Warum zeigt mit BaseCamp zur gerade Linien

Garmin fenix 7X und epix Gen 2 im Test

Der Schwerpunkt dieses Tests und Vergleichs der Garmin Fenix 7X Solar und Garmin Epix Gen 2 liegt auf den Sensoren wie Höhenmesser, Positionsbestimmung und Herzfrequenz. Was unterscheidet die beiden GPS-Outdoor-Smartwatches? Und wie gut ist die Taschenlampe der Fenix 7X für den Outdoorbereich? Hier geht es zum Test der Outdoor-Smartwatches ...
  • hubi85120

    Hat das Thema freigeschaltet
  • vermutlich weil der ITNconverter die GPX Route ohne Profil als reine Liste der Routenpunkte erstellt hat. Für BC ist das eine Luftlinienroute mitdem Routingprofil „Direkt“.


    Wenn du die Route in BC aufrufst, kannst du das Routingprofil zB auf Motorrad ändern.

    Gruss, Hubert


    aktiv mit Drivesmart 61 LMT-D, Montana 700i

    (M610, O600, GPSMap 64s, GPSMap 276 Cx, Z396, Z550 in Sammlung)

  • Im Bild 2 steht schon rechts oben „Fahren“ !


    kann sein dass evtl einen neuen Profil basierend auf direkt erzeugt hast aber als Fahren benannt hast?

    Zoltan immer mit Gruß!


    MB-Air / GPSMAP278, Zumo590, GPSMAP 276cx, Montana 700i

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • Beim Import von BaseCamp findet keine Neuberechnung statt. Da im ITN-Converter keine Route drin ist, muss man mind. einmal die Route manuell neu berechnen lassen.

    Garmin Montana 750i (FW 13.20, HW V6, GPS 2.90, Touchscreen 85.07, 64GB SD)

  • Ich habe jedoch noch eine weitere Frage.

    Ich benutze ein Garmin uto-Navi 55

    Bei den Zwischenzielen kann man "mit Alarm" und "ohne Alarm" auswählen.

    Wenn ich die Route auf das Navi gespielt habe, erkenne ich dort keinen Unterschied,

    oder habe ich wieder einen Knopf übersehen.

    Was ich gerne hätte, wäre:

    Manche Zwischenziele habe ich nur wegen der Routenführung eingebaut, wenn ich die erreicht habe soll das Navi einfach weiter machen. Bei anderen Zwischenzielen, sollte er jedoch "anhalten" da es auch eine Pause für mich darstellt.


    Grüßle

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • Zwischenziele mit Alarm oder auch Waypoints werden zuvor angekündigt und mit dem Erreichen erfolgt gleich „Sie haben ihr Ziel erreicht, das Ziel liegt links (oder rechts) und die „Berechnung“ zum nächsten Zwischenziel oder auch ggf dann Endziel erfolgt umgehend.

    Du kannst dann natürlich anhalten und das Gerät mit kurzem Drücken ausschalten oder auch eingeschaltet lassen, wenn die nicht über Stunden unterbrichst. Sobald Du weiterfährst wird auch die Route fortgesetzt. Wenn Du aber die Route abbrichst also beendest oder das Gerät ganz abschaltest über den Schieber wird die Route neu in den Speicher geladen und will zunächst wieder zum ersten Startpunkt oder Du musst den nächsten Punkt aus der Liste kennen und wählen.


    Ansonsten Ziele mit Alarm haben ein Fähnchen Ziel ohne Alarm gleich Shapingpoints einen blauen Punkt.


    Ich habe den Zweck eigentlich noch nicht verstanden, weil die Shapingpoints sind noch nicht solange bei Garmin vorhanden.

    Sie sollen wohl nicht der Limitierung auf 40 Zwischen-Ziele in einer Route unterliegen.

    Ich arbeite der Übersicht wegen weiter mit festen Zwischenzielen, die ich abfahre.

    psr (Peter)


    Seit 2014 auf Garmin umgestiegen. Ein Garmin Montana 700, ein GpX66 und eine Fenix 6 für den Sport. Ein Camper 780 als Standby im Leasingauto oder Urlaubs-Leihwagen im Gepäck und ein DriveSmart 76 fürs Cabrio und Tourenplanung am Laptop. (Festeinbauten sind ja fürs „ich will direkt nach xY“ OK, Touren Vorplanen- und speichern kennen sie nicht)

    Einmal editiert, zuletzt von PSRNavi ()

  • Hallo Peter,

    erstmal Danke für Deine Antwort. Ich benutze ein DriveSmart 55.

    Hier noch eine andere Frage:

    Ich sehe in BC auf dem Navi "Internal Storage" eine Menge POI´s die ich gerne löschen würde.

    In BC finde ich dazu keine Möglichkeit und im DateiExplorer sind auf dem Navi keine Einträge zu sehen.

    Wie bekomme ich diese POI´s los. Auch mit POIBase komme ich nicht weiter.


    Danke für Eure Hilfe

  • Deine eigenen Favoriten kannst du nur im Navi selbst löschen. Mangels DriveSmart kann ich dir dabei den konkreten Weg nicht sagen aber beim XT wäre das Zieleingabe --> Favoriten --> oben links --> alle löschen

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • ... und nun komme ich wieder nicht weiter.


    Ich habe nun meine Route mit BC hinbekommen und auch auf das Navi gespielt.

    Nun möchte ich jedoch das ganze nochmals mit Google Maps oder Earth anschauen,

    ich bekomme z.B. zwar den GPX-Import in My Map, jedoch wieder nur die gerade Linie und keine Route.

    Bzw. beim Import nach Earth wird mir angezeigt "geladen mit 1 Routenpunkt"

    Danke für Eure Hilfe

  • ich weiß jetzt nicht wie Du vorgegangen bist, erinnere mich aber das gpx Dateien für Earth zuvor in KML Dateien gewandelt werden müssen.

    psr (Peter)


    Seit 2014 auf Garmin umgestiegen. Ein Garmin Montana 700, ein GpX66 und eine Fenix 6 für den Sport. Ein Camper 780 als Standby im Leasingauto oder Urlaubs-Leihwagen im Gepäck und ein DriveSmart 76 fürs Cabrio und Tourenplanung am Laptop. (Festeinbauten sind ja fürs „ich will direkt nach xY“ OK, Touren Vorplanen- und speichern kennen sie nicht)

    Einmal editiert, zuletzt von PSRNavi ()

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • das ganze nochmals mit Google Maps oder Earth anschauen,

    du kannst eine Route in Bascamp markieren und als KML exportieren. Die Datei kannst du dann in GoogleEarth anzeigen lassen.


    Bei meinen Routenplanungen mach ich das regelmäßig um zu sehen wie hoch zB der Waldanteil der Streckenführung ist oder welche Blickrichtungen sich zum bewundern ergeben.

    Gruss, Hubert


    aktiv mit Drivesmart 61 LMT-D, Montana 700i

    (M610, O600, GPSMap 64s, GPSMap 276 Cx, Z396, Z550 in Sammlung)