• Hallo,

    BaseCamp sagt mir "Keines der Fotos eignet sich für Geotagging".

    Die Tour beginnt 2012.12.08 um 12:08 Uhr

    Das erste Foto 2012.12.08 um 12:10 Uhr

    Anbei das Foto. Woran könnte das liegen ?

    Anbei auch die Tour.



    Gruss Werner

  • Anbei das Foto. Woran könnte das liegen ?

    am Dateiformat KMZ. Google Earth schreibt Geotags nicht in die Bilddateien, sondern in die in der KMZ-Datei enthaltene KML-Datei. Deine KMZ-Datei ist auch unvollständig, die Fotos fehlen darin.

    "The universal aptitude for inaptitude makes any human accomplishment an incredible miracle." (John Paul Stapp)

  • Hi MiLeo,

    Du hast recht die Trackpunkte haben keine Zeitmarken.

    Ich habe den Track mit einem Holux-Logger aufgezeichnet .

    Die Datei liegt im .itm Format vor.

    Mit "Holux ezTour for Logger" habe ich die Datei geöffnet und in eine .kmz Datei konvertiert.

    Habe mir die Holux Datei mal angeschaut.

    Anfangs und Endzeit sind vorhanden, auch der zeitliche Ablauf ist da aber keine Uhrzeit.



    Kann daraus keie Uhrzeit generiert werden ?

    Gruss Werner

  • Die Datei liegt im .itm Format vor.

    Mit "Holux ezTour for Logger" habe ich die Datei geöffnet und in eine .kmz Datei konvertiert.

    Warum exportierst du die Holux-Datei dann nicht mit ezTour in eine GPX-Datei? Die Rohdaten sind da, das Problem hast du dir mit der KMZ-Datei selbst erzeugt.

    "The universal aptitude for inaptitude makes any human accomplishment an incredible miracle." (John Paul Stapp)

  • Diese GPX-Datei hast du nicht mit ezTour aus der ITM-Datei erzeugt, sondern vermutlich mit Basecamp aus der KMZ. Stell doch einfach mal die ITM-Datei direkt aus dem Logger hier rein, also das "Original", keine schon irgendwie weiter verarbeitete Datei.


    Welcher Holux-Logger ist es denn eigentlich?

    "The universal aptitude for inaptitude makes any human accomplishment an incredible miracle." (John Paul Stapp)

  • Holux M-241 anbei ein Foto der .itm Datei mit der die .gmx und.kmz erzeugt wurden.

    Ich habe ausschließlich mit dem Holux Programmm gearbeitet.

    In Basecamp wollte ich nur die Sache anzeigen.

  • Der M-241 zeichnet komplette Datensätze einschließlich Zeitstempel auf, der Fehler liegt also beim Bediener.


    Das "Foto der ITM-Datei" ist nutzlos, stell die Datei selber hier rein, wenn wir dir helfen sollen.

    "The universal aptitude for inaptitude makes any human accomplishment an incredible miracle." (John Paul Stapp)

  • In der .gpx sehe ich auch nur die GEO-Daten.

    Eine .gpx enthält keine Fotos an sich sondern nur die Koordinaten und einen Link zu dem Bild. Das Bild kann an einer beliebigen Stelle auf deinem PC liegen. Du dafst es nur nicht wo anders hin verschieben. Dann stimmt der Link natürlich nicht mehr. Und auf einem anderen Rechner funktioniert das sowieso nicht mehr.


    Wie kommen eigentlich die Koordinaten in das im Eingangspost gezeigten Foto? Meines Wissens hat die Coolpix P300 (mit dieser Kamera hast du doch das Bild aufgenommen, oder?) keinen eingebauten GPS-Empfänger.

    ʎɐqǝ ıǝq ɹnʇɐʇsɐʇ ǝuıǝ ɹǝpǝıʍ ǝıu ǝɟnɐʞ ɥɔı ´uuɐɯ ɥo

  • Ich habe meine Route mit dem Holux Logger M-241 aufgezeichnet.

    Die gemachten Fotos wurden mit dem Programm Holux ezTour for Logger kompletiert. So kamen die GEO-Daten in die Bilder.

    Mein jetziges Problem ist wo die Zeit in der .itm Datei geblieben ?

    Öffne ich die 271012 mit Holux ezTor for Logger kann ich die Anfanga und Endzeit sehen.

    Auch unterwegs ist die vergangene Zeit zu sehen.

    Siehe Bild.

    Es bleibt die Frage wo ist die Zeit ?

  • Dieses Müllprogramm ezTour zeigt dir nicht alle Daten an. Die Zeitstempel des Tracks sind in der ITM-Datei enthalten, sonst könntest du damit nicht die Fotos geotaggen. Was nach der Umwandlung der 271012.itm als GPX-Datei herauskommt, habe ich angehängt, wenn du die GPX-Datei mit einem Editor (Notepad, Notepad++, PsPad, ...) an, siehst du, daß alles da ist.


    ezTour ist nach meiner Erinnerung von iTravelTech, einer kleinen taiwanesischen Softwarebude, die diese Software in verschiedenen Versionen für die taiwanesischen und chinesischen Loggerhersteller verbrochen hat . iTravelTech existiert nicht mehr, es gibt also keine Weiterentwicklung oder Support mehr.


    Falls du den M-241 immer noch benutzen solltest: Lies ihn mit GPSBabel oder BT747 aus und laß direkt GPX-Dateien schreiben.


    271012.zip

    "The universal aptitude for inaptitude makes any human accomplishment an incredible miracle." (John Paul Stapp)

  • Vielen Dank für die Info und den Tip mit dem Editor.

    Da sind tatsächlich alle Daten zu sehen.

    ich benutze Holux nicht mehr. Habe mir ein GarminMaps 64 gekauft . Seit dem arbeite ich mit Garmin BaseCamp.

    Nun wollte ich die alten Holux Dateien da mit einfügen und es hat nur bedingt geklappt. Jetzt sind auch Datum und Uhrzeit in BaseCamp zu sehen.

    Vielen Dank für Deine Mühe.

    Gruss Werner

  • Mit welchem Programm hast Du meine .itm in eine .gmx konvertiert ?

    Habe es mit GPSBabel und BT747 versucht, aber erfolglos.

    Habe es auch mit "ITM_TO_GPX" probiert. Da wurde die .gmx erzeugt aber die Datei läßt sich in Garmin BaseCamp nicht einfügen.

    "Fehler bei Importdatei".

    Deine Datei konnte ich problemlos in BaseCamp importieren.

  • ITMtoGPX schreibt den GPX-Header nicht ganz korrekt. Das kannst du mit einem Editor selber korrigieren (version="v1.1.5" in version="1.1" ändern) oder die GPX-Datei noch mal mit GPSBabel von GPX nach GPX "konvertieren", dabei korrigiert GPSBabel solche formalen Fehler.

    "The universal aptitude for inaptitude makes any human accomplishment an incredible miracle." (John Paul Stapp)

  • Diamant

    Hat den Titel des Themas von „Foto“ zu „ITM - GMX“ geändert.