Basecamp auf Ipad nutzen + Routen/Tracks auf Zumo 395 und/oder Zumo 595 übertragen

Garmin fenix 7X und epix Gen 2 im Test

Der Schwerpunkt dieses Tests und Vergleichs der Garmin Fenix 7X Solar und Garmin Epix Gen 2 liegt auf den Sensoren wie Höhenmesser, Positionsbestimmung und Herzfrequenz. Was unterscheidet die beiden GPS-Outdoor-Smartwatches? Und wie gut ist die Taschenlampe der Fenix 7X für den Outdoorbereich? Hier geht es zum Test der Outdoor-Smartwatches ...
  • Nachdem mein altes Account wohl wegen zu langer Abstinenz gelöscht wurde, habe ich mich mal neu angemeldet und schon im Forum gestöbert. Einiges hat sich hier schon verändert...



    Planung auf Ipad und Routen/Tracks auf Zumo 395/595 übertragen als Thema

    - Auf einer längeren Motorradtour (2.600 km, 6 Tage) habe ich es nicht geschafft, Routen / Tracks in Basecamp auf dem Ipad zu planen

    - Idee war, wie früher auf dem LapTop, jetzt neu auf dem Tablet in Basecamp zu planen und zu kontrollieren + auf Zumo kabellos zu übertragen


    Problem:

    - Basecamp für das Ipad (oder Tablet) finde ich nicht

    - Anderweitig auf Ipad geplante Touren (z.B. kurviger.de) bekomme ich nicht kabellos auf meine Zumos 395/595

    - Zudem fürchte ich "komische Ergebnisse" (siehe unten), wenn ich nicht mit Basecamp plane


    Fragen:

    - Ist es richtig, dass es Basecamp nicht für Tablets gibt und man dort im Ergebnis nichts planen kann?

    - Wenn ich z.B. mit kurviger.de (oder einem anderen Programm) etwas auf dem Tablet (bei mir Ipad) plane: Wie bekomme ich das ans Zumo?

    - Gibt es weiterhin das Thema, dass nicht in Basecamp geplante Routen/Tracks dann auf dem Zumo zu "komischen Ergebnissen" führen können?


    Komische Ergebnisse:

    Damit meine ich, dass nicht 1:1 mit demselben Kartenmaterial geplante Touren teils

    a) Sackgassen (also "blinde Stücke", wo man dann wieder wenden muss) und

    b) nicht gewollte Straßenteilstücke (z.B. Ministraßen)

    enthalten können.

    Bei meinen ersten Gehversuchen mit Mapsource waren das meine Anfangsprobleme, welche ich durch penibles kontrollieren meiner Touren in Mapsource (später Basecamp) fast ausmerzen konnte. Bei einer jüngst gefahrenen Tour von 2.600 km hatte ein Freund genau diese "Anfängerprobleme" auf seinen in kurviger.de geplanten Tracks, welche er über ein TomTomRider 500 dann abgefahren ist.



    Fragen über Fragen, ich weiß. Aber ich lese schon fleißig im Forum mit, ob ich Lösungen finde...




    Robert

    Zumo 395 + Zumo 595

  • hubi85120

    Hat das Thema freigeschaltet
  • wohl wegen zu langer Abstinenz gelöscht wurde

    korrekt - nach 3 Jahren ohne Anmeldung wird der Account ohne weitere Rückfrage gelöscht. Die Beiträge bleiben zwar erhalten und am Beitrag selbst ist noch der alte Accountname lesbar - das ist aber nur informativ aus dem Beitragsheader, dieser Name liefert kein Sucheregebnis mehr, weil es ihn nicht mehr gibt.

    Gruss, Hubert


    aktiv mit Drivesmart 61 LMT-D, Montana 700i mit Downgrade auf 13.20

  • Danke. Bin ja selber schuld, wenn ich so lange abstinent war. Bin dann mal gespannt,


    a) ob es ne Tablet-Lösung für die Planung mit Basecamp gibt und

    b) ob eine kabellose Übertragung der Planung zum Zumo 395/595 möglich ist.


    Fürchten tue ich bei Garmin halt, dass beide Antworten nein lauten.


    Falls es "nur" noch nicht auf meinen älteren Garmins möglich sein sollte, hatte ich auch schon an den Erwerb des neuesten Garmin Zumo XT nachgedacht. Aber warum Garmin dort das sinnvolle Feature mit den Reifendrucksensoren, die ich fleißig nutze, abgeschafft hatte, weiß ich nicht.



    Robert

    Zumo 395 + Zumo 595

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • BaseCamp für das IPAD gibt es nicht. Da bleibt nur die Planung mit anderen Tools. Ich nutze MyrouteApp.


    Eine Drahtlose Dateiübertragung mittels der App Garmin Smart Link funktioniert beim 590 nicht. Vielleich klappts damit bei Deinen Geräten. Wenn nicht, bleibt nur noch ein USB Kabel. Damit kann ich GPX Dateien von meinem Ipad auf mein Zumo 590 kopieren.

    Gruß
    Reinhard#32
    276 C/ 278 (Verkauft)/60cx /Oregon 550t(verkauft) / Montana 650 t / Montana 700i / Nüvi 3790T / Zūmo 590 / Zümo XT / Blackview BV9600 pro
    Honda ST1300 PAN European

  • Danke. Habe SmartLink mal runter geladen, aber finde es verwirrend. Werde mich mal damit beschäftigen....


    USB Kabel:

    Welches nehme ich denn da? Eines unserer Ipads hat nen Lightning Anschluss, das andere diesen neuen USB-C...



    Robert

    Zumo 395 + Zumo 595

  • Man muss die Bluetooth Verbindung zum Zumo über die SmartLink App einrichten. Also nicht die Gräte vorher koppeln. Die Route mit dem Dateimanager des IPad suchen und mittels Teilen an die SmartLink App senden. Die überträgt dann, so es denn funktioniert, an das Zumo. Mit dem Zumo 590 gehts nicht. Siehe Anhang:



    Die USB Verbindung habe ich mit einem kurzen USB-C OTG Kabel und einem daran angestecktem original Garmin USB Kabel bewerkstelligt.

    Ob es mit einem Lightning Adapterkabel auch geht, weis ich nicht.

    Gruß
    Reinhard#32
    276 C/ 278 (Verkauft)/60cx /Oregon 550t(verkauft) / Montana 650 t / Montana 700i / Nüvi 3790T / Zūmo 590 / Zümo XT / Blackview BV9600 pro
    Honda ST1300 PAN European

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...