Zurück   NaviBoard GPS Forum > Garmin > Quest und Quest 2

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 01.04.2012, 12:05
Benutzerbild von mbrII
mbrII mbrII ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.10.2004
Ort: 1110 Wien
Beiträge: 2.278
Reden Das waren noch Zeiten! (FW upgrade)

Habe mir wieder mal ein Questchen erstanden (jetzt hab ich 3 von den Dingern... )

In der Antenne die bekannten Lötstellen komplett ab; war in ~10 Minuten gefixed, einschalten, beim Fenster raus, Satinfo: Vollausschlag

Durchforste den Status, FW version 2.9... da war doch was...

Mal sehen ob der alte FW-updater auch unter Win7pro_64 tut...

Tut er, und wie!

Doppelklick und keine 20 Sekunden später ertönt '...düdl-lühp...', Q-I active

Vergleicht man dagegen die Prozedur mit diesem online-updater für Geräte wie meine Nüvis...
__________________
regards, M. Brunner
MS 6.13.7, CNE2009 classic; JVC MP-XP731DE, WinXPproSP3
3x Garmin Quest-I SYS 4.10, Audio 2.00, CN2009 classic & OSM Europe für Honda ST1100
1x Nüvi 205 Sys 7.6, Audio 2.20, CN2014.**NT für Carina E Combi
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.04.2012, 18:10
Benutzerbild von Georgios
Georgios Georgios ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 02.05.2007
Beiträge: 524
Und ich dachte, ich bin der einzigste Verrückte, der Ausschau nach einem dritten Quest hält.
Meine Frau bringt mich noch um.
__________________
Grüße Georgios
---------------------
2x Quest 1, FW 4.1 ; GPSMAP 60 CSx, FW 4.1
MS 6.15.4
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.04.2012, 13:20
Benutzerbild von mbrII
mbrII mbrII ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.10.2004
Ort: 1110 Wien
Beiträge: 2.278
Ah, ich schwöre auf diese Teile

Route drauf, Fahren, feddich... funktioniert 1A mit den Teilen...
Geht beim Absteigen nicht im Weg um, einfach in Tasche oder (noch besser) in einen Handschuh stecken...
Wolkenbrüche in Schottland, Seewasser Sturmgischt in Wales, Schneeregen in der Schweiz, Rüttelpisten in den Französischen Alpen... ist den Dingern alles sowas von egal...
__________________
regards, M. Brunner
MS 6.13.7, CNE2009 classic; JVC MP-XP731DE, WinXPproSP3
3x Garmin Quest-I SYS 4.10, Audio 2.00, CN2009 classic & OSM Europe für Honda ST1100
1x Nüvi 205 Sys 7.6, Audio 2.20, CN2014.**NT für Carina E Combi
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.04.2012, 23:35
Benutzerbild von Marco11
Marco11 Marco11 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2006
Beiträge: 62
Deswegen kosten gute Geräte noch gutes Geld . Ich habe noch en quest , wolllte es nicht missen. Klein und Handlich auser die verbindung (12V Motorrad) find ich nicht so korekt. Schon mein 3 dran.

Geändert von Marco11 (09.04.2012 um 23:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.04.2012, 13:14
Benutzerbild von mbrII
mbrII mbrII ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.10.2004
Ort: 1110 Wien
Beiträge: 2.278
Zitat:
Zitat von Marco11 Beitrag anzeigen
...die verbindung (12V Motorrad) find ich nicht so korekt...
IMHO ist die craddle am Möppi wesentlich besser/zuverlässiger/langlebiger als diese heute üblichen mini-USB Buchsen...

Hatte bis dato nur ein Mal mechanischen Schaden (links Plastikzunge der Schale gebrochen), Kontakte und Elektronik (Platine in der Box) wurden/werden von mir mit ACF-50 gepflegt/versiegelt; die Halterung funktioniert perfekt und ist zudem am Moped auch schön klein.

Bei meinem ersten Quest-I ('04) sind inzwischen lediglich die Gummiklappen über USB & Antennenstecker wegerodiert.
Da Gerät am Fahrzeug soweit geschützt, hilft auch hier ACF-50 gegen Wasserschäden, aber ggF finde ich ja noch passenden Ersatz (zur Not täte es auch Klebeband)
__________________
regards, M. Brunner
MS 6.13.7, CNE2009 classic; JVC MP-XP731DE, WinXPproSP3
3x Garmin Quest-I SYS 4.10, Audio 2.00, CN2009 classic & OSM Europe für Honda ST1100
1x Nüvi 205 Sys 7.6, Audio 2.20, CN2014.**NT für Carina E Combi
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 23.04.2012, 18:07
Huella1 Huella1 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 06.09.2006
Beiträge: 67
habe da noch ein Quest im Angebot,allerdings leicht defekt ( siehe Biete Bereich), desweiteren habe ich noch eine abschließbare Touratech halterung inkl. Querstange.....
;-)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 26.04.2012, 00:27
Benutzerbild von mbrII
mbrII mbrII ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.10.2004
Ort: 1110 Wien
Beiträge: 2.278
Thanx, hab schon 3...
Und so ne TT Halterung hab ich auch über...
__________________
regards, M. Brunner
MS 6.13.7, CNE2009 classic; JVC MP-XP731DE, WinXPproSP3
3x Garmin Quest-I SYS 4.10, Audio 2.00, CN2009 classic & OSM Europe für Honda ST1100
1x Nüvi 205 Sys 7.6, Audio 2.20, CN2014.**NT für Carina E Combi
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 26.04.2012, 18:30
ReinhardS ReinhardS ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 24.03.2007
Beiträge: 88
Hi,

ich hab' auch schon 3 .

