Routen Berechnungsfehler

  • ich habe folgendes Problem.

    Mit MapSource 4.6.2 habe ich zwei Routen von ca. 75 km erstellt. Karte MotoRoute OSM Europe 2019-07-06 6715 und an mein 276cx übertragen.

    Wenn ich nun die Route navigieren will beginnt das Gerät die Shaping Points zu importieren und meldet dann einen Routenberechnungsfehler.


    Wäre jemand bereit, das auf seinem Gerät mal nach zu vollziehen? Da es sich um eine Oldtimer Veranstaltung handelt, würde ich dann die Datei gerne als PN oder Mail versenden.

    Kann ich herausfinden, wodurch der Fehler entsteht?


    Schon mal Dank im Voraus

  • Kannst Du nicht. Es ist nur eine allgemeine Aussage möglich. Berechnungsfehler können entstehen, wenn ein Punkt nicht auf einer routingfähigen Strasse liegt. Da verschiedene Karten verschieden genau sind, kannst nur probieren. Entweder die Route auf einer anderen Karte zusammenstellen oder Routenpunkte weglassen, solange bis kein Fehler mehr auftritt. Sollte aber der Zielpunkt nicht auf einer routingfähigen Strasse liegen, klappt es nie. Erschwerend kann sein, das man der Karte nicht ansieht, welche Strassen darin als routingfähig vermarkt sind und für welche Vehikel, kann auch nur für Fußgängerrouting zulässig sein. Kann auch sein, dass der Kartenersteller sich einfach vertan hat bei der Zuordnung der Strassentypen zu den Garminvorgaben. Die Aufzählung ist nicht vollständig.....

  • Danke für die Antwort. Das könnte mir mir schon ein wenig weiter helfen.


    Start und Ziel der Veranstaltung liegen in einer Fußgängerzone.

    Deshalb habe ich die Route in BaseCamp mit "zu Fuß" berechnet.

    Morgen werde ich beim aktivieren der Route auf dem 276cx die Einstellung "Routing" ; "zu Fuß" zu wählen. Bin gespannt, ob es damit klappt.

    Ich melde mich wieder.

  • Wenn selbst erstellte Routen weitergeben willst würde eher zu Umrechnung deiner Route zum Track zum Versenden empfehlen.

    Jedes Gerät macht evtl. was anderes daraus und wehe ist ein TomTom dabei. Dann wird es ganz bunt.

    GPSMAP278 & Zumo 590 / MB-Air 1,8MHz i7

    GPSMAP 276cx - ist laaangsam besser als sein Ruf

  • Sind die Karten auf dem PC und dem CX VÖLLIG IDENTISCH?

    Ich denke ja, Fehler "Sharing Points" würde sich anders darstellen und ist ausführlich thematisiert worden.


    Alle Ziele + Zwischenziele prüfen, wenn nötig auf eine Straße verschieben und erneut berechnen lassen.

    Übertragen und dann prüfen.


    Tracks: naja, wie erstellt man bitte mit dem CX daraus eine brauchbare Route? Bei mir zeigt das CX dann nur den Track an, es erscheinen keine Abbiegehinweise und die errechneten Daten wie Ankunftzeit/km usw sind nicht korrekt.

    276CX, FW4.8 CN 2020.10, MotoRoute, Velomap, Reitwanderkarte
    *2004-2019: 276C*
    *2003: GPS III Plus* (Backstein... )

  • Tracks: naja, wie erstellt man bitte mit dem CX daraus eine brauchbare Route? Bei mir zeigt das CX dann nur den Track an, es erscheinen keine Abbiegehinweise und die errechneten Daten wie Ankunftzeit/km usw sind nicht korrekt.

    Natürlich im BC im CX gehts ja nicht.


    Aber mein Empfehlung bezog sich auf:

    ...Da es sich um eine Oldtimer Veranstaltung handelt, würde ich dann die Datei gerne als PN oder Mail versenden.

    GPSMAP278 & Zumo 590 / MB-Air 1,8MHz i7

    GPSMAP 276cx - ist laaangsam besser als sein Ruf

  • Der Versuch, die Route mit der Einstellung am 276cx auf "zu Fuß" brachte den gleichen Routenberechnungsfehler.

    Also gehe ich mal auf die Suche, wo es hakt.

    Bei der Aussage "Da es sich um eine Oldtimer Veranstaltung........." habe ich mich nicht klar genug ausgedrückt.

    Es wird eine Orientierungsfahrt, bei der die Teilnehmer nach Chinesenzeichen fahren müssen.

    Da ich aber nicht weiß, ob Teilnehmer hier mit lesen, sollte der Streckenverlauf nicht veröffentlicht werden.

  • Problem vorerst gelöst.

    Ich bin nun so vorgegangen. Habe den Teil der Fußgängerzone abgetrennt und als eigenständige Route "zu Fuß" berechnet. Alles was mit dem Auto/Motorrad geht auch separat.

    Jetzt gibt es keinen Berechnungsfehler mehr.

  • Natürlich im BC im CX gehts ja nicht.


    Aber mein Empfehlung bezog sich auf:

    Tja, das 276C konnte aber mehr mit den Tracks anfangen.

    Logo kann man mit dem Rechner und BC eine Route aus Tracks basteln, jedoch kann man ja dann auch eine Route nur mit Punkten vermitteln.


    Man hat nicht stets seinen Rechner mit bei, für alle einen Track via Blauzahn übertragen und dann eine Route mit dem eigenen Gerät errechnen fände ich besser und technisch machbar.

    Nur kann das CX das mit Tracks so gar nicht...

    276CX, FW4.8 CN 2020.10, MotoRoute, Velomap, Reitwanderkarte
    *2004-2019: 276C*
    *2003: GPS III Plus* (Backstein... )