Beiträge von quattrochris

    Sorry, ich lese jetzt nicht alles durch da es recht viel hier mittlerweile ist.

    Somit weiß ich nicht, was Du unter empfohlenen Einstellungen meinst.


    Ich hatte eine Route, massig Empfang, Kartenansicht, zurück auf Kompass und aus war das Navi!


    Mein feedback bezüglich mehr eingeblendeter Seen und Pois hat leider keinen interessiert.

    Jedenfalls kommen mir auch sonst einige Dinge eher schlechter vor, drum werde ich irgendwann zurückswitchen und Garmin eine Mail senden.

    Ich hatte zweimalig ein Ticket mit Bestätigung erstellen lassen, 2-3 Mal jeweils mit Garmin diesbezüglich telefoniert. Die Tickets in einem zeitlichen Abstand von einigen Monaten.

    Ich denke mal, ich war der Einzige mit solch einem Anliegen, trotzdem versuche ich es erneut.

    Auch da ich die Funktion "neue Route" also quasi mit Gummiband nicht als echte Alternative sehe, des Öfteren Fehler damit erhalte und die Route nicht funktioniert. Zudem dauert es total lange.



    Zu der von mir beschriebenen anderen Kartenansicht:

    kommt vor allem mit der Karte von MotoRoute zum tragen.

    Ich muss mich verbessern, es sind keine Vororte sondern POIs sowie Seen.

    Trotz Abwahl im Kartenmenü werden mir z.B. Seen oder auch POIs wie Einkaufsmärkte (Edeka/Rewe) oder Industriegebiete angezeigt.

    Dies in kleinster schwarzen Schrift.

    Mit der CN Karte auch, aber bedeutend weniger Punkte dieser Art.

    Soeben erst Update entdeckt und installiert.


    Leider wurde mein mehrfach präzise erklärter Wunsch nicht eingepflegt.

    Beim hinzufügen mehrerer Zwischenziele geht die Kartenanzeige nach jedem Zwischenziel an den Startpunkt zurück, man muss den letzten Punkt auf der Karte umständlich suchen.

    War beim 276C anders.


    ;(


    Kartenansicht bei mir (MotoRoute) anders, es werden nun bei maximaler Anzeige kleinere Vororte klein schwarz aufgelistet. Muss ich aber noch checken, ob das Update in den Einstellungen etwas verstellt hat. Jedenfalls so noch nie gesehen.

    Ein großer Vorteil vom 276-er ist, dass man stets mittig auf dem Bildschirm seine Position findet.

    Und man schnell die Details "maximal-mehr-normal..." der Kartenansicht einstellen kann, ebenso sind im Kartenmenü grundsätzlich die Anzeige von Straßen/Orten/POI's etc. konfigurierbar.


    Mir scheint so, als ob Du vor allem letzteres noch nie gemacht hast.

    Ich kann sehr wohl den Cursor erkennen.

    Das liegt doch auf der Hand, man erwartet in DIESEM thread doch keine Diskussion über egal was.

    Und man würde hier auch nicht über ein Problem suchen.

    Hier erwarte ich am Start eine Liste über Tipps und Tricks, danach Vorschläge dafür welche eingepflegt werden.

    Der thread ist für die Übersichtlichkeit erstellt worden, so wird es unübersichtlich.

    Und man könnte alles in einem thread schreiben, dann bräuchte man nie verschiedene Themen mit passender Überschrift, schon gar nicht angepinnt.


    Letztendlich ist es mir jedoch egal, auch da ich mit dem CX mit dem jetzigen Stand klar komme für mich und nicht oft im Forum Infos suche.

    Schon mal einen Track navigieren lassen?

    Ich nutze diese Funktion nie, da es nicht wie bei einer Routennavigation ist.

    Zumindest bedeutend schlechter und teils verwirrend.


    Ich meine ja nur, egal wie Du das nun im Menü auswählst, evtl. ist das Ergebnis dann nicht befriedigend.


    Und ja, dieser thread wird durch solche Diskussionen unübersichtlich.

    Hier geht es um Erfahrungsergebnisse, Tipps und Tricks die keiner kennt, um das Gerät besser kennen/verstehen zu lernen. Drum ja auch (von Dir) angepinnt.

