zumo XT - POI und Foto

Garmin fenix 7X und epix Gen 2 im Test

Der Schwerpunkt dieses Tests und Vergleichs der Garmin Fenix 7X Solar und Garmin Epix Gen 2 liegt auf den Sensoren wie Höhenmesser, Positionsbestimmung und Herzfrequenz. Was unterscheidet die beiden GPS-Outdoor-Smartwatches? Und wie gut ist die Taschenlampe der Fenix 7X für den Outdoorbereich? Hier geht es zum Test der Outdoor-Smartwatches ...
  • Hallo Newsgroupleser,


    nach zumo 550, 590, 595 habe ich jetzt den XT (FW 6.50) im Einsatz. Meine Systemplatform ist Windows 10, Basecamp 4.7.4, POI Loader 2.7.3, NTU-Karten sind aktuell.


    Ist es möglich selbst erstellte POIs zusätzlich mit einem Foto zu verknüpfen?



    Ausgangsposition bei einer von mir erstellten Route:



    Das selbst erstellte POI "Burgfey" ist mit einer Annäherung von z. B. 200m versehen. Sobald ich die Annäherung erreiche wird ein selbst erstellter mp3-Hinweis über einen Dateilink abgespielt. Jetzt hätte ich gerne anstatt dem grauen Feld ein Foto zu "Burgfey" angezeigt. Wie und wo kann dieses Foto hinterlegt werden? Beim Verlassen der Annäherung wird die o. a. Ausgangsposition wieder angezeigt.

    Die selbst erstellten POIs werden über den Garmin POI Loader als *.gpi-Datei (inkl. des mp3-Dateilinks) auf dem zumo xt in dem Verzeichnis POI gespeichert.


    Hinweis: Bei einer "Warnung bei Annäherung an einen POI" (z. B. Blitzer) über den Garmin POI Loader wird ein graues Feld nicht angezeigt.



    Nach einem Via Point werden z. B. diese Daten angezeigt.



    --

    Würde mich über einen Lösungsansatz freuen

    Dieter

    Einmal editiert, zuletzt von DaVinci ()

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • Hallo Newsgroupleser,


    dank der Anregung von "ManfredK" und der Ausarbeitung von "grossmaggul" konnte ich meine Vorstellung umsetzen.


    Habe ein von mir selbst erstelltes Foto (Samsung Galaxy A5) in Adobe Photoshop CS2 9.0 geladen, die Bildgröße um 1/16 reduziert (mehr wurde mir zu kachelig) und habe folgendes Ergebnis in meiner Testumgebung erhalten.





    --

    Mit den besten Grüßen aus der Eifel

    Dieter

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...