OSM Karten werden nur teilweise auf ZUMO XT angezeigt. Image Daten auf SD Karte aber OK.

Garmin GPSMAP 65s, TwoNav Cross, Trail2, Aventura2 im Test

Wir schlagen sich die neuen Outdoor-Navis mit Mulit-Empfang (GPS, Glonass, Galileo) in unserem Vergleichstest? Unser Test legt den Schwerpunkt auf die Hardware (Höhenmesser, Standortbestimmung, Akkulaufzeit, Displayhelligkeit uvm.) zeigt aber auch einen Übersicht über die Karten-, Routen- und Navigationsoptionen. Zum Vergleichstest...
  • Hallo liebes Forum,


    ich bin neu hier und von daher erstmal ein Großes HALLO in die Runde. ;-)


    Ich bin jahrelanger Garmin Nutzer - hatte zuletzt ein Montana 600 bin nun aber für mein Motorrad auf das ZUMO XT umgestiegen. Mit dem Montana hab ich schon mehr als 150000 Kilometer absolviert - mit verschiedensten Karten und in verschiedensten Ländern.

    Der Hauptgrund auf das XT zu wechseln war die zeitgemäße, kabellose Übertragung meiner Touren - was auch sehr gut funktioniert und allgemein die bessere Bedienbarkeit. Mit dem TT Halter sieht das auf meiner Tiger auch alles sehr gut aus...


    Nur eine Sache bekomme ich nicht gebacken:


    Nun wollte ich wie ich es von meinem Montana gewöhnt war topografische OSM Karten nach Ländern importieren. Über den MapManager und MapInstall hatte ich die Karten - insgesammt 16 mit +- 12 GB - übertragen. Ich benutze sehr gerne die TOPO Karten von frikart.no (Summer). Die Karten werden auch richtig auf der SD Karte als Image im Ordner "MAP" abgelegt.


    Nun das Problem. Im Zumo Menü finde ich unter MYMaps derzeit nur drei der insgesammt 16 Karten. Jene sind nicht unbedingt die größten - Albanien, Italien, Österreich. Danach hatte ich versucht die Karten direkt als Image auf die SD Karte zu kopieren. Das brachte auch keine Lösung. Verfügbar waren danach andere Karten im Zumo.


    Nun ist mir nicht klar was genau hier passiert... Speicher sollte doch eigentlich genügend vorhanden sein und bei meinem Montana hatte das alles immer bestens funktioniert? Gibt es hier irgend ein Speicherlimit etc? Manchmal lese ich von den Tiles (Kacheln), welche scheinbar limitiert sind und insbesondere die schon integrierten TOPO Karten scheinen hier viel in Anspruch zu nehmen?


    Die OSM-Karten selber - z.B. Italien Summer funktionieren ja auf dem Gerät sehr gut und von daher gehe ich davon aus die OSM Daten sind ok...


    Bin über jeden Tipp dankbar und hoffe das lässt sich noch lösen - da ansonsten das XT wirklich für mich keine Wünsche offen lässt..


    Also grundsätzlich wäre die Idee, dass ich die mitgelieferten Karten behalten möchte und auf der externen SD (32GB) eben weitere Karten installieren kann die ich nach Bedarf wählen kann. Dabei hätte ich aber z.B. schon auch gerne ganze Kontinente wie Südamerika oder Nordamerika drauf... War übrigens bei meinem Montana so - da hatte ich immer mehrere TOPO Karten mit vielen GB drauf...


    Ach so - an den mitgelieferten Garmin Karten hatte ich nichts gemacht - jene konnte ich im internen Speicher auch ohnehin nicht finden. Ich denke auf die Garmin TOPOS könnte ich auch verzichten. Beim direkten Vergleich in Basecamp sind jene denen von Frikart an Details deutlich unterlegen...


    Bin für alle Tipps dankbar....


    Schöne Grüße

    Martin

  • hubi85120

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Das Problem ist dass Zumo XT. Das hat ein deutlich niedrigeres Kachellimit als das Montana. eine Lösung gibt es dafür nicht.

