Hat jemand Zumo 220 mit GTM 25?

  • Hallo, ich habe seit einiger Zeit ein Problem mit meinem Zumo 220. Muss leider etwas ausholen, aber folgende Story:
    Ich habe mir das Zumo für mein Motorrad gekauft und nutze dies auch in meinem Auto zusammen mit einem TMC Empfänger GTM 25. Ich habe die FW 2.50 installiert, seitdem Bootet das Zumo 220 immer, wenn der GTM25 Empfänger angeschlossen ist, und das Navi an einer Abzweigung gerade eine Sprechanweisung starten will. Ich habe dies den Service gemailt, diese meinten ich soll das Gerät einschicken. Nun habe ich ein neues Gerät wieder bekommen mit folgenden Vermerk: Das Zumo 220 soll einen Softwarefehler mit Fehlercode F30 gehabt haben. Außerdem wurde angemerkt ich Zitiere: "In dem POI Ordner waren insgesamt 20 POI's installiert. Dies kann auch zu Systemabstürzen kommen" Zitat Ende:confused::confused:. Ich habe nur mit dem POI Downloader von Garmin POI's von Garmin installiert... Komisch, dass es dadurch zu Systemabstürzen kommen kann...
    Nun hatte ich also das neue Zumo 220. Dies habe ich dann gleich in meinem Auto ausprobiert. Es funktionierte. Am Abend war ich dann im Internet und habe die FW 2.50 darauf gespielt. Nun habe ich wieder den selben Fehler. Sobald eine Sprachanweisung starten will und der GTM25 angesteckt ist, wird der Bildschirm weiß und das Gerät bootet neu.
    Übrigens habe ich das Verhalten schon an Garmin geschrieben. Dreimal!!! Aber bis auf die Benachrichtigung, dass die Email eingegangen ist, habe ich keine Rückmeldung von Garmin erhalten. Ich wollte mich nun schon mal an die CT oder so wenden, allerdings wäre es hilfreich zu wissen, ob das Problem bei jedem auftritt oder nur bei mir. Hat jemand das gleiche Phänomen, oder vielleicht sogar eine Lösung dafür??


    Gruß Jodi

  • Klare Ansage : forum.garmin.de die Modratoren senden dir eine RMA zu und gut ist. Das einzigste was ist Gerät auf die alte FW zurück flaschen ,wenn einer noch die vorherige FW hat. Wenn nicht zurück zu Garmin .Wrum hast du eingent die FW mit einem Update versehen ?? Den Spruch never change a running system kennst du ??


    Gruss

    Canon EOS 80 Canon EF-S 18-135 4,0-5,6 Nano Canon EFS 10-18 STM 70-300 Tamron iPhovne 7+ und iPad 4 mit Navigon und Jabra Motion für das Rad&Auto die Topeak Halterung und der Mobile Power Pack Navi Festeinbaut im Hyundai i30 N Performance

  • Hallo, ich dachte immer, dass FW Updates dazu da sind Fehler zu beheben. Deshalb spiele ich eigentlich bei jedem Gerät Updates ein, sobald es welche gibt. Bisher habe ich eigentlich nur bei Garmin damit Schwierigkeiten. Aber ich gebe dir Recht, da Garmin scheinbar kein Interesse an Fehlerbehebung hat und nun auch der Service zu wünschen übrig lässt, ist wohl meine einzige Möglichkeit das Downgraden. Falls jemand also noch die FW 2.20 (denke ich ) hat , wäre es nett diese mir zu Verfügung zu stellen.


    Gruß Jodi:(

  • Hallo Jodi, hier ist ein weiterer Leidgeplagter. Koennte die selbe Geschichte wie Du schreiben, nur wuerde es mir nicht gelingen, so ruhig dabei zu bleiben. Ich finde es ehrlich gesagt eine riessen Sauerei von Garmin, ein derart halbgar entwickeltes Produkt zu verkaufen - 479 Euro dafuer, dass man dann zugesagte Basisfunktionen nicht nutzen kann. Offensichtlich hat es hier bei Garmin niemand fuer noetig empfunden, mal nen Feldtest mit dem Teil zu machen, bevor man es zum Verkauf freigibt, oder man wusste um den Fehler, hat sich aber gesagt "Sollen die erst mal blechen, dann schau'n wir mal weiter". Das ist so unvorstellbar unverschaemt! Hab heute einen bitterboesen Brief an Garmin geschrieben... tourenfahrer54 "Wrum hast du eingent die FW mit einem Update versehen ?? Den Spruch never change a running system kennst du ?? " Bevor ich das Ding zu Garmin zurueckgeschickt habe, hat mich deren support sogar noch genoetigt, die SW 2.50 aufzuspielen - ansonsten haette der support gar nicht mit mir weitergesprochen. Bloederweise hatte ich da natuerlich schon die SW drauf. Gruss ke