Navigationssoftware für Windows Phone 8

  • Seit heute neu auf dem "App" Markt ist QuoVadis Mobile, eine Navigations-App die hervorragend mit der schon lange auf dem Markt befindlichen Software QuoVadis zusammen arbeitet.


    Hier ein paar Highlights:

    Eine "Testversion" die den vollen Funktionsumfang* hat gibt es im WindowsPhone App-Store als Download oder wem die App gefällt, zum Kauf. Wer Fragen zur App hat, kann diese im Wiki einmal nachschlagen.


    Gruß
    LUDGER


    *Es kann der volle Funktionsumfang für 10 min. genutzt werden. Danach muß die App neu gestartet werden.

    Unterwegs mit BELAeasy MACAU
    und TwoNav v4.5.1 (Aventura 2018) - Neues hierzu auf: TwoNav-GPS.de TwoNav-GPS.com
    sowie GM 17, QV7/QVX PU v7.4.0.2, CompeGPS Land v8.7 (Full), QVM-I/A/W all Versions

  • Hallo Anton,
    eins nach dem anderen.
    Zuerst kommen die vernünftigen Betriebssysteme dran. :-)

    Garmin Fenix 6X Pro + GPSMap 66s + 60CSx + eTrex, Motorola One, Trail2, Aventura, Horizon, Sportiva
    QuoVadis QVX, 7 PU, TTQV 4 PU, CompeGPS Land 8, TwoNav Android, Locus Map Pro

  • Hi Ludger,
    don't Ya know how to display your own raster in demo version of Quovadis Mobile.
    I used geotiff from the cloud (SkyDrive), but then I got an error :-(
    Regards!

  • Hello Marek.
    you have to use the latest DEV .29. but I don't know if the Demo works to export.
    Today only the German Wiki from QVM is complete.
    Maybe in some days, the Wiki is complete english. Look at my link before. (german)

    Regards
    LUDGER

    Unterwegs mit BELAeasy MACAU
    und TwoNav v4.5.1 (Aventura 2018) - Neues hierzu auf: TwoNav-GPS.de TwoNav-GPS.com
    sowie GM 17, QV7/QVX PU v7.4.0.2, CompeGPS Land v8.7 (Full), QVM-I/A/W all Versions

  • Soll das heissen, QV4 ist wertlos um eine Karte für das Handy zu generieren?


    QV4 ist nur dann wertlos, wenn Du eine "Rasterkarte" als Overlay, zusätzlich in QVM nutzen möchtest!
    Alles andere, also WPT, TRK oder RTE kannst Du als GPX-Export aus QV in QuoVadis Mobile nutzen und verwalten.
    Auch Exporte aus QVM können in QV4 genutzt werden.


    Probiere es doch einmal aus. HIER ist eine aus QVM exportierte GPX.


    Gruß
    LUDGER

    Unterwegs mit BELAeasy MACAU
    und TwoNav v4.5.1 (Aventura 2018) - Neues hierzu auf: TwoNav-GPS.de TwoNav-GPS.com
    sowie GM 17, QV7/QVX PU v7.4.0.2, CompeGPS Land v8.7 (Full), QVM-I/A/W all Versions

  • QV4 ist nur dann wertlos, wenn Du eine "Rasterkarte" als Overlay, zusätzlich in QVM nutzen möchtest!
    Alles andere, also WPT, TRK oder RTE kannst Du als GPX-Export aus QV in QuoVadis Mobile nutzen und verwalten.
    Auch Exporte aus QVM können in QV4 genutzt werden.


    Es wird sich wohl niemand die APP um 20 Euro kaufen und dann nur die Onlinekarten verwenden. Da wäre man mit Hike&Bike oder GeoMeterPro deutlich günstiger dran. Die App macht natürlich erst so richtig Sinn wenn man die Karten die man für die Planung verwendet, auch am Endgerät einspielen kann.

  • Hallo Gerhard,
    die "selbsterstellten" Karten sind ja nur ein Feature. Der Personenkreis, denen ich QVM schon zeigte, signalisierte starkes Interesse an der Möglichkeit, die Position einer Person zu tracken/verfolgen. Dabei ist man ja auch nicht auf QV angewiesen. Nur der Gegenüber muss ebenfalls QVM nutzen.


    Gruß
    LUDGER

    Unterwegs mit BELAeasy MACAU
    und TwoNav v4.5.1 (Aventura 2018) - Neues hierzu auf: TwoNav-GPS.de TwoNav-GPS.com
    sowie GM 17, QV7/QVX PU v7.4.0.2, CompeGPS Land v8.7 (Full), QVM-I/A/W all Versions

  • Naja, bleiben wir mal ernsthaft. Welcher QV User kauft sich die QVM App wenn er nur die Postition eines anderen Gerätes sehen will? Insbesondere wenn es eine Standardfunktion ist, die gratis in Windows Phone 8 enthalten ist?

