Openmtbmap.org - Nun auch fuer Fahrradfahrer und Wanderer Autorouting

Adventskalender

Gewinne tolle Preise in unserem Adventskalender

Preise:
Garmin Instinct Solar, Garmin Venu Sq Music
TomTom GO Camper, TomTom Rider 550 Premium Pack, TomTom Go 50, TomTom Rider 400
Nextbase DashCams
Kompass Bücher
POI Pilot 6000

Powerbanks uvm. zum Adventskalender...
  • Hallo Mountainbiker, Fahrradfahrer und Wanderer - Die Mountainbike Karten sind nun auch fuer Fahrradfahrer und Wanderer tiptop benutzbar


    In meiner Mission euch das beste Autorouting zu bringen bin ich einen großen Schritt vorwaerts gekommen. Die Karte hat nun 2 dezidierte Routingmodi welche ueber die Toll Roads / Mautstraßen Vermeiden Option eingestellt werden.


    Besonders ist vor allem, das Trails die bergauf sehr schwierig sind (mtb:scale:uphill 4 oder 5) bergab mit hoeherer Prioritaet als bergauf geroutet werden. Somit werden sie bergauf nur dann gewaehlt, wenn keine anderen Wege verfuegbar sind.


    Wenn ihr den Haken bei Mautstraßen vermeiden setzt (in Mapsource unter Werkzeuge, Einstellungen, Routing) dann verhaelt sich die Openmtbmap ganz loeblich (die folgenden Eigenschaften sind logisch von vorne nach hinten aufgelistet).Kein Routing auf Fußwegen außer bicycle=yes/designated bzw ist gesetzt, bzw eine Fahrradroute fuehrt ueber den Fußweg. Highway=track wird bei Tracktype Grade3-5 vom Routing ausgeschlossen. mtb:scale=>1 oder mtb:scale:uphill>2 schließt Wege vom Routing aus........



    Einbahnstraßen werden weiterhin nicht respektiert (außer auf primary, secondary, tertiary), ich hoffe hierfuer in Zukunft noch einen dezidierten Switch einbauen zu koennen.
    Bei deaktivieren der Mautstraßen Option kommt die Openmtbmap.org so richtig zum leben. Trails, Fußwege, schwierige Tracks, ... sind nun freigeschaltet zum Autorouting. Acces Beschraenkungen wie bicycle=no werden missachted und die Karte eignet sich optimal zum wandern und Mountainbiken.



    Zusaetzlich (neben der Erweiterung auf ganz Europa falls es jemand noch nicht mitbekommen hat) haben die Karten nun ein neues Design, mit hellerem Wald und duenneren Straßen. Ausserdem wurden viele neue POI aufgenommen. Ich werde die Straßentypen nun nicht mehr groß aendern, also wenn ihr selber weiter optimieren moechtet am Design, dann bearbeitet euer "Typfile" (mtb*.TYP) mit maptk oder anderen Tools und ihr koennt eure ganz persoenliche Kartendarstellung vom Design einstellen. Bei den POI wird aber noch einiges kommen in Zukunft und evtl auch Typaenderungen damit noch mehr POI ueber die Suche auffindbar sind.
    Und mein persoenlicher Tipp fuer Anfaenger von Heute. Wusstet ihr schon dass ihr euch mit der Openmtbmap.org zum naechsten Citybike/Fahhradverleih lotsen lassen koennt? Einfach in der Suche nach Autoverleih suchen, aber ihr findet keinen Autoverleih sondern stattdessen die naechsten Citybikes von eurem Aufenthaltsort. Fahrradhaendler findet ihr unter Autowerkstaetten (hier habe ich Autowerkstaetten drinnengelassen, sind ja evtl im Notfall auch wichtig wenn kein Fahrradhaendler fuers groebere Werkzeug in der Naehe ist).


