Route erstellen mit zümo590

  • Halo Forumsmitglieder!
    Ich bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen:
    Andreas aus München, GS1200 und Zumo590 meist in Italien (Toscana)
    und habe echte Probleme mit meinem Navi wenn ich eine Tour für den nächsten Tag eingeben will. Kurz ich gehe unter Apps rufe Routenplanung auf und gebe Abfahrtsort und Orte auf dem Weg(weiter ohne Straße / HS-Nr.) zu einem Ziel Ort ein. Wenn ich dann die Reise am nächsten Tag lade fragt er/sie mich nach dem nächsten Ziel. So und nun sind wir soweit.
    Erstens führt mich das Teil immer zur Ortsmitte wenn ich die nächste Ortschaft wähle, gebe ich aber den letzten Ort als Ziel ein überspringt er während der Berechnung/Fahrt einfach Orte welche ich als "WEGPUNKT" eigentlich anfahren wollte.
    ES liegt an mir das ist mir klar aber ich kenne die Lösung für meinen Fehler nicht. Darf ich Euch danach fragen?
    Ich bin schier am verzweifeln und erwäge wieder auf ein anderes System umzusteigen da gibt es Wegpunkte und dann fahre ich auch nicht jedes mal in die Ortsmitte so wie jetzt.
    Ich möchte meinen Fehler gerne kennenlernen-helft IHR mir dabei?
    Danke
    Andreas

  • Wenn du einen einen Stadtnamen wählst wirst du in die Ortsmitte geführt - ist leider so. Also besser einen Wegpunkt außerhalb der Stadtmitte wählen.


    Wenn du diese Zwischenziele die nur der Tourfindung dienen auf "kein Alarm" stellst, kannst du auch einfach vorbeifahren und später wieder auf die Originalroute fahren (Neuberechnung aus).


    Dein eigentliches Problem ist die Wahl des Startortes.


    Wählst du als nächstes Ziel beim Start der Route deinen Zielpunkt aus, dann berechnet der Zumo eine komplett neue Route mit seinen eigenen Einstellungen z.B. Autobahn....


    Daher bitte in der Nähe des Starts einen Wegpunkt einfügen (der braucht nur 200, 300 m entfernt sein) und diesen als Startpunkt bei der Abfrage auswählen. Danach folgt der Zumo deiner geplanten Tour

  • Hallo Danke für die Antwort.
    Wie wählt man einen Weg Punkt außerhalb eines Ortes den man anfahren möchte aus. Ich sitze also vor der Landkarte und sehe eine Strecke von Radda in Chianti z.B. nach Greve in Chianti und will dorthin, also gebe ich, falls der Ami SIE kennt, kleine Ortschaften ein um nicht auf Staatsstraßen dorthin gelotst zu werden. Meist kennt er aber Orte unter 6000 Einwohnern gar nicht und so würde ich gerne auf eine Kreuzung oder sowas tippen um auch dort fahren zu dürfen aber meist schickt mich das Gerät irgendwo auf größeren Straßen ewig außen herum obwohl ich kurvenreich angebe. Gebe ich kurze Strecke ein schickt es mich vor einer Kreuzung durch eine Gasse um 20 Meter zu sparen. so macht das keinen Spaß. Wie bekomme ich also eine Routenplanung hin wo ich einfach auf die Karte am Gerät tippe und er erkennt meine Absicht?
    Gruß Andreas

  • Du kannst doch Punkte auf der Karte auswählen....


    Startpunkt eingeben
    Zielpunkt eingeben
    Route vom Zumo berechnen lassen
    Zusätzliche Wegpunkte bei Bedarf auf dem Kartenbild suchen und antippen


    Ist nicht sonderliche komfortabel da du teilweise viel zoomen musst.... wenn möglich geht das mit Basecamp natürlich viel komfortabler

  • Einfach kurz vor den Ort den Wegpunkt überspringen, dann fährt er da nicht durch bzw. Du kannst den Ort umfahren und triffst hinterher wieder auf die Route, neuberechnung natürlich aus

    Der Weg ist das Ziel - mit dem Zumo 590 an der 1190 Adventure und TomTom im Auto