    Garmin GPSMap 276Cx (FW 5.50 JNX+Unicode, HW V8, PCB V7, 32GB SD)

    Garmin Montana 750i (FW 8.50, HW V6, 32GB SD)

  • Hallo,


    gibt es dazu auch konkrete Zahlen? ... Ich werde jetzt mal die Garmin Topos deinstallieren über Express und heute Abend kann ich berichten ob die andere Katen dann auftauchen...


    LG

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir ab auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen bitten wir Euch über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen vielen Dank...
  • ConiKost hat es ja schon richtig gesagt und mit den Garmin Topos bist Du höchstwahrscheinlich auch auf der richtigen Spur - angeblich(!) haben die recht viele (kleine) Kacheln!


    Hast Du versucht, die Topos mal in 'MyMaps' zu deaktivieren? Vielleicht hilft das ja schon und Du brauchst sie gar nicht zu deinstallieren. Am besten wäre, die zwei Dateien der Topo auf dem PC zu sichern und am Zumo zu löschen, wenn Du sie gar nicht verwendest.


    In letzter Konsequenz könntest Du natürlich auch mit den beiden City Navigator Karten so verfahren, falls Du nur OSM benutzt...


    Die entsprechenden Dateinamen für die Garmin Topo und die City Navigator Karten kannst Du Dir hier heraussuchen - wenn Dein XT auf aktuellstem Stand ist, findest Du alle Dateien im versteckten Ordner '.System/Map' im internen Speicher des Zumo - aber bitte wirklich nur die entsprechenden 2x2 Dateien löschen und diese natürlich vorher am PC/Mac sichern!

    Ciao, Robert :)
    1130 Wien - N48.10.460 E016.17.062
    Aktuell: Garmin Zumo XT+BaseCamp/RouteConverter+Columbus V-990 Logger; Edge Explorer am eMTB; Forerunner 645M; Index Smart Scale - History: Garmin eMap -> Garmin GPSMap 60C -> Garmin GPSMap 276C -> Garmin Zumo 59x

  • Hallo,


    danke für den Hinweis mit dem versteckten Ordner - das wusste ich noch nicht. Ich bin auf MAC unterwegs und da kann ich über Android File Express leider keine versteckten Ordner sehen. Aber ist das nicht egal... Mein Zumo XT ist ja bei Garmin registriert so wie auch die Karten. Somit kann ich über Garmin Express ja immer die Karten installieren oder deinstallieren wie ich will. Das ich mich in "letzter Konsequenz" einmal wieder von allen original Garminkarten verabschieden werde ist wohl nicht ganz unwahrscheinlich. Die Frikart Topos sehen schon wirklich super aus... Ich wollte dieses Mal aber den GK mal eine Chance geben.


    Ok. Das ist nun passiert:


    1. Garmin Topo über Express deinstalliert.

    2. Check - im Menü der Kartenansicht ist "Topografisch" nun ausgegraut.

    3. Von meinen 18 hochgeladenen Karten Images sind nun 11 verfügbar. Dabei komischerweise auch die beiden großen Deutschland und Italien - aber kleine Länder wie z.B. Montenegro, Nordmazedonien nicht...


    Nun gut - ich probier das nun mal auf meiner nächsten großen Tour (hab ja 3.5 Monate Zeit) und spiel mal mit den Karten von Garmin und den Topos von Frikart. Ist ja auch immer so eine Sache wie das Routing funktioniert. Sollte das aber passen kommt das Garmin Zeugs runter um somit die maximalen "Kacheln" zu haben. Wäre ganz praktisch wenn man hier irgendwo einen Speicher bzw. Kachelstand auslesen könnte.


    Es ist etwas schade das hier wieder ein Limit gesetzt wurde. Ansonsten finde ich das XT nämlich absolut genial bis jetzt. Ich für meinen Part würde z.B. gerne 100€ drauflegen wenn dann auch wirklich sagen wir zwei Kontinente Topo und Basiskarten Platz haben. Aber ich denke man kann damit leben - mann ist ja selten auf allen Kontinenten gleichzeitig unterwegs...


    Interessant wäre noch zu wissen ob es sich mit original Garmin Karten auch so verhält. Also wenn man z.B. Garmin Nordamerika dazu kauft - läuft das dann auch nicht? Das wäre ja schon etwas komisch... Weil dann benötigt man eigentlich auch keine SD Speichererweiterung von 256 GB...

