Zumo XT hört immer wieder auf zu laden in Motorradhalterung

  • Hallo. Mein Zumo XT lädt nicht richtig in der Motorrad Halterung. Angeschlossen habe ich das Plus auf mein Abblendlicht. Am Anfang, wenn ich das Motorrad starte, geht das Navi an. Es wird auch eine Zeit geladen. Fahre ich nun an eine Ampel und die Drehzahl geht runter, ladet es nicht mehr. Fahre ich los und die Drehzahl wird höher, mag es mal und d as nn wieder nicht. Das Zumo ist neu. Sollte ich es direkt an die Batterie anschließen?

    Danke schon mal für die Hilfe.

    Gruß Peter

  • hubi85120

    Hat das Thema freigeschaltet
  • das liest sich für mich aber nicht wie ein Problem des Zumo oder der Halterung, sondern eher als ob dein Fahrzeug keine stabile Spannung liefert.


    Die möglichen Ursachen sind vielfältig - das kann eine schlechte Kontaktgabe sein, oder ein Defekt an der Laderegelung oder aber auch ein Schaden an der Batterie. Wird denn dein Licht im Leerlauf auch deutlich dunkler?

    Würde daher zuerst mal mit einem Multimeter prüfen, was da an Spannung an den Kabeln für den Zumo ankommt. Einen Anschluss an Dauerstrom - also direkt an der Batterie, ohne Zwischenschalter - würde ich nicht empfehlen, da ansonsten der Spannungswandler und die Kontakte der Zumohalterung unter Dauerspannung stehen.

    Gruss, Hubert


    manche Diskussion erspare ich mir - sie ziehen dich nur auf ihr Niveau und schlagen dich da mit Erfahrung

  • Hallo,

    dass das Licht dunkler wird, habe ich nicht feststellen können. Habe jetzt mal das Navi direkt an die Batterie angeschlossen.

    Werde nun mal ne Fahrt machen um zu überprüfen, ob es genauso ist oder weg. Werde berichten und danke nochmals für die Antwort.

    Gruß

    Peter

  • Bitte auch kontrollieren ob die Kontaktflächen am ZumoXT sauber und fettfrei sind und prüfen, ob die Federstifte der Motorradhalterung ein- und ausfedern.

    Gruß
    Reinhard#32
    278 (Verkauft)/60cx /Oregon 550t(verkauft) / Montana 650 t / Montana 700i / Nüvi 3790T / Zūmo 590 / Zümo XT / Blackview BV9600 pro
    Honda ST1300 PAN European