Allerdings hab' ich unter Win7/64 ziemliche Probleme - trotz USBDrivers_23. Da hab' ich es vor ein paar Wochen mal hin gebracht, da hat es einen ganzen Abend tadellos funktioniert. Heute, nach ein paar Wochen, hab' ich den Quest wieder mal benötigt und am Rechner angeschlossen - Bluescreen. Vielleicht hängt's auch damit zusammen, dass der Rechner nun auf schneller SSD aufgesetzt ist. Irgendwas funzt da mit dem 64-Bit-Treiber nicht richtig - ich bin jetzt schon ziemlich angesäuert.

Gott sei Dank ist auf meinem Urlaubsnotebook noch XP drauf.

LG
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 27.04.2012, 00:21
Benutzerbild von mbrII
mbrII mbrII ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.10.2004
Ort: 1110 Wien
Beiträge: 2.278
Zitat:
Zitat von ReinhardS Beitrag anzeigen
Allerdings hab' ich unter Win7/64 ziemliche Probleme...
Win7pro_64 seit Jan 2011, lief grundsätzlich alles sofort.

Quest starten ([Menue] - [ohne Empfang] - [OK]) und erst dann an USB geht einwandfrei.
Im off-mode Anstecken und danach Einschalten is tatsächlich nicht so ganz ideal

Blue screen gab's auch als die miniUSB im Quest verschmutz, mochte der Tecra S11 dann nicht so wirklich...
Kontaktreiniger, seither ist auch da Ruhe...
__________________
regards, M. Brunner
MS 6.13.7, CNE2009 classic; JVC MP-XP731DE, WinXPproSP3
3x Garmin Quest-I SYS 4.10, Audio 2.00, CN2009 classic & OSM Europe für Honda ST1100
1x Nüvi 205 Sys 7.6, Audio 2.20, CN2014.**NT für Carina E Combi

Geändert von mbrII (27.04.2012 um 00:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 27.04.2012, 07:32
ReinhardS ReinhardS ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 24.03.2007
Beiträge: 88
Auf dem Rechner, wo XP drauf ist, gab es noch nie einen Blu Screen, auch gestern nicht - deswegen glaub' ich an die Sache mit den verschmutzten Kontakten nicht wirklich. Nebenbei hab' ich über die Buchse Klebeband drauf - die ist hermetisch dicht, da kann kein Schmutz rein.

Ich hatte den Quest ja auch schon jahrelang auf Win7/64 problemlos laufen - die Probleme fingen nach einem Neuaufsetzen des Win7/64-Rechners, nachdem ich dem Rechner eine SSD als Systemfestplatte spendiert hatte.
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 27.04.2012, 19:50
Benutzerbild von mbrII
mbrII mbrII ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.10.2004
Ort: 1110 Wien
Beiträge: 2.278
Zitat:
Zitat von ReinhardS Beitrag anzeigen
Auf dem Rechner, wo XP drauf ist, gab es noch nie einen Blu Screen
Auf meinem netbook mit XP auch nicht---

Auf Win7_64 erst anstecken und dann einschalten geht bei mir auch nicht...
__________________
regards, M. Brunner
MS 6.13.7, CNE2009 classic; JVC MP-XP731DE, WinXPproSP3
3x Garmin Quest-I SYS 4.10, Audio 2.00, CN2009 classic & OSM Europe für Honda ST1100
1x Nüvi 205 Sys 7.6, Audio 2.20, CN2014.**NT für Carina E Combi
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 28.04.2012, 08:47
ReinhardS ReinhardS ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 24.03.2007
Beiträge: 88
Das Komische ist ja: auf dem Win7/64-Rechner hat es ja lange Zeit anstandslos gefunzt, als der Rechner noch als Systemplatte eine normale HDD hatte. Da war es egal, ob vorher angesteckt oder nachher.

Dann - nach dem Neuaufsetzen auf SSD - hab' ich es mal hin gebracht. Vorgestern hab' ich dann den Quest wieder mal angesteckt - dummerweise an einem anderen USB-Anschluss (den vorne am Cardreader) - und peng. Dann hat es auch hinten am USB nicht mehr gefunzt.

Ich hab' die Schoße nun satt - ich verwende nun wieder die XP-Rechner für den Quest.

Ich vermute, dass der Win7&64-Bit-Treiber da eine Macke hat. Leider wird er nicht mehr gewartet...

LG
Reinhard
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nüvi 765 TFM - wie Sat-Fix-Zeiten beschleunigen? webwilli Nüvi Serie 3 07.06.2009 10:42
Unterschiedliche Zeiten in MapSource und TCX Schichko Software Allgemein 9 11.06.2008 18:39
navi zeigt 4 km,waren aber 18 km !!! gerlos StreetPilot 5 16.08.2007 13:41
Neu: Probleme mit GTA-Zeiten Romby Software Allgemein 1 11.06.2007 11:31
Zeiten im Tracklog weg blue0711 Quest und Quest 2 2 27.01.2006 20:49


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Licensed to: pocketnavigation.de GmbH © 2001-2008 NaviBoard Team [rz]