    LG


    Schöne Grüße

  • So - ich habe jetzt zum Test die OSM Road Deutschland runter geschmissen und nun zeigt es alle Karten an... Also das mit dem Limit hat sich bestätigt.


    Ich werde nun so vorgehen das ich mir die Italien OSM Road und Topo installiere und auch die Garmin Topo wieder auf das Gerät spiele... Ich bin ab nächster Woche für knapp 6 Wochen in dem Land unterwegs und dann wird sich schnell aufzeigen ob die OWM oder Garmin Karten gewinnen werden...


    P.S: Tipps für andere TOPO Karten nehme ich gerne entgegen...

    P.S.S: Gibt es eigentlich für das Zumo auch eine Weltweite Basemap wie es z.B. auf dem Montana mitkommt?


    LG

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir ab auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen bitten wir Euch über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen vielen Dank...
  • Ich nutze auch die Freizeitkarten ...


    Das mit dem Tile Limit haben alle Garmins bisher ... nur das sie unterschiedliche Grenzen haben. Auf dem Zumo XT sind die TopoKarten der absolute Tilevernichter ... und das unter dem gesichtspunkt das der XT darauf sowieso nicht routet (willkürliche einschränkung, die Karten sind nämlich routingfähig) und sie nur als Overlay anbietet sind die dinger bei mir verschwunden auf dem Navi.

    Garmin GPS 60 * Garmin GPS 64s * Garmin GPS 65s * Navigon 6130 * Navgear MX350 (Navigon) * Navgear MX350 (iGO) * Zumo 390 * Zumo 345 * Zumo XT

  • hat den schon jemand herausgefunden wie viele Kacheln der XT verträgt?

    Bei den Outdoor-Navis ist das bei der technischen Daten angegeben,

    bei den Straßen-Navis ist diese Info anscheinend nicht nötig.

    GuSy


    276C

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir ab auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen bitten wir Euch über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen vielen Dank...
  • Die Infos stehen in der Device.xml Datei.

    Hier ein Screenshot:


    Gruß
    Reinhard#32
    278 (Verkauft)/60cx /Oregon 550t(verkauft) / Montana 650 t / Montana 700i / Nüvi 3790T / Zūmo 590 / Zümo XT / Blackview BV9600 pro
    Honda ST1300 PAN European

  • Ich sehe da nur tiles per file limit ... aber nicht gesamt tiles.

    Garmin GPS 60 * Garmin GPS 64s * Garmin GPS 65s * Navigon 6130 * Navgear MX350 (Navigon) * Navgear MX350 (iGO) * Zumo 390 * Zumo 345 * Zumo XT

  • 400 Kacheln / Datei sind nicht besonders üppig und wieviele Dateien kann der XT vertragen?

    und "MaxImgFileMbSize = 3" ist auch sehr übersichtlich :-)


    Ich fürchte die Wert in der Device.xml sind fake.

    Die könnte man m.E. nur durch "Try and Error" rausbekommen.

    GuSy


    276C

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir ab auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen bitten wir Euch über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen vielen Dank...
  • MaxTilesPerFiles tippe eher auf per omg File.


    MaxJnxTiles = 5000 halte eher für die gesuchte Angabe

    Zoltan immer mit Gruß!


    MB-Air / GPSMAP278, Zumo590, GPSMAP 276cx, Montana 700i

  • Also ich hätte JNX für Junction gehalten ...


    MaxImgFileMbSize ist meines Erachtens das Limit für ein die ImgSize eines Tiles.


    Insofern spekulation ... die 5000 glaube ich nicht so ganz, denn der GPSMAP65 ist mit 3000 bei Garmin angegeben und der steigt später aus als das Zumo XT.

    Garmin GPS 60 * Garmin GPS 64s * Garmin GPS 65s * Navigon 6130 * Navgear MX350 (Navigon) * Navgear MX350 (iGO) * Zumo 390 * Zumo 345 * Zumo XT

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir ab auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen bitten wir Euch über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen vielen Dank...