    Hoehen - Konturlinien sind nun fuer fast ganz Europa downloadbar.

    openmtbmap.org
    Garmin Mountainbike / Fahrrad / Wander Karten weltweit - mit intelligentem Autorouting für MTB, Fahrrad oder Wanderer
    [SIGPIC][/SIGPIC]
    www.velomap.org -- Weltweite Karten für Touren- und Rennradfahrer

  • Hallo Mountainbiker, Fahrradfahrer und Wanderer - Die Mountainbike Karten sind nun auch fuer Fahrradfahrer und Wanderer tiptop benutzbar


    Liest sich vielversprechend, danke! :)

  • Schließe mich mit Dank an, werde die alte Karte bals ersetzen und ausprobieren.


    Gruß, Stefan

    Gps 60Csx Cn2008, Topo Austria, BlueChartatlantik Adria,
    GpsMap278, CN Europe NT 2011.3,Lowrance Sierra,

  • extremecarver

    Vielen Dank für Deinen Superfleiß,

    vielleicht findest Du trotzdem Deines Zeitaufwands noch etwas Zeit mir bei der eventuell erforderlichen Anpassung des Typfiles zu helfen.
    Seltsamerweise werden einige Kartenmerkmale im Colorado schwarz angezeigt, im Oregon wird die gleiche Datei farbrichtig gezeigt.
    Dies betrifft Wasserflächen und Grünanlagen.
    Das Problem bestand auch schon in der vorhergehenden Karte.
    Es ist doch etwas beeinträchtigend wenn man seine Augen vom Garmin abwenden muss, um von einer Wiese nicht in einen Tümpel zu fahren.

    Vielen Dank im voraus
    Dieter

  • okay auf die schnelle kannst du die Seite hier benutzen:
    http://ati.land.cz/gps/typdecomp/editor.cgi


    Ich bin mir aber sicher dass es genau an der Seite und der Importfunktion fuer Bilder liegt, dass bestimmte Symbole auf dem Colorado (sowie bei Benutzung von Windows Vista / 7 in Mapsource 6.13.7 - nicht jedoch andere Mapsource Versionen) falsch angezeigt werden.


    Sonst kannst du dir Maptk runterladen, ist aber etwas komplizierter damit.

    openmtbmap.org
    Garmin Mountainbike / Fahrrad / Wander Karten weltweit - mit intelligentem Autorouting für MTB, Fahrrad oder Wanderer
    [SIGPIC][/SIGPIC]
    www.velomap.org -- Weltweite Karten für Touren- und Rennradfahrer

  • Hallo extremecarver,


    ich habe die OSM Germany bereits auf meinem PC.
    In MapSource ( ich verwende noch die Version 6.13.7 und das soll auch so bleiben ), habe ich die Karte über die im Kartensatz enthaltene " install.exe " eingebunden.


    NUn erscheinen aber ständig neue Kartenupdates.


    Reicht es jetzt aus, nur die Kartenkacheln ( .img ) in Mapsource zu ersetzen, oder muß eine neue Installation vorgenommen werden ?

    FR 310 XT (SV 4.50) MapSource 6.13.7

  • Eigentlich reicht es einfach alle Daten im Ordner auszutauschen. Also zumindest .img (dabei auf keinen FAll mapset00.img vergessen) und .tdb
    Ich hab einmal den Namen des typfiles geaendert - da musste man also nochmal auf install.bat klicken.
    Generell reicht ueberkopieren.

    openmtbmap.org
    Garmin Mountainbike / Fahrrad / Wander Karten weltweit - mit intelligentem Autorouting für MTB, Fahrrad oder Wanderer
    [SIGPIC][/SIGPIC]
    www.velomap.org -- Weltweite Karten für Touren- und Rennradfahrer

  • Hallo extemecarver,


    ich gebe ja zu, bisher um Autorouting im Wald:cool:, auch Outdoor genannt, einen großen Bogen gemacht zu haben.
    Aber, was da im Moment auf meinem nüvi200 als " Simulation " abläuft, ist absolut beeindruckend.


