Wieder was neues von Garmin betreffend neue XT-Firmware und Garmin Express

Garmin GPSMAP 65s, TwoNav Cross, Trail2, Aventura2 im Test

Wir schlagen sich die neuen Outdoor-Navis mit Mulit-Empfang (GPS, Glonass, Galileo) in unserem Vergleichstest? Unser Test legt den Schwerpunkt auf die Hardware (Höhenmesser, Standortbestimmung, Akkulaufzeit, Displayhelligkeit uvm.) zeigt aber auch einen Übersicht über die Karten-, Routen- und Navigationsoptionen. Zum Vergleichstest...
  • Wundert mich, das da noch keiner darüber berichtet hat:


    Gestern abend bzw. heute morgen durfte ich wieder ein 'neues Feature' der aktuellen Firmware des Zumo XT im Zusammenspiel mit der neuen Version 7.5.0.0 von Garmin Express entdecken!


    Bis jetzt war es ja so (und für die alten Geräte ist es so auch weiterhin!), das man in Garmin Express schauen konnte, was ein Update für ein Gerät beinhaltet. Recht praktisch gerade im Zusammenhang mit den Cyclops-Updates, die ja fast im täglichen Rhythmus kommen. Man startet also GE und sieht, das ein oder mehrere Updates für das Gerät da sind, klickt das Gerät an und konnte im nächsten Screen durch einen Klick auf 'Details anzeigen' nachschauen, was da eigentlich für ein Update wartet. Danach konnte man noch immer entscheiden, ob das Update so wichtig ist, das man den Zumo XT sofort hervor kramt, anschließt und das Update installieren lässt.


    Gerade bei den Cyclops-, Sprachdateien oder sonstigen 'kleinen' Updates habe ich das schon mal für längere Zeit hintangestellt und etwas mit dem Installieren gewartet, bis 'mehr' zusammenkommt... :saint:


    Scheinbar dürfte das im Zuge der jetzigen Debatten um den vollkommen verbockten Start der neuen Zumo XT Firmware von Garmin nicht mehr erwünscht sein - jetzt verlangt GE den Anschluss des Gerätes, bevor es überhaupt mit Infos zum vorhandenen Update heraus rückt... :cursing:


    Seeehr toll und äußerst Benutzerfreundlich, Garmin! :rolleyes:X(


    Bilder dazu:


    Ein neues Update für den Zumo XT ist da...


    Schau'n wir mal mit einem Klick auf 'Details anzeigen', was überhaupt upgedatet wird...


    WTF - ohne Gerät geht jetzt nix mehr!?


    Na klar - ist nur ein Cyclops-Update...

    Ciao, Robert :)
    1130 Wien - N48.10.460 E016.17.062
    Aktuell: Garmin Zumo XT+BaseCamp/RouteConverter+Columbus V-990 Logger; Edge Explorer am eMTB; Forerunner 645M; Index Smart Scale - History: Garmin eMap -> Garmin GPSMap 60C -> Garmin GPSMap 276C -> Garmin Zumo 59x

  • Das Feature ist nicht neu, beim Montana 7xx ist das schon seit letzten Jahr Standard. Aber wird offenbar für Zumo XT jetzt auch ausgerollt. Geschuldet ist wohl dem Tread, weil selbe Firmware Basis. Jedes neue Garmin GPS wird auf dieser neuen Plattform arbeiten. Ich finds auch totaler Mist.

    Garmin GPSMap 276Cx (FW 5.50 JNX+Unicode, HW V8, PCB V7, 32GB SD)

    Garmin Montana 750i (FW 8.20, HW V6, 32GB SD)

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir ab auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen bitten wir Euch über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen vielen Dank...
  • Ist bei mir nicht so.

    Ich muss die Zumos nicht anschließen um die Details zu sehen. Habe auch die 7.5.0.0 drauf.

    Du bist ja auch mit den Zumo's noch auf 2.90, oder?


