Garmin Oregon 600 - Display gesprungen

  • Moin,


    mir ist vor ein paar Tagen mein Garmin Oregon 600 hingefallen.

    Dabei ist das Displayglay mehrfach diagonal gesprungen.

    Der Touchscreen funktioniert einwandfrei, nur habe ich die Befürchtung,

    dass durch die Risse bei Regen Wasser eindringen kann und so das Gerät

    ganz kaputt geht.

    Nun gibt es ja bei ebay diese Ersatzdisplays, zwischen 50 und 60 €, aus China.

    Gibt es da Erfahrungswerte mit diesen Displays?

    Hat das schon mal jemand verbaut?

    Funktionieren die wie die originalen Displays?


    Danke fürs Lesen


    Grüße

  • Tobias

    Hat das Label Oregon 600 hinzugefügt
  • Naja, die Reparatur kostet knapp 100 € und darauf gibt es eine Garantie.

    Wenn Du für 50-60 € ein China Display kaufst und es funktioniert hinterher nicht wie erhofft was dann? Ob dann Geld gespart wurde?

    Gruß
    Reinhard#32
    278 (Verkauft)/60cx /Oregon 550t(verkauft)/ Montana 650 t / Nüvi 3790T /Zūmo 590 / Blackview BV9600 pro
    Honda St1300

  • Deshalb ja von mir die Frage, ob jemand mit den China-Displays Erfahrungen hat.

    Irgendwoher müssen die von gps-station auch die Displays her bekommen.


    Übrigens finde ich nur Displayrepeparatur für 139€, und das ist schon zu 60€ eine Menge mehr, zumal ich mir die Rep schon zutrauen würde.

  • Du hast recht, es kostet 139€. Ich hatte beim Montana nachgeschaut. Sorry für die falsche Info.

    Probiere die Reparatur. Wenn es klappt hat Du 70€ gespart.

    Gruß
    Reinhard#32
    278 (Verkauft)/60cx /Oregon 550t(verkauft)/ Montana 650 t / Nüvi 3790T /Zūmo 590 / Blackview BV9600 pro
    Honda St1300