    Ich habe mir soeben, die aktuelle OSM Karte für Germany von Deiner Seite heruntergeladen ( Stand : 11.05.2009 ).


    Im Vergleich mit meinen .img sehe ich allerdings andere Kachelnummern, die vorhandenen sind 63700000 bis 63700087 und neu jetzt 63710000 bis 63710531.
    Dann sehe ich noch eine neue Datei :
    - time


    Ist es ggf. besser, daß ich im gesamten Ordner ALLE alten Dateien, inkl .img lösche, die neuen da rein kopiere und noch mal auf " install " klicke ?


    Bin etwas verunsichert, da man ja weiß, daß MapSource nicht immer das macht, was man erwartet.:cool:


    Bevor ich jetzt weiter mache, warte ich mal Deine Antwort ab.

    FR 310 XT (SV 4.50) MapSource 6.13.7

  • Ob du ueberschreibst oder alles loeschst ist egal - Kacheln die nicht in der mapset00.img aufgefuehrt werden, werden auch nicht eingelesen in Mapsource. Allerdings belegen sie halt unnuetzen Speicherplatz. Das neuerliche Ausfuehren von install.bat ist nicht noetig, aber schaden tuts auch nicht. Doppelte Eintraege kommen dabei nicht zustande.


    Ubs time ist eine Textdatei die ich vergessen hab zu loeschen. Hatte Anfangs mal die Logs im Kartenordner geschrieben, diese dann aber ausgelagert.

    openmtbmap.org
    Garmin Mountainbike / Fahrrad / Wander Karten weltweit - mit intelligentem Autorouting für MTB, Fahrrad oder Wanderer
    [SIGPIC][/SIGPIC]
    www.velomap.org -- Weltweite Karten für Touren- und Rennradfahrer

  • Steht doch im ersten Post. Ich habe je nach Straßentyp das Maut Attribut gesetzt - und dadurch kann man jegliche Wege (wenn richtig getagged) die fuer Straßenfahrraeder nicht geeignet sind per Maut Vermeiden aus dem Routing herausnehmen. Da das ganze ungefaher 200 Linien zusaetzlicher Code im Style-File sind ist dies einfach eine Zusammenfassung:


    Zitat

    Wenn ihr den Haken bei Mautstraßen vermeiden setzt (in Mapsource unter Werkzeuge, Einstellungen, Routing) dann verhaelt sich die Openmtbmap ganz loeblich (die folgenden Eigenschaften sind logisch von vorne nach hinten aufgelistet).Kein Routing auf Fußwegen außer bicycle=yes/designated bzw ist gesetzt, bzw eine Fahrradroute fuehrt ueber den Fußweg. Highway=track wird bei Tracktype Grade3-5 vom Routing ausgeschlossen. mtb:scale=>1 oder mtb:scale:uphill>2 schließt Wege vom Routing aus........



    Einbahnstraßen werden weiterhin nicht respektiert (außer auf primary, secondary, tertiary), ich hoffe hierfuer in Zukunft noch einen dezidierten Switch einbauen zu koennen.
    Bei deaktivieren der Mautstraßen Option kommt die Openmtbmap.org so richtig zum leben. Trails, Fußwege, schwierige Tracks, ... sind nun freigeschaltet zum Autorouting. Acces Beschraenkungen wie bicycle=no werden missachted und die Karte eignet sich optimal zum wandern und Mountainbiken.

    openmtbmap.org
    Garmin Mountainbike / Fahrrad / Wander Karten weltweit - mit intelligentem Autorouting für MTB, Fahrrad oder Wanderer
    [SIGPIC][/SIGPIC]
    www.velomap.org -- Weltweite Karten für Touren- und Rennradfahrer

  • Bei meinem oregon 300 (Beta FW 2.97) bekomme ich bei der neuen openmtbmap (Stand 10.05.09) immer Routenberechnungsfehler? Kann das ein anderen Oregon 300er mit 2.97 nachvollziehen? Die alte Map vom 16.04.09 (?) läuft einwandfrei...