    Ist bei mir auch erst seit gestern abend so - bisher gestern mittag war es ganz 'normal', auch mit Firmware 6.10 und GE 7.5.0.0.!


    Gestern abend hab' ich dann nochmal kurz GE gestartet, da ich meine Forerunner synchronisiert habe und dabei ein neues Update für den Zumo XT angezeigt bekommen - seit dem wie im ersten Beitrag beschrieben!


    ConiKost - das hab' ich mir fast schon gedacht - na toll! X/ Jetzt heißt es also jedes mal den Zumo anhängen, auch wenn's vielleicht nur ein Cyclops-Update ist...

    Ciao, Robert :)
    1130 Wien - N48.10.460 E016.17.062
    Aktuell: Garmin Zumo XT+BaseCamp/RouteConverter+Columbus V-990 Logger; Edge Explorer am eMTB; Forerunner 645M; Index Smart Scale - History: Garmin eMap -> Garmin GPSMap 60C -> Garmin GPSMap 276C -> Garmin Zumo 59x

  • ConiKost - das hab' ich mir fast schon gedacht - na toll! X/ Jetzt heißt es also jedes mal den Zumo anhängen, auch wenn's vielleicht nur ein Cyclops-Update ist...

    Garmin muss man eh nicht verstehen. Das Zumo XT kann ja Kartenupdates via WLAN direkt laden. Aber warum dann nicht auch Cyclops? Vorallem, weil doch Lifetime für Cyclops dabei ist..


    Wobei ich vermute, dass die Änderungen auch als Vorbereitung dienen, damit dann in der neuen Kartenverwaltung zukünftig die Installation auf dem PC wieder ermöglicht wird.

    Garmin GPSMap 276Cx (FW 5.50 JNX+Unicode, HW V8, PCB V7, 32GB SD)

    Garmin Montana 750i (FW 8.20, HW V6, 32GB SD)

  • Bitte nicht als Schadenfreude verstehen - sowas liegt mir echt fern - aber je mehr ich über den XT lese, desto mehr freut es mich, dass ich damals meine XT Bestellung bei Louis storniert habe und mit meinem Z396 weiter fahre.

    Meine Annahme ist, dass diese Misere unter anderem an dem Android-OS Liegt, mit dem Garmin bei Null anfängt und damit auch die anderen Android Geräte wie den DS65 oder dem M700 betrifft.


    Jedenfalls werde ich mit meinen Altgeräten sehr pfleglich umgehen und hab mir sicherheitshalber noch ein Zweit-DS61-D fürs Auto registriert und auf Halde zugelegt - sicher ist sicher :saint:

    Gruss, Hubert


    manche Diskussion erspare ich mir - sie ziehen dich nur auf ihr Niveau und schlagen dich da mit Erfahrung

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir ab auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen bitten wir Euch über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen vielen Dank...
  • Meine Annahme ist, dass diese Misere unter anderem an dem Android-OS Liegt, mit dem Garmin bei Null anfängt und damit auch die anderen Android Geräte wie den DS65 oder dem M700 betrifft.


    Das passt meiner Meinung nach eher nicht. Da Geräte wie das Montana weiterhin ohne Android laufen, klingt das für mich eher, dass man versucht, ein altes System abzulösen.

    Garmin GPSMap 276Cx (FW 5.50 JNX+Unicode, HW V8, PCB V7, 32GB SD)

    Garmin Montana 750i (FW 8.20, HW V6, 32GB SD)

  • klingt das für mich eher, dass man versucht, ein altes System abzulösen.

    mag auch so sein - als Mac-Nutzer bin ich da ein wenig voreingenommen, da ist Android immer so etwas wie ein rotes Tuch für mich.

    Gruss, Hubert


    manche Diskussion erspare ich mir - sie ziehen dich nur auf ihr Niveau und schlagen dich da mit Erfahrung

  • mag auch so sein - als Mac-Nutzer bin ich da ein wenig voreingenommen, da ist Android immer so etwas wie ein rotes Tuch für mich.

