Cgpsmapper (Pro) vs mkgmap

  • Ich habe deine Karte heruntergeladen. Es gibt keine Möglichkeit eine längere Route zu bekommen. Jede Route länger als 200-300 km ist eine gerade Linie.


    Edit: Ich habe nicht bemerkt, dass diese Karte ungewöhnliche Aufgabe des Straßenverkehrs Klassen hat. Dies ist nicht ein gutes Beispiel des Problems.


    [Blockierte Grafik: http://i.imgur.com/il7MhRo.png]

  • Bei meinen Karten ist das normal, wundert mich dass du überhaupt nicht schon bei rund 100km an ein Limit stößt. Hier sind es die 50 bis 150 mal abbiegen.


    Garmin Topo Karten schaffen auch nicht mehr - und genau deswegen gehe ich davon aus, dass es eher an den Daten wie an mkgmap liegt!

    openmtbmap.org
    Garmin Mountainbike / Fahrrad / Wander Karten weltweit - mit intelligentem Autorouting für MTB, Fahrrad oder Wanderer
    [SIGPIC][/SIGPIC]
    www.velomap.org -- Weltweite Karten für Touren- und Rennradfahrer

  • Durch die erhebliche größere Anzahl an Wegen, welche bei der Berechnung berücksicht werden müssen, steigt die dafür notwendige Rechenleistung aufgrund einer exponential ansteigenden Variantenanzahl sehr schenll extrem an.
    Das so nur verhältnissmässig kurze Strecken zu berechnen sind, ist eigentlich nicht verwunderlich.
    Die Berechnung der ökonomischsten Strecke(Zeit,Länge,Benzinverbrauch) für die asphaltierten Wege auf den üblichen Strassenkarten ist dagegen verhältnissmäßig einfach.

  • Velomap war nicht ein gutes Beispiel des Problems. Ich habe einige Tests mit routingfähige Karten aus http://garmin.openstreetmap.nl/ getan.


    Ich bekomme sehr langen Routen bei Verwendung "kürzeste Distanz" aber nicht als "schnellste". Das ist also nicht über komplizierte Daten, da schnellsten Routen in der Regel einfacher sind. Aber noch es könnte ein Problem in Daten sein.

  • Der Default Style von mkgmap, zeigt nicht annähernd die Möglichkeiten bezüglich Long Distance Routing - dazu hängt es auch noch von den mkgmap Parametern ab. Ich hab mal vor gut 1 Jahr mir selber eine Karte zum Autofahren gebaut, und da ging Berlin - Paris und ähnliches problemlos. Distanzen mit Meer dazwischen, und sehr lang - wie Wien - Madrid ging nicht...., dabei waren aber footways, tracks, cycleways, pathes usw nicht routingfähig (weder 0x?? routingfähiger typ, noch road_class / road_speed eingetragen. Nur so kann es ein Vergleich vs CN sein, wo ja kaum nicht Straßen routingfähig vorkommen. Der Default Style ist ein allerlei Style, der ohne .typ-file funktioniert. Für PKW Routing ist der nicht optimiert!


    Also benutz beliebige Daten als MP mit mkgmap vs cgpsmapper und verlgeiche - ich glaub nicht das cgpsmapper auch nur einen Deut besser abschneidet....

    openmtbmap.org
    Garmin Mountainbike / Fahrrad / Wander Karten weltweit - mit intelligentem Autorouting für MTB, Fahrrad oder Wanderer
    [SIGPIC][/SIGPIC]
    www.velomap.org -- Weltweite Karten für Touren- und Rennradfahrer

  • Mit guten Daten in mp-Format bekomme ich viel bessere Ergebnisse. Ich habe keine Probleme mit Routing bemerkt. Mkgmap ist nicht vollständig kompatibel mit mp Format und Adress-Suche funktioniert auf meiner Karte nicht. Noch bin ich sehr beeindruckt.

  • So, seit Heute kann mkgmap in der overview2 branch - auch vernünftige Multi Level Overview maps automatisch erstellen. Einziges Limit ist derzeit noch das resolution 13 oder tiefer noch nicht kompatibel mit der Ozeanerstellung ist. Sonst klappt alles super!


    Wird wohl in ein paar Tagen im trunk landen...


    (fehlt nur noch, dass jemand herausfindet wie das mit den autoroutingfähigen Overviewmaps funktioniert. Die Overviewmap der City Navigator ist schließlich autoroutingfähig - evtl wird das ja benötigt für das Long Distance Routing?)

    openmtbmap.org
    Garmin Mountainbike / Fahrrad / Wander Karten weltweit - mit intelligentem Autorouting für MTB, Fahrrad oder Wanderer
    [SIGPIC][/SIGPIC]
    www.velomap.org -- Weltweite Karten für Touren- und Rennradfahrer

  • Locking: mit mkgmap koennen keine Karten gelocked werden. ... Wer meint sowas zu brauchen, findet im Untergrund des WWW genug Anleitungen wie man Karten fuer Garmin verschluesseln kann (sogar mit Codes welche nicht von Keygens generiert werden koennen...


    Hi!


    Ich suche dringend ein Tool, um Karten, welche mit Mkgmap erstellt wurden zu locken.


    Leider habe ich "im Untergrund des WWW" keine Anleitung dafür gefunden.


    Kannst du mir da einen Tip geben?

  • Im 'untergrund' gibt es genügend Tool's, wie man Garminkarten entsperren kann, nicht nur Commandline sondern auch mit GUI. Da haben ggf. von Dir gesperrte Karten keine Chance. Die werden wieder entsperrt. Die cgpsmapper Profi-Version kann gesperrte Karten erzeugen. Aber die sind so primitiv gesperrt, dass schon der uralte Jetmouse-Generator die entsperren konnte. Wozu die ganze Mühe. Die OSM Copyrights verbieten es und es gibt genügend freie OSM-Karten. Andere Inhalte wirst Du auf Grund der gleichen Datenquelle kaum drin haben, obwohl das möglich wäre mit viel Programmiergeschick.

  • Im 'untergrund' gibt es genügend Tool's, wie man Garminkarten entsperren kann


    Um Tools zum Entsperren zu finden, muss man sich gar nicht so tief in den "Untergrund" begeben: Die gimgtools z.B. sind Opensource und auf Github verfügbar.


    Ich suche jedoch das Gegenteil dazu, also ein Tool zum Sperren von freien Karten. Für meine Anwendung benötige ich gesperrte Karten, wobei es mir nicht darauf ankommt, wie einfach sich diese wieder entsperren lassen.

  • Hallo,



    der einzige mir bekannte Compiler ist cgpsmapper commercial version. Die Lizenz ist zwar nicht billig, aber vielleicht kriegst einen Sonderpreis.



    Ansonsten der Garmin MPC.



    lg, Paul