Streckensperrungen für Motorräder als Tracks auf der Karte anzeigen

  • Hallo Andi,

    Lässt sich auch einfach dazuschreiben, was sich jeweils geändert hat?

    ja hier und/oder eventuell bald auf der Website von chris1234! *Achtung Insider* 8o


    Gruß Torsten

  • Nabend Ipop,

    chris1234 ist doch nicht etwa Christian Mindel?

    da gehe ich doch jetzt mal ganz stark davon aus! ;)


    Gruß Torsten

  • Vielen Dank für die Infos.

    Ich mach ja mit den Daten weiter ...

    - Jede Route wird in einen Track umgebaut

    - 7-Tage-Sperrungen werden schwarz

    - SA-SO-FT wird rot

    - Die gesperrte Fahrtrichtung erhält im Track einen Balken am Anfang

    - Die Tracks werden dann exportiert und als OverlayMap aufs Navi gepackt.

    So schaut das dann auf dem Z595 aus:


    Gruß Andi :)
    - ZÛMO 595 - FW üblicherweise aktuell - SDHC 64GB - CN NTU LifeTimeAbo
    - DriveSmart 61 - FW üblicherweise aktuell - SDHC 4GB - CN NTU LifeTimeAbo

    - Montana 680t - FW üblicherweise aktuell - SDHC 64GB - OSM-Karten
    - OREGON 450 - FW üblicherweise aktuell - SDHC 8GB - OSM-Karten

    - Mopped: R1150RT - Auto: MX5-NCFL

  • Mahlzeit Andi,

    - Jede Route wird in einen Track umgebaut

    - 7-Tage-Sperrungen werden schwarz

    - SA-SO-FT wird rot

    - Die gesperrte Fahrtrichtung erhält im Track einen Balken am Anfang

    - Die Tracks werden dann exportiert und als OverlayMap aufs Navi gepackt.

    hmmmm das mit den unterschiedlichen Trackfarben und Balken, zur Kennzeichnung der Einfahrtrichtung, ist ja schön und gut aber ein entscheidender Punkt fehlt doch… :/


    Die echte Markierung als „Vermeidung von Straßen“!


    Das mit den Trackfarben und Balken ist doch nur ein „optischer Hinweis“ auf dem Display, wird aber bei einer Routenberechnung (z.B. kürzeste Strecke zur nächsten Tankstelle) durch das Navi aktiv nicht berücksichtigt!


    Normalerweise müsste man für jede Route eine eigene „Vermeidung“ (Gebiet oder Straße, siehe Screenshot!) anlegen.


    Frage: Werden diese Vermeidungen irgendwo (Ordner?) auf dem zumo abgespeichert, so dass man sie mit anderen teilen kann?


    Gruß Torsten

  • Werden diese Vermeidungen irgendwo (Ordner?) auf dem zumo abgespeichert,

    Nein, mir ist da nix bekannt ...

    Gruß Andi :)
    - ZÛMO 595 - FW üblicherweise aktuell - SDHC 64GB - CN NTU LifeTimeAbo
    - DriveSmart 61 - FW üblicherweise aktuell - SDHC 4GB - CN NTU LifeTimeAbo

    - Montana 680t - FW üblicherweise aktuell - SDHC 64GB - OSM-Karten
    - OREGON 450 - FW üblicherweise aktuell - SDHC 8GB - OSM-Karten

    - Mopped: R1150RT - Auto: MX5-NCFL

  • Irgendwo müssen natürlich die eigenen Vermeidungen gespeichert werden. Aber selbst wenn man diese dann selbst erzeugen könnte und teilen könnte, hat man noch das Problem dass es tagesabhängig ist. Das ist in den Vermeidungen nicht vorgesehen

  • Hallo Ipop,

    ...hat man noch das Problem dass es tagesabhängig ist. Das ist in den Vermeidungen nicht vorgesehen

    primär würde ich nur vollgesperrte Strecken so "vermeiden".


    Gruß Torsten

  • Hier existiert auch noch eine Seite mit Motorrad-Sperrungen.

    Alles sogar zusätzlich in einer Liste mit Bildern belegt.

    Sogar eine Karte mit Bitumen ist da zu finden. Auch nicht schlecht. Eine GPX Datei habe ich allerdings nicht gefunden.


    http://www.bikerunion.de/roadc…p?r=blockings%2Findex-map


    Ich bin nur daraufgestoßen, weil in einem Bericht über Motorradlärm die Stadt Bad Schönborn erwähnt wurde. Und dort wurde auch erwähnt, dass die Rochusstraße bereits für Motorräder gesperrt wurde. Da ich dort keine Sperrung kannte und auch bei Mintelonline.de nichts gefunden habe, bin ich auf die Bikerunion gestoßen.