    Effektiv kann man festhalten, wenn Garmin anfängt etwas umzubauen, geht das schief und ein haufen Fehler kommen rein :D

    Garmin GPSMap 276Cx (FW 5.50 JNX+Unicode, HW V8, PCB V7, 32GB SD)

    Garmin Montana 750i (FW 8.20, HW V6, 32GB SD)

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir ab auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen bitten wir Euch über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen vielen Dank...
  • geht das schief und ein haufen Fehler kommen rein :D

    da ist Garmin nicht alleine - wenn ich in den VW-Konzern schaue und mitbekomme wieviel Freude den Kunden mit der Umstellung auf die dritte Generation des Infotainment-Baukastens bereitete wurde !!! Und jetzt wollen die sogar noch selbst das Chipdesign für ihre Assistenzsysteme und Sensorik entwerfen.


    Mein letztes Auto habe ich nach den Gesichtspunkten, was da NICHT drin sein darf bestellt und fahre lieber mit meinem DS61 als Navilösung :S

    Gruss, Hubert


    manche Diskussion erspare ich mir - sie ziehen dich nur auf ihr Niveau und schlagen dich da mit Erfahrung

  • da ist Garmin nicht alleine - wenn ich in den VW-Konzern schaue und mitbekomme wieviel Freude den Kunden mit der Umstellung auf die dritte Generation des Infotainment-Baukastens bereitete wurde !!! Und jetzt wollen die sogar noch selbst das Chipdesign für ihre Assistenzsysteme und Sensorik entwerfen.

    Aus meiner Sicht auch völliger Irrsinn, dass VW groß erzählt, dass man ein eigenes Betriebssystem bauen will. Die haben doch nicht mal Ansatzweise die Kompetenz dafür, um sowas auf eine ordentliche technische Basis zu stellen. Das kann nur schief gehen. Und am Ende darf es der Kunde ausbaden. Selbst Teslas technische Basis ist ein einziges Gruselkabinet.


    Ich frage mich eh, wann mich Garmin mal bezahlt, dass ich Betauser spiele und denen immer so detailierte Fehleranalyse zuschicken muss, damit die den Kram fixen. Zumindest eine positive Sache hat das ganze. Inzwischen kennt mich offenbar der US-Support und fängt keine Diskussion mehr mit mir an, sondern reicht direkt die Sachen an die Entwicklung durch.

    Garmin GPSMap 276Cx (FW 5.50 JNX+Unicode, HW V8, PCB V7, 32GB SD)

    Garmin Montana 750i (FW 8.20, HW V6, 32GB SD)

  • es ist leider bei VW nicht nur die Kompetenz, sondern meiner Erfahrung nach auch die fehlende Kooperationsfähigkeit, um ein eigenes OS und APPs auf die Füße zu stellen. Und jetzt auch noch UN-ECE als weitere Herausforderung, an der erfahrende Softwareschmieden zu kauen haben.

    Gruss, Hubert


    manche Diskussion erspare ich mir - sie ziehen dich nur auf ihr Niveau und schlagen dich da mit Erfahrung

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir ab auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen bitten wir Euch über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen vielen Dank...
  • Kann es sein, dass seit dem GE Update auf Version 7.5.0.0 keine Möglichkeit mehr besteht das Kartenmaterial auf den PC zu installieren?

    Garmin Zumo XT | BMW R1200GS LC ADV
    Garmin GPSMap 60CSx

  • Kann es sein, dass seit dem GE Update auf Version 7.5.0.0 keine Möglichkeit mehr besteht das Kartenmaterial auf den PC zu installieren?

    Ja. Ist bekannt. Ist schon länger so. Liegt daran, dass Garmin eine neue Kartenverwaltung eingeführt hat, die mit Firmware 5.9 und neuer aktiv ist. Laut Garmin soll bis Ende Mai die Funktion wieder implementiert werden.



    Servus,


    kann mir jemand sagen, warum ich dafür zahlen müsste?

