Radarwarnung im Zumo XT integriert oder zukaufspflichtig?

Garmin fenix 7X und epix Gen 2 im Test

Der Schwerpunkt dieses Tests und Vergleichs der Garmin Fenix 7X Solar und Garmin Epix Gen 2 liegt auf den Sensoren wie Höhenmesser, Positionsbestimmung und Herzfrequenz. Was unterscheidet die beiden GPS-Outdoor-Smartwatches? Und wie gut ist die Taschenlampe der Fenix 7X für den Outdoorbereich? Hier geht es zum Test der Outdoor-Smartwatches ...
  • Hallo Freunde,

    eines vorweg: Ich weiß, dass die Nutzung von Radarwarnern in Deutschland illegal ist, aber das gilt ja nicht für alle Länder.

    Aber unabhängig von der rechtlichen Lage im In- und Ausland. Ist die Radarwarnung eigentlich im Zumo XT bereits integriert und freigeschaltet oder muss das Paket über den Shop zugekauft werden? Ich habe die Funktion Radarwarner bisher nie genutzt.

    Bei den Sofwareupdates wird mir regelmäßg auch die Aktualisierung von Cyclops angeboten und von mir auch durchgeführt.

    Allerdings wird mir im Shop auch der Zukauf der Warnung vor "Sicherheitskameras" für verschiedene Länder und ggf. ganz Europa für rund 20 € bzw. 30 € angeboten.
    Wie sieht es denn da nun aus? Ist die Funktion schon originär im Zumo XT nutzbar oder müsste ich sie erst zukaufen?

    Und für den Fall, dass sie schon nutzbar wäre, wie aktiviere ich diese? Oder funktoniert das nur im Zusammenspiel mit der Garmin App?


    Falls das Thema schon behandelt wurde, wäre ich für einen Link dankbar, ich habe nichts entsprechendes bei der Suche gefunden.


    Vielen Dank schon mal im Voraus für entsprechende Infos.

    Gruß

    Wilfried

  • in den Navis ist ein Basispaket zu den Cyclops Diensten enthalten - aktivieren lässt sich das über die Einstellungen -> >Assistenz -> Annäherungsalarme.


    Da sind aber nur die bekanntesten festen Blitzer drin. Und korrekt in D nicht zulässig, aber kaum sanktioniert. In anderen Ländern hingegen gehts teilweise bis zur Beschlagnahme des Fahrzeugs. Man sollte sich also drüber im Klaren sein, was die Konsequenz sein kann, zumal man sich da auch nicht wirklich drauf verlassen kann, dass ein angezeigter Blitzer vorhanden ist.

    Gruss, Hubert


    manche Diskussion erspare ich mir - sie ziehen dich nur auf ihr Niveau und schlagen dich da mit Erfahrung

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • In Spanien und in Frankreich sind bestenfalls 10-20% der bekannten Blitzer in den Daten enthalten.

    Wenn man so einen Service nutzen wollte, würde ich auf einen anderen, kostenpflichtigen Dienstleister verweisen.

  • PS: Wenn noch jemandem zu dem Thema was einfällt, bitte keine Hemmungen.

    Schau mal hier >


    Blitzer und Radarfallen in Deutschland - Wir kennen sie alle! :: Radarfalle.de


    Entdeckst Du einen neuen stationären Blitzer und meldest diesen mit Foto als Erster dem o.a. Link, so kannst Du Dich kostenlos (d.h. ohne Abo) lebenslang an der betreffenden, europaweiten Datenbank bedienen ... :)


    Gruß

    2 Mal editiert, zuletzt von ZODIAC ()

  • Ich empfinde diese Radar warn Geschichte als nettes Gimmick. Da ich auf den meisten Strecken die Blitzer kenne, muss ich über die Warnung immer schmunzeln.

    Neben dem "Nicht zu schnell fahren" tät mich mal interessieren, wie die Exekutive diese eingeschaltete Funktion erkennen will. Grade dann eine Kontrolle, wenn eine Warnmeldung im DIsplay steht?