    Jedoch sind 4 Seiten voll mit unterschiedlichst angesprochenen Problemen.

    Da findet keiner wenn er explizit danach sucht bzw. erwartet man nicht in solch einem thread.

    Mal grundsätzlich:


    In diesem thread werden erkannte Tipps und Tricks angesprochen.

    Wenn wir hier nun jedes Problem diskutieren, wird es immer unübersichtlicher.

    Will sagen, vielleicht wäre für so ein Thema ein extra Thema besser.


    Zum Problem:

    Details vom Track anschauen? Also Ziel ist es, den Track ständig anzeigen lassen?

    Da muss man wie ich hier auch hab vermerken lassen im Menü einen bedingten Weg gehen.

    Der Track darf nicht aus dem Archiv gewählt werden, wenn er nur dort ist vorher als Favorit festlegen.

    Den betreffenden Track hinterlegen,nun Enter/Menü/Aus Karte anzeigen wählen.


    Wenn man dagegen anfangs "Enter" nicht wählt sondern gleich "Menü", kann man zwar ebenso "Auf Karte anzeigen" wählen, dies ist jedoch kein dauerhafter Zustand. Der Track würde dann z.B. nach drücken von "Page" usw. nicht mehr angezeigt werden.


    Vielleicht hilft dies ja.

    Bei Garmin weiß eh keiner was der andere tut.


    Ich war 2017 auf der IFA in Berlin, da kannte keiner das 276CX... oder ein 276C/278...


    Die Info, es wird an die Entwickler weiter gereicht ist Standard, mehr können sie eh nicht machen.

    Wenn so wie bei Conicost eine Bestätigung der Änderung angesagt wird, lässt dies schon ein wenig hoffen.

    So war es bei den meisten kritischen Bugs anfangs auch.

    Welchen Bluetooth Bug?

    Das das CX bei Kopplung an ein Headset bei diesem alle anderen Verbindungen überlagert, und man dann z.B. das Handy nicht mehr koppeln kann?


    Grundsätzlich funzt das koppeln mit meinem Headset mit der aktuellen FW im Vergleich zu früher, da ging ja fast gar nix oder eben nur einmalig oder kurz.

    Ach...^^

    Bei Garmin hab ich schon öfter wiederholt Tickets für meine Wünsche erstellt.

    Ebenso extra Mails geschrieben und mit dem Service telefoniert.

    Es hat sich rein gar nichts getan...


    Die aktuelle FW 4.8 ist mittlerweile schon recht betagt, läuft aber auch brauchbar im Vergleich zu früheren Versionen. Will sagen, Garmin hat das Gerät was Updates angeht abgehakt.


    Aber ja, ich kann dies nochmals gerne tun.

    Habs gefunden wie man auch mit der Exploreapp GPX-Dateien importiert:thumbup:

    Und wie / wofür genutzt?

    Lass es uns wissen! :/:):)


    ---------------


    update:

    Garmin Explore aufs Handy geladen.

    Dort Karten download durchgeführt.

    Mithilfe eines Dateimanagers eine Route in Explore hinzugefügt.


    Nur kann ich diese nicht ans CX senden.

    Das CX wird mir als nicht unterstütztes Gerät angezeigt...


    Mein CX ist in Garmin Connect dagegen aufgeführt und auch per BT verbunden.

    Meine Erfahrung mit dem "ollen" 276C und nun dem 276CX:


    Die Routen sind ganz oft nicht wie erwünscht.

    Je weiter das Ziel entfernt ist, desto mehr wirre Berechnungen.

    Manchmal nur gering, so dass die angeblich schnellste Route eine Minute länger dauert.

    Manchmal extrem, das CX rechnet dann z.B. 400km anstelle 100km.


    Das passiert oft, ist quasi standard und kann man ganz leicht mithilfe von einem oder ein paar Zwischenzielen beheben.


    Und deshalb liebe ich ja das CX, ich kann checken was der Apparat errechnet hat und es schnell korrigieren.


    Vorberechnete Routen aus Basecamp müssen mit denselben Karten erstellt worden sein, dann funktionieren diese auch.