  • Hallo Gerhard,


    welche soll das sein?


    Das ist eine Standard API welche zB zB von der Mail/SMS/WA/FB App verwendet wird (send my location). Je nach Hersteller (zte) kann man es auch gleich aktiv in der Kartenanwendung verwenden. Bei Nokia muss man auf halt auf eine passende App wie yourlocation zurückgreifen. Beim Wechsel auf WPx ist da scheinbar die eine oder andere Funktion "verloren" gegangen.

  • Hallo Gerhard,
    da verwechsest Du etwas!
    Hier ist die Rede von "sichbarer Positionsanzeige und Verfolgung" auf dem WP8 oder aber in QuoVadis! - Siehe im Wiki unter: Geteilte Positionen verfolgen
    oder Multitracking der QVM-Positionen in QV


    Den Standard den Du meinst hat QVM sowieso!


    Gruß
    LUDGER

    Unterwegs mit BELAeasy MACAU
    und TwoNav v4.5.1 (Aventura 2018) - Neues hierzu auf: TwoNav-GPS.de TwoNav-GPS.com
    sowie GM 17, QV7/QVX PU v7.4.0.2, CompeGPS Land v8.7 (Full), QVM-I/A/W all Versions

  • Nein, ich weiß schon was du meinst. Nur ist das heute nichts spezielles mehr. Am WP8 Endgerät geht es je nach Hersteller einfach so und ohne extra App (zB ZTE). Mit der yourlocation App kann man es auch am PC oder WP8/WRT8/iOS/Android/Symbian/... verfolgen. Ganze Webservices drehen sich seit Jahren nur im dieses Thema und die daraus entstehenden Daten ;)


    Für die Verfolgung am PC mit QV/QVM, ist neben der App, einem WP8 Endgeräte auch noch QV 7 PU notwendig. Aus meiner Sicht ist das weder eine große Neuheit, noch nach einem Killerfeature. Für mich wäre es interessant wenn ich Plattformübergreifend die Karten und Daten abgleichen könnte. Mit Compe geht es ja auch, aber mir gefällt die Datenverwaltung von QV einfach deutlich besser.


    Heute hat man es eben nicht mehr leicht wenn man mit Produkten die nur eine sehr sehr begrenzte Zielgruppe haben, auch noch die Endgeräte derart einschränkt. Selbst bei Garmin hat man das erkannt.

  • Also ich meinte ecw-Karten aufs Handy bringen.


    Tracks und Wegpunkte können zig Apps, da muss man nicht 20 Euro zahlen.


    Zum Konvertieren einer ECW braucht man dann das teure QV der letzten Generation.


    Na, der Markt wird zeigen,ob sowas gefragt ist.
    Der Markt wird auch zeigen wer auf Windofhandys steht.


    Ich würde da keinen Jeton drauf setzen.

  • Du erwartest doch hoffentlich nicht, dass das völlig veraltete TTQV4 angepasst wird?

    Mit der Version 5 gab es eine komplette Neuentwicklung, so dass auch mit gutem Willen eine Anpassung kaum möglich wäre.
    Selbst wenn das möglich wäre, hielte ich diesen Altruismus für schwachsinnig.
    Mit 5 Jahren kostenlosen Updates (2005-2010) war bereits jedes vernünftige Maß an betriebswirtschaftlichen Denkens weit überschritten, was fast einem Selbstmord gleichkam.

    Aber QV7 auf den QVM-Export reduzieren zu wollen, verfehlt die Feature-Liste bei weitem. Beide Versionen miteinander vergleichen zu wollen, käme dem Vergleich zwischen einem Golf und einem Panamera nahe.

    Garmin Fenix 6X Pro + GPSMap 66s + 60CSx + eTrex, Motorola One, Trail2, Aventura, Horizon, Sportiva
    QuoVadis QVX, 7 PU, TTQV 4 PU, CompeGPS Land 8, TwoNav Android, Locus Map Pro

  • Insbesondere wenn es eine Standardfunktion ist, die gratis in Windows Phone 8 enthalten ist?


    Hi Gerhard
    Ich habe auch ein WindowsPhone. Aber wie bitte soll das gehen?
    Ich habe noch nicht verstanden, wie ich andere Handynutzer (z.B, meine Familie) auf diese Art "verfolgen" kann.
    Welche Funktion muß ich da aktivieren?
    Kannst du mir das mal bitte erklären?