus sind.

    Immer mehr Autos bieten Navis schon zu Aufpreisen an oder gar ab bestimmten Modellreihen in Serienausstattung weil die notwendige Technik dazu bis auf die Navisoftware selber durch das seit 2017 vorgeschriebene eCall Notrufsystem in den Autos vorhanden ist.

    Ein GPS-Empfänger mit Ortungs- bzw. Positionsmeldung ist damit ebenso vorhanden wie ein (Freisprech)Notrufsystem. Somit es fehlt nur die Software.


    Zum Anderen. Das Ausrollen von Updates erfolgt nicht zum ersten Mal bei Garmin in „Wellen“. Ich hatte auch schon erst ca. 2-3 Wochen nachdem hier bzw. bei Pocketnavigation von der Verfügbarkeit neuer Karten berichtet wurde bei mir die Karten downloaden können.

    psr (Peter)


    Seit 2014 auf Garmin umgestiegen. Ein Garmin Oregon 750 und ein GpX66 für den Sport. Ein DriveSmart 65 mit dem superscharfen Glasdisplay als Standby im Leasingauto (Ford Sync Navi ist Bestellvorgabe und zum schnellen Ankommen OK) oder Urlaubs-Leihwagen im Gepäck und ein Camper 780 fürs Cabrio und Tourenplanung am Laptop.

  • Ich hatte auch schon erst ca. 2-3 Wochen nachdem hier bzw. bei Pocketnavigation von der Verfügbarkeit neuer Karten berichtet wurde bei mir die Karten downloaden können

    denke schon, dass dies nicht vergleichbar ist - es macht für mich schon einen Unterschied, ob nur installierte und funktionsfähige Karten erst 3 Wochen später aktualisiert werden können oder ob ein bezahlter Dienst ersatzlos eingestellt wird, dem Kunden ein rechtzeitiges Update zur Aufrechterhaltung der Funktion zugesagt wird und das dann ohne weitere Info erst später kommt.

    Diesbezügliche Transparenz und Einhaltung der Termine ist nicht nur ein Marketinggag, sondern nach meiner Meinung auch ein Anrecht des Kunden.


    Der Verweis von Garmin auf TMC oder die VF-Bereitstellung über Smartphone ist mE kein Ersatz - bei der Gerätewahl hatte ich für mich zB gute Gründe mich weder auf Smartphone-Bereitstellung noch die veraltete Standard-TMC Versorgung einzulassen.


    Und dass mobile Navigation per PNA ein komplett sterbender Ast ist, würde ich nicht unterschreiben - gerade meine Erfahrungen von den schlechten Onbord-Lösungen der Fahrzeughersteller, haben mich zB. trotz angeblichem Premium-Navigationssystem in meinem Kodiaq, einen Halter für mein Garmin einbauen lassen - man mag über PNA geteilter Meinung sein, aber so eine miese Bedienbarkeit, schlechte Kartendarstellung, dürftigen Funktionsumfang, fehlenden Elementarfunktionen habe ich bei meinen PNAs noch nie erlebt. Top waren da nur die Funktionen zum absaugen von Daten und zur Vermarktung kostenpflichtiger Dienste - nein Danke.

    Egal wohin man sieht - die vom Fahrrad-/Motorrad- oder Autohersteller angebotenen Einbaulösungen sind allesamt nur Navigationskrücken - echte Funktion und Ergonomie gibts erst mit einem PNA.

    Gruss, Hubert


    manche Diskussion erspare ich mir - sie ziehen dich nur auf ihr Niveau und schlagen dich da mit Erfahrung

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • Zum Anderen. Das Ausrollen von Updates erfolgt nicht zum ersten Mal bei Garmin in „Wellen“. Ich hatte auch schon erst ca. 2-3 Wochen nachdem hier bzw. bei Pocketnavigation von der Verfügbarkeit neuer Karten berichtet wurde bei mir die Karten downloaden können.

    Firmware Updates kamen noch nie in Wellen, zumindest nicht in den letzten 20 Jahren!

    Selbst bei Karten ist mir da nichts aufgefallen. Wenn irgendwo ne Meldung über neue Karten kam, waren sie auch sofort bei mir zu laden und da war ich auch noch täglich auf dem Naviboard.


    PS: Mein Drive 55 bekam gestern die entsprechende FW


  • Rainer, gut dann haste halt das Glück zu den Ersten zu gehören.