    Gruß

    volker

    [SIGPIC][/SIGPIC]


  • Ich bin mir aber sicher dass es genau an der Seite und der Importfunktion fuer Bilder liegt, dass bestimmte Symbole auf dem Colorado (sowie bei Benutzung von Windows Vista / 7 in Mapsource 6.13.7 - nicht jedoch andere Mapsource Versionen) falsch angezeigt werden..


    Vielen Dank für Deine Antwort,

    Wie so oft saß der Fehler vor dem Gerät.
    Im Colorado war der Marine Chart Mode auf "Nautical" eingestellt.
    Ausgeschaltet sind jetzt alle Farben richtig.

    Gruß aus Hamburg

    Dieter

  • Bei meinem oregon 300 (Beta FW 2.97) bekomme ich bei der neuen openmtbmap (Stand 10.05.09) immer Routenberechnungsfehler? Kann das ein anderen Oregon 300er mit 2.97 nachvollziehen? Die alte Map vom 16.04.09 (?) läuft einwandfrei...

    Gruß

    volker


    Bei welchen Einstellungen? Mautstraßen vermeiden aktiviert?


    Oder generell Routenberechnungsfehler unbahaengig von der Rechenlaenge?

    openmtbmap.org
    Garmin Mountainbike / Fahrrad / Wander Karten weltweit - mit intelligentem Autorouting für MTB, Fahrrad oder Wanderer
    [SIGPIC][/SIGPIC]
    www.velomap.org -- Weltweite Karten für Touren- und Rennradfahrer

  • Bei welchen Einstellungen? Mautstraßen vermeiden aktiviert?

    Oder generell Routenberechnungsfehler unbahaengig von der Rechenlaenge?



    Ich hab alle Einstellungen durchprobiert- kommt bei mir leider generell (hab die map 2 x downgeloadet). Hat jemand mit FW 2.97 und oregon 300 diese Probs nicht?

    Gruß

    volker

    [SIGPIC][/SIGPIC]

  • O.k shit. Naja werde mal Morgen ein bisserl mit dem GPS probieren. Am Vista HCx ist das halt immer sehr zach. Unter Mapsource laeufts eigentlich ganz gut.


    Ich werde in den naechsten Tagen dann mal ein paar Betadownloads von Deutschland und AUT raufladen mit unterschiedlichen Einstellungen.

    openmtbmap.org
    Garmin Mountainbike / Fahrrad / Wander Karten weltweit - mit intelligentem Autorouting für MTB, Fahrrad oder Wanderer
    [SIGPIC][/SIGPIC]
    www.velomap.org -- Weltweite Karten für Touren- und Rennradfahrer

  • Hallo extemecarver,


    hab mal ein bißchen mit dem Outdoor-Routing in MapSource gespielt und bekomme ab und an auch einen " Routenberechnungsfehler ".


    In den MapSource-Voreinstellungen habe ich auf " Fußgänger " gestellt.
    Haken ist gesetzt bei :
    - Mautstraßen
    - Kehrtwenden
    - Fahrgemeinschaftsspuren
    - saisonbedingte Straßensperrungen


    Da ich " Cross-Skating " mit Skikes betreibe, muß ich den Haken bei " Mautstraßen " setzen.


    Viel schlimmer war allerdings, daß ich dann mein Garmin Trainingscenter nicht mehr starten konnte.


    Habe dann die OSM-Karte über die uninstall und install.bat mehrmals de- und installiert.
    Zuletzt deinstalliert, dann ging irgendwann in MapSource gar nichts mehr.


    Habe dann die Registrierung von Hand bereinigt und die OSM wieder installiert.


    Jedenfalls funktionieren jetzt alle Programme wieder.


    Vielleicht hilft Dir das ja weiter.

    FR 310 XT (SV 4.50) MapSource 6.13.7