    Gruß Andi#87
    ------------------------------------------------------
    "Früher hatten wir 5ex, Drugs and Rock'n Roll. Heute haben wir Rauchverbot, Frauenquote und Laktoseintoleranz!"(H.E. Balder)

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • Auch im europäischen Ausland? :/:rolleyes:


    Gruß

    Nein. Wobei ich nach der Aktivierung dieser Funktion noch nicht im Ausland war. Für den Rest gilt analog #8

    Gruß Andi#87
    ------------------------------------------------------
    "Früher hatten wir 5ex, Drugs and Rock'n Roll. Heute haben wir Rauchverbot, Frauenquote und Laktoseintoleranz!"(H.E. Balder)

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • Bei mir läuft eine App auf dem Handy, die mich vor Gefahrenquellen warnt. Die Meldungen werden über den Zumo an den Helm weitergeleitet.

    Grüße aus dem Münsterland
    Benno aus Dülmen


    2 x Zumo 390 + Zumo XT

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • jeder wie er mag und es für sich verantworten kann - aber bitte dran denken, dass das Propagieren derartiger Tools über das Forum, uns in Handlungsnot bringen kann. Bitte daher die Tips dazu per Konversation teilen.


    An waxman - wenn deine Frage damit beantwortet ist, würde ich das Thema gerne schließen, nicht dass doch noch Unbedachtes kommt.

    Gruss, Hubert


    manche Diskussion erspare ich mir - sie ziehen dich nur auf ihr Niveau und schlagen dich da mit Erfahrung

  • aber bitte dran denken, dass das Propagieren derartiger Tools über das Forum, uns in Handlungsnot bringen kann.

    Fällt darunter dann auch ein möglicher Hinweis auf die beim Zumo XT seitens Garmin bereits selbst implementierten Radar-/Gefahrenstellenwarnfunktion? :/


    Gruß

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • Fällt darunter dann auch ein möglicher Hinweis auf die beim Zumo XT seitens Garmin bereits selbst implementierten Radar-/Gefahrenstellenwarnfunktion? :/

    nein, das war ein Bedienungshinweis am Gerät selbst, Mit zusätzlichem Verweis auf die rechtliche Seite. Im Umkehrschluss - der Nutzer sollte wissen, was eine bestimmte Einstellung bewirkt um sich rechtskonform zu verhalten.


    Aber Danke für den Versuch - das ist es, was das Forum so lebendig macht ;)

    Gruss, Hubert


    manche Diskussion erspare ich mir - sie ziehen dich nur auf ihr Niveau und schlagen dich da mit Erfahrung

  • Nach meinem Wissen ist die Benutzung von Radarwarnern in der Schweiz weiterhin strafbar. Die Polizei kann ein Navi mit Radarwarnfunktion einziehen, da schon der Besitz verboten ist, also muss ich das POI File mit Blitzern von meinem Wandernavi löschen, wenn ich damit auch Autonavigation mache.


    Ich habe mich gefragt, ob sogar das Smartphone eingezogen werden darf, wenn eine App mit Radarwarnungen läuft, offenbar darf die Polizei auch das und auch noch eine Busse aussprechen.


    Also kontrolliert lieber Eure Navis und löscht die Files (vor allem nach einem Update oder Gebrauchtkauf drandenken), der Verlust meines Aventura würde mich echt schmerzen,

    lieber Gruss Martin

  • es ist aber auch so, dass einige Navihersteller zumindest in ihren Datenbanken keine Blitzerdaten für die Schweiz „liefern“.

    Wer aber dann andere Datenbanken oder Verknüpfungen aufsattelt, die Daten zu Schweiz beinhalten, nun der muss dann auch Wissen was ihm droht.

    psr (Peter)


    Seit 2014 auf Garmin umgestiegen. Ein Garmin Montana 700, ein GpX66 und eine Fenix 6 für den Sport. Ein Camper 780 als Standby im Leasingauto oder Urlaubs-Leihwagen im Gepäck und ein DriveSmart 76 fürs Cabrio und Tourenplanung am Laptop. (Festeinbauten sind ja fürs „ich will direkt nach xY“ OK, Touren Vorplanen- und speichern kennen sie nicht)

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • Für DE:


    Navi im Falle einer Kontrolle ausschalten - ohne konkreten Tatverdacht ist eine Beschlagnahmung und nach richterlicher Anordnung Durchsuchung des Navi nicht erlaubt. Bei ausgeschaltetem Gerät gibt es keinen konkreten Tatverdacht.


    Handy mit Blitzer-App dem Beifahrer in die Hand drücken (Beifahrer dürfen die App verwenden)