    Ich kann halt nur schreiben, dass ich erst einige Zeit warten musste, bevor bei mir der Download angeboten wurde. Und da bin bzw. war ich bei Pocketnavgation nicht allein.


    und Hubert

    Zitat

    ob ein bezahlter Dienst ersatzlos eingestellt wird,

    nun, die Lieferung von Karten ist auch eine „bezahlte Dienstleistung“, wo ist der Unterschied?

    Und die DAB Verkehrsdienste, ich schrieb es schon, kommen in der Qualität bzw. Menge im direkten Vergleich nicht an die Daten über Smartphone ran.

    Dies auch im Festeinbau, weil es halt von den jeweiligen Radiosendern ausgestrahlt wird.

    psr (Peter)


    Seit 2014 auf Garmin umgestiegen. Ein Garmin Oregon 750 und ein GpX66 für den Sport. Ein DriveSmart 65 mit dem superscharfen Glasdisplay als Standby im Leasingauto (Ford Sync Navi ist Bestellvorgabe und zum schnellen Ankommen OK) oder Urlaubs-Leihwagen im Gepäck und ein Camper 780 fürs Cabrio und Tourenplanung am Laptop.

  • So nun zur Auffrischung, wie geschrieben nun zwar 12 Tage nach dem 1. Mai docke ich wieder mal mein Camper 780 an und jetzt wird das Traffic Update auch angeboten.

    Ihr könnt es Drehen und Wenden wie ihr wollt, meine frühere Erfahrung, auch bestätigt beim Nachbarforum. Updates erfolge in Wellen, wer wann vor Allem warum "dran" und ist, dies weiß ich nicht, aber man kommt dran.

    psr (Peter)


    Seit 2014 auf Garmin umgestiegen. Ein Garmin Oregon 750 und ein GpX66 für den Sport. Ein DriveSmart 65 mit dem superscharfen Glasdisplay als Standby im Leasingauto (Ford Sync Navi ist Bestellvorgabe und zum schnellen Ankommen OK) oder Urlaubs-Leihwagen im Gepäck und ein Camper 780 fürs Cabrio und Tourenplanung am Laptop.

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • ob es mit dem Wechsel des DAB Providers zusammenhängt, kann ich nicht sagen, aber mein DS61-D hat heute ein neues Softwareupdate von 6.60 auf 6.70 bekommen.


    Änderungshinweis war: -improved software stability


    möglicherweise war die Version 6.60 bugy


    Andere Eigner der Bestandsgeräte mit Digitalempfang sollten daher ihre Geräte auch mal kurz an GE anstecken und prüfen, ob hier auch ein weiteres Update zum fixen vorliegt.

  • Mein 86 hat auch ein Update bekommen u.a. mit dem Hinweis auf eine Änderung zum DAB Provider.

    war das das Update zum Wechsel des DAB Providers oder wie in meinem Fall ein weiteres Update, nachdem der Providerwechsel auf ARD bereits installiert war?


    Der Providerwechsel wurde bei mir mit dem Wechsel von 6.50 auf 6.60 vorgenommen - jetzt mit 6.70 wurde ein zusätzlicher Bugfix eingespielt.

    Gruss, Hubert


    manche Diskussion erspare ich mir - sie ziehen dich nur auf ihr Niveau und schlagen dich da mit Erfahrung

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • Genau kann ich das nicht sagen weil ich zu schnell auf Update geklickt habe ohne alles genau gelesen zu haben. Auf jeden Fall stand da was von einer Änderung bezüglich dieses Themas.

    Vielleicht kann man das ja irgendwo nachlesen.

    Auf meinem DriveSmart 86 zeigt er mir die Software Softwareversion 3.10.

    Das dürfte dann bei deinem etwas anders sein.

  • Kleiner Hinweis,

    Bei den Straßennavis von Garmin gibt es mit jeder neuen Modellreihe eine neue Basisoftware (leider). Upgrades werden nie gemacht, heißt funktionelle Neuerungen bekommt man nicht und so auch kein Versionsnummer einer neuen Geräteserie.

    psr (Peter)


    Seit 2014 auf Garmin umgestiegen. Ein Garmin Oregon 750 und ein GpX66 für den Sport. Ein DriveSmart 65 mit dem superscharfen Glasdisplay als Standby im Leasingauto (Ford Sync Navi ist Bestellvorgabe und zum schnellen Ankommen OK) oder Urlaubs-Leihwagen im Gepäck und ein Camper 780 fürs Cabrio und Tourenplanung am Laptop.