    ToKiDo: Du kattest doch Kontakt zum Chrsitian. Kann er die fehlenden Sperrungen nicht auch mit aufnehmen?

  • Die Listen auf Bikerunion und dem BVDM sind mir nicht eindeutig genug. Der tatsächliche Verlauf der gesperrten Straßen ist meistens nur mit viel Fantasie zu erahnen. Außerdem sind auch längst aufgehobene Sperrungen enthalten.


    Wenn in irgendeinem Kaff irgendeine kleine Straße für Motorräder gesperrt ist, kann man immer einfach die Parallelstraße befahren.


    Bei einigen dort gelisteten Sperrungen ist auch nicht eindeutig klar, ob sie schon existieren. Verfolgt man Meldungen im Internet dazu, findet man Hinweise in Lokalzeitungen in denen es dann heißt "soll gesperrt werden".


    Man muss hier also schon nach Intentionen unterscheiden. Sowohl die Bikerunion als auch der BVDM sind Interessenvertretungen, die sich auch gerichtlich gegen Sperrungen wehren und daher auch auf etwas Publicity angewiesen sind. Wenn es sich um (aus meiner Sicht) relevante Sperrungen handelt, werde ich auch oft von beiden Vereinen informiert.


    Ich selbst nehme eine völlig neutrale Position ein und liste einfach nur die möglichst exakten Verläufe von Sperrungen außerorts auf. Ich fahre bevorzugt kleine, kurvenreiche Straßen und ärgere mich dementsprechend über Sperrungen, verstehe aber auch die Anwohner, die bei schönem Wetter ihren Garten oder Balkon nicht mehr nutzen können, weil teilweise bis in die späte Nacht ein infernalischer Lärm vorhanden ist. Eine Diskussion über die verschiedenen Positionen ist fruchtlos und wird es immer sein.


    Aus diesen Gründen bleibe ich eben auch dabei, nur Sperrungen außerorts möglichst eindeutig und übersichtlich darzustellen, was wiederum die Mitarbeit möglichst vieler bedingt. Wenn jemand also feststellt, dass der von mir dargestellte Verlauf fehlerhaft ist, soll er sich bei mir melden und ich pflege es üblicherweise innerhalb der nächsten ein bis zwei Tage ein.

  • Ich komme aus dem Münchner Raum und fahre morgen an die Mosel.

    Im Augenblick schaut es so aus, wenn ich Deinen Infos folgen darf, dass ich die Strecke "67468 SaSo -Elmstein -Erfenstein" von Erfenstein kommend nach Elmstein befahren darf.

    So gegen 14:00 Uhr kann ich dann vermutlich mehr sagen.


    Wobei auf der Webseite der BikerUnion ein PDF der Behörden verlinkt ist, die auf eine beidseitige Sperre hindeutet.

    Dann muss ich halt 3km wieder retour fahren und die B39 nutzen um Richtung Hochspeyer zu fahren.

    Gruß Andi :)
    - ZÛMO 595 - FW üblicherweise aktuell - SDHC 64GB - CN NTU LifeTimeAbo
    - DriveSmart 61 - FW üblicherweise aktuell - SDHC 4GB - CN NTU LifeTimeAbo

    - Montana 680t - FW üblicherweise aktuell - SDHC 64GB - OSM-Karten
    - OREGON 450 - FW üblicherweise aktuell - SDHC 8GB - OSM-Karten

    - Mopped: R1150RT - Auto: MX5-NCFL

  • chris1234

    Vielen Dank für Deine Arbeit, die uns so manch böse Überraschungen erspart!

    Dein Stil, den tatsächlichen Verlauf der gesperrten Straßen zu zeigen, ist genau richtig!


    Beste Grüße von Peter aus L

    Zumo 595 mit CN EU2020.30 NTU / OSM // MacBook Pro / USB3+akt. USB2-Hub // X.105+BC 47 / (via Parallels) Win7+BC 462

  • Soderle ...

    67468 SaSo -Elmstein -Erfenstein

    Gilt für beide Richtungen...

    Gruß Andi :)
    - ZÛMO 595 - FW üblicherweise aktuell - SDHC 64GB - CN NTU LifeTimeAbo
    - DriveSmart 61 - FW üblicherweise aktuell - SDHC 4GB - CN NTU LifeTimeAbo

    - Montana 680t - FW üblicherweise aktuell - SDHC 64GB - OSM-Karten
    - OREGON 450 - FW üblicherweise aktuell - SDHC 8GB - OSM-Karten

    - Mopped: R1150RT - Auto: MX5-NCFL

  • @All:


    Update Streckensperrungen für Motorräder (Stand: 18.07.2020) :!:


    Änderung: 77866 FrSo -Wagshurst -Rheinbischofsheim hinzugefügt


    Gruß Torsten

    Dateien

    • Maps.zip

      (356,64 kB, 22 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    zûmo 595 LM: SW 4.60, BMW Dealer DB 15.0 (BMW Navigator V), Hardwareversion V10 SA3 16GB 256MB DW PR, GPS-FW 3.05.20, Text 1.70 (Deutsch), Audio 2.30 (Deutsch-Anna), Bluetooth-FW 3.0.11 P32, CN Europe NTU 2021.10, BaseCamp 4.7.2, Stromversorgung über 3-pol. Cartool Reparatursatz (BMW-Teilenummer: 83300413585) hergestellt


    GPSmap 64s: FW 5.60, Freizeitkarte Deutschland, BlueChart Germany Inland Water v2016_5, "Ich nutze milliardenteure Satellitentechnik um Tupperdosen im Wald zu finden ... TFTC!" :)

  • Die wissen auch manchmal was...

    Ich weiß ja nicht, wen Du mit 'Die' meinst.

    Aber ich bezog mich mit meinem Hinweis genau auf den Urheber der Daten.

    Ich war dieser Tag dort vor Ort und habe aus der Sperrung in nur einer Richtung den Hinweis gegeben, dass es eine Sperrung in beiden Richtungen ist.

    Gruß Andi :)
    - ZÛMO 595 - FW üblicherweise aktuell - SDHC 64GB - CN NTU LifeTimeAbo
    - DriveSmart 61 - FW üblicherweise aktuell - SDHC 4GB - CN NTU LifeTimeAbo

    - Montana 680t - FW üblicherweise aktuell - SDHC 64GB - OSM-Karten
    - OREGON 450 - FW üblicherweise aktuell - SDHC 8GB - OSM-Karten

    - Mopped: R1150RT - Auto: MX5-NCFL

  • Das sind ebenfalls die von mir zur Verfügung gestellten Daten. Hier sind die Daten als gdb-, gpx-, kmz- und GoogleMaps-Dateien.

    Soderle ...

    67468 SaSo -Elmstein -Erfenstein

    Gilt für beide Richtungen...

    Die Sperrung ist in den Dateien als Sperrung in beiden Richtungen vorhanden. Das ist daran erkennbar, dass am Anfang und Ende je ein Wegpunkt mit einer Richtungsangabe vorhanden ist. Von Westen kommend ist die Strecke in Richtung Elmstein gesperrt, von Osten kommend in Richtung Erfenstein. In der Routenbezeichnung ist eine beidseitige Sperrung dadurch erkennbar, dass zwei Ortsangaben enthalten sind.


    Hier irritiert vielleicht, dass die Route nur eine Richtung hat. Aber die Route dient nur zur Kennzeichnung des Streckenverlaufs, nicht zur Anzeige der Sperrrichtung.


    Eine Sperrung nur in eine Richtung ist beispielsweise die "72336 SaSo -Tieringen", die ist nur in Fahrtrichtung Tieringen - also von Norden kommend, gesperrt.

  • eine beidseitige Sperrung dadurch erkennbar, dass zwei Ortsangaben enthalten sind.

    Autsch, ich hab das immer andersrum aufgefasst X/

    Nunja, nachdem ich das also nicht immer zuverlässig für mich hinbekomme, gilt für mich immer beide Richtungen, dann kann ich auch nicht drauf reinfallen :saint:

    Gruß Andi :)
    - ZÛMO 595 - FW üblicherweise aktuell - SDHC 64GB - CN NTU LifeTimeAbo
    - DriveSmart 61 - FW üblicherweise aktuell - SDHC 4GB - CN NTU LifeTimeAbo

    - Montana 680t - FW üblicherweise aktuell - SDHC 64GB - OSM-Karten
    - OREGON 450 - FW üblicherweise aktuell - SDHC 8GB - OSM-Karten

    - Mopped: R1150RT - Auto: MX5-NCFL

  • Irgendwo müssen natürlich die eigenen Vermeidungen gespeichert werden. Aber selbst wenn man diese dann selbst erzeugen könnte und teilen könnte, hat man noch das Problem dass es tagesabhängig ist. Das ist in den Vermeidungen nicht vorgesehen

    Weiß nicht ob das hier schon erwähnt/erörtert wurde, aber es gibt einige Kurorte, die nachts für Moppeds gesperrt sind. Ist zwar in den seltensten Fällen relevant, sollte man aber im Hinterkopf behalten.

    aktuell: zumo XT an BMW S1000RR 2020, Monterra, TTQV V7.x

    davor: GPS 75, GPS 45, GPS 12XL, GPSmap 76, GPSmap 76S, GPSmap 76CS, zumo 550, Oregon 400t, zumo 660, Oregon 450t, Montana 600, GPSMAP 276CX