zumo 550 Karte löschen

Garmin GPSMAP 65s, TwoNav Cross, Trail2, Aventura2 im Test

Wir schlagen sich die neuen Outdoor-Navis mit Mulit-Empfang (GPS, Glonass, Galileo) in unserem Vergleichstest? Unser Test legt den Schwerpunkt auf die Hardware (Höhenmesser, Standortbestimmung, Akkulaufzeit, Displayhelligkeit uvm.) zeigt aber auch einen Übersicht über die Karten-, Routen- und Navigationsoptionen. Zum Vergleichstest...
  • Das ist die Datei „gmapsupp.img“ vom 24.09.2018.

    Kopiere sie vor dem Löschen aus Sicherheitsgründen zunächst auf deinen PC.

    Nach dem Neustart des Navis werden die Karten neu eingelesen und es sollte dann in der Auswahl nur die neueste Karte erscheinen.

    Gruß
    Reinhard#32
    278 (Verkauft)/60cx /Oregon 550t(verkauft) / Montana 650 t / Montana 700i / Nüvi 3790T / Zūmo 590 / Zümo XT / Blackview BV9600 pro
    Honda ST1300 PAN European

  • wie lösche ich die Karte denn die brauche ich nicht und frisst auch Speicher der ist eh fast voll. Danke im voraus.

    Speicherplatz ist selbst bei einem Zumo 550 doch kein Problem.


    Habe selbst ein Zumo 550 mit Lifetime Abo, auf bzw. im internen Speicher ganz DACH+CZ und alle restlichen Länder auf einer 8GB SD Karte (alles CN NT Europe 2021.10) ...


    Gruß

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir ab auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen bitten wir Euch über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen vielen Dank...
  • Speicherplatz ist selbst bei einem Zumo 550 doch kein Problem.


    Habe selbst ein Zumo 550 mit Lifetime Abo, auf bzw. im internen Speicher ganz DACH+CZ und alle restlichen Länder auf einer 8GB SD Karte (alles CN NT Europe 2021.10) ...


    Gruß

    an SD habe ich auch schon gedacht ich bin noch nicht dahinter gekommen wie das Gerät die SD Karte erkennt bzw. darauf zu greift

  • Das ist die Datei „gmapsupp.img“ vom 24.09.2018.

    Kopiere sie vor dem Löschen aus Sicherheitsgründen zunächst auf deinen PC.

    Nach dem Neustart des Navis werden die Karten neu eingelesen und es sollte dann in der Auswahl nur die neueste Karte erscheinen.


    Das ist die Datei „gmapsupp.img“ vom 24.09.2018.

    Kopiere sie vor dem Löschen aus Sicherheitsgründen zunächst auf deinen PC.

    Nach dem Neustart des Navis werden die Karten neu eingelesen und es sollte dann in der Auswahl nur die neueste Karte erscheinen.

    hat funktioniert besten Dank

  • Es freut mich dass es nun geklappt hat und Du die Karte los bist.

    an SD habe ich auch schon gedacht ich bin noch nicht dahinter gekommen wie das Gerät die SD Karte erkennt bzw. darauf zu greift

    Damit eine SD Karte vom Navi erkannt wird, muß sie im Format FAT32 formatiert sein und es muß sich ein Ordner Garmin auf der Karte befinden. Im Ordner Garmin kann man dann noch den Ordner GPX anlegen. Darin können dann Routen und Track abgelegt werden.


    Ob man auf der SD Karte zusätzlich Kartenteile ablegt hängt davon ab, wohin man innerhalb der nächsten 12 Monate reisen wird. Wenn man sich nur innerhalb von Zentraleuropa bewegt, benötigt man die zusätzlichen Kartenteile nicht.

    Gruß
    Reinhard#32
    278 (Verkauft)/60cx /Oregon 550t(verkauft) / Montana 650 t / Montana 700i / Nüvi 3790T / Zūmo 590 / Zümo XT / Blackview BV9600 pro
    Honda ST1300 PAN European

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir ab auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen bitten wir Euch über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen vielen Dank...