Starten einer Route

  • Hallo Navifreunde.


    Ich bin neu hier im Forum und besitze seit einigen wochen eine Zumo660.
    In erster Linie möchte ich im urlaub Routen von z.B, gpsies abfahren.


    Ich war jetzt eine Woche in Trento und habe fast jeden Tag probleme mit der Navigation gehabt.
    Am ersten Tag habe ich mich zum Startpunkt navigieren lassen obwohl die Route an unserem Hotel vorbei ging. Am Startpunkt angekommen ging die Navigation der Route aber nicht los. Bin hin und her gefahren, alle Versuche zwecklos. Hab mich dann direkt von Ort zu Ort navigieren lassen. :wand:


    Dann habe gegoogelt und gelesen, man kann sogar in eine Route mittendrin einsteigen...
    Weiß der Geier wie das gehen soll, das navi ist natürlich nicht in die Route eingestiegen. Am Abend habe ich dann versucht Die Route in MS so zu verändern, dass Start und Endpunkt am Hotel liegen. Dabei wird dann aber leider neu Berechnet und die Strecken sind zum teil ganz andere?:confused::denk:


    Auch habe ich festgestellt, wenn Start und Endpunkt zusammen liegen und man dem letzen Wegpunkt zu nahe kommt, dass dann die ganze Route für das Navi als abgefahren gilt. Hab das am anfang gar nicht gecheckt und mich gewundert das wieder mal nichts ging :o


    Dann habe ich zur Sicherheit den Track aufs Navi geladen damit ich zur Not diesem Nachfahren kann - da musste ich leider festestellen, dass es nur Luftlinien waren :eek:. Vielleicht müssen es dann mehr Punkte oder was sein, aber so konnte ich wieder nichts mit dem Gerät anfangen.:motz:


    Hoffe ich hab jetzt nicht einen zu langen Text geschrieben aber bin ziemlich frustriert :heul::heul::heul: was das Navi angeht.


    Hoffe Ihr könnt mir ein paar Tips geben.:danke:

  • 1. Wenn du nicht direkt am Startpunkt der Route bist... einfach zur Route fahren und dann übernimmt das Zumo automatisch sobald du auf der Route angekommen bist.
    2. Wenn du dich zum Startpunkt einer Route navigieren lässt, musst du am Startpunkt die eigentliche Route neu starten, da die Navigation zum Startpunkt einen eigenen Navigatiosnauftrag darstellt.
    3. Alternativ kannst du in deine Route einen neuen Startpunkt eingeben (Zieleingabe --> Routen --> aktuelle Route --> Punkte einfügen --> neuen Startpunkt --> Standort
    4. Routen aus fremden Quellen stammen oft aus anderen Kartenmaterialien, daher macht eine Neuberechnung in MS oder BC Sinn. Durch Wegpunkte bzw. Zwischenziele entsprechend nach Neuberechnung anpassen und dann an Zumo senden.
    5. Start und Ziel sollten zwei unterschiedliche Koordinaten oder Postanschriften haben.... und dann aber bitte nicht vom Start über das Endziel in die Route einsteigen....
    6. Du musst den Track in eine Route umwandeln... ja nachdem wieviele Punkte der Track hat, wirst du aber von Zwischenzielen erschlagen... daher den Track in MS oder BC importieren und dort eine neue Route mit der Gummibandfunktion "nachzeichnen"
    7. http://www.naviboard.de/vb/showthread.php?t=41139 als Bettlektüre verinnerlichen....
    8. http://xn--zellhfer-r4a.de/hob_BcBuch.htm hilft beim Einstieg in BC unheimlich!!

  • Ja, schon mal vielen Dank für die ausführliche Antwort.


    Werde Punk 3. gleich die Tage mal ausprobieren. Mal sehen wo die Route dann endet...


    Von BaseCamp habe ich schon mal gehört. Ist das denn besser als MS?

  • MS wird nicht weiter entwickelt - fang gleich mit Basecamp an.
    Und wenn du nen Mac hast wirst von basecamp begeistert sein

    zumo 390 Firmware 4.20 * zumo 395 Firmware 4.60 * CN EU 2020.30
    Basecamp Mac 4.8.8 * CN EU NTU 2020.30

  • ein alter Fred ich weiss, aber vielleicht kann mir jemand sagen, on das BaseCamp kostenlos ist?
    Auf der Homepage steht was von kosten...

  • Noch eine Anmerkung zur Routenführung.


    Wenn ich nicht am geplanten Startpunkt die geplante Route anwähle und einsteige, fragt das Navi " Wollen Sie zum Anfang der Route navigieren ?" oder so ähnlich. Hier drücke ich "Nein", ansonsten will das Navi mich an den geplanten Startort führen und fordert mich je nach dem zum Wenden usw. auf. Mit "Nein" setzt die Navigation an dem Punkt fort, wo ich mich aktuell befinde.