    Schöne Grüße Jürgen

    Also das sollte beim Zumo XT nicht so sein. Konntest du via Garmin Express nichts kostenfrei aktivieren? Dann solltest du dich an Garmin wenden, das ist ein Fehler.

    Garmin GPSMap 276Cx (FW 5.50 JNX+Unicode, HW V8, PCB V7, 32GB SD)

    Garmin Montana 750i (FW 8.20, HW V6, 32GB SD)

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir ab auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen bitten wir Euch über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen vielen Dank...
  • eine Möglichkeit mehr besteht das Kartenmaterial auf den PC zu installieren?

    hatte ich in einem anderen Beitrag bereits als Hinweis - die Installation des Kartenmaterials ist nicht mehr wie bisher per Checkbox (Gerät / PC / PC und Gerät) möglich, sondern über eine eigene Schaltfläche. Diese Schaltfläche ist aber erst aktiv, wenn keine weiteren Updates für das Gerät mehr vorhanden sind. Solange Updates für das Gerät angeboten werden, ist keine Installation auf dem lokalen Rechner möglich.


    Getestet am Z396 und DS61

    Gruss, Hubert


    manche Diskussion erspare ich mir - sie ziehen dich nur auf ihr Niveau und schlagen dich da mit Erfahrung

  • hatte ich in einem anderen Beitrag bereits als Hinweis - die Installation des Kartenmaterials ist nicht mehr wie bisher per Checkbox (Gerät / PC / PC und Gerät) möglich, sondern über eine eigene Schaltfläche. Diese Schaltfläche ist aber erst aktiv, wenn keine weiteren Updates für das Gerät mehr vorhanden sind. Solange Updates für das Gerät angeboten werden, ist keine Installation auf dem lokalen Rechner möglich.


    Getestet am Z396 und DS61

    Bei meinem Zumo XT wird über GE auch nach Abschluss aller Updates keine weitere Schaltfläche angezeigt mit der man dann die Karten auf dem PC installieren könnte.

    Garmin Zumo XT | BMW R1200GS LC ADV
    Garmin GPSMap 60CSx

  • Bei meinem Zumo XT wird über GE auch nach Abschluss aller Updates keine weitere Schaltfläche angezeigt mit der man dann die Karten auf dem PC installieren könnte.

    Weil es auf dich nicht zutrifft. Du hast ein Gerät mit "neuer" Kartenverwaltung. Da ist aktuell technisch dies schlicht nicht implementiert.


    Die Geräte von hubi85120 nutzen noch die "alte" Kartenverwaltung, die diese Funktion unterstützt.

    Garmin GPSMap 276Cx (FW 5.50 JNX+Unicode, HW V8, PCB V7, 32GB SD)

    Garmin Montana 750i (FW 8.20, HW V6, 32GB SD)

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir ab auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen bitten wir Euch über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen vielen Dank...
  • Weil es auf dich nicht zutrifft. Du hast ein Gerät mit "neuer" Kartenverwaltung. Da ist aktuell technisch dies schlicht nicht implementiert.


    Die Geräte von hubi85120 nutzen noch die "alte" Kartenverwaltung, die diese Funktion unterstützt.

    Alles klar, danke für die Info.

    Dann warte ich mal bis Garmin reagiert und das ändert.

    Garmin Zumo XT | BMW R1200GS LC ADV
    Garmin GPSMap 60CSx

  • Getestet am Z396 und DS61

    Die Geräte von hubi85120 nutzen noch die "alte" Kartenverwaltung, die diese Funktion unterstützt.

    so kuckt das bei meinen alten Büchsen aus


    Und solange noch ein Update zur Installation angeboten wird und aussteht ist die Schaltfläche "auf Computer installieren" zwar sichtbar, aber inaktiv

    Gruss, Hubert


    manche Diskussion erspare ich mir - sie ziehen dich nur auf ihr Niveau und schlagen dich da mit Erfahrung