Openstreetmap für Garmin - eine Einsteigerhilfe

  • Openstreetmap für Garmin - eine Einsteigerhilfe

    Wegen der häufig auftauchenden Fragen zur Verwendung der OpenStreetMap (OSM) Karten auf einem Garmin GPS hier eine Hilfe für Einsteiger.

    Man hört viel Positives, aber auch Negatives über die OSM. Wie gut ist sie wirklich?
    Das hängt in erster Linie davon ab, wie gut die jeweilige Gegend bereits erfasst ist, aber auch wofür man sie benötigt.
    Hier kann man sich schnell einen Überblick verschaffen:
    http://www.openstreetmap.org
    Genau die selben Straßen und Wege findet man auf den unten aufgelisteten Karten.

    Muß man sich bei Openstreetmap anmelden oder mitmachen?
    Nein, jeder kann sich die Karten ohne Anmeldung runterladen und verwenden.
    Jeder darf, aber niemand muß mitmachen (mappen). Die Openstreetmap-Gemeinde freut sich auch über jeden, der die Karte nur benutzt.

    Ist es kompliziert, eine OSM-Karte in Mapsource und auf mein Garmin zu laden?
    Nein, zumindest nicht wenn man eine Karte mit Mapsource-Installer verwendet. Damit benötigt man keine weiteren Programme.

    Wo bekomme ich Mapsource?
    Hier: http://www.gawisp.com/perry/mapsource/MapSource_6137.exe
    Mapsource lässt sich erst starten, nachdem eine Karte installiert wurde.

    Wo finde ich OSM-Karten mit Mapsource-Installationsprogramm?
    Hier eine Übersicht:
    http://wiki.openstreetmap.org/…SM_Map_On_Garmin/Download

    Wieso gibt es verschiedene OSM-Karten?
    Alle OSM-Karten stammen aus der selben Datenquelle, beinhalten in der Regel auch die selben Straßen und Wege. Zusätzlich sind zahlreiche weitere Informationen verfügbar.
    Der Ersteller der jeweiligen Karten kann Inhalt und Aussehen für jeweilige Verwendungszwecke anpassen.

    Wie installiere ich nun die Karte in Mapsource?
    Ich will es anhand zweier Versionen am Windows PC erklären:
    Wichtig! Mapsource muß vorher installiert sein!

    Karte von Team-OID (routingfähige Karte)
    http://www.team-oid.de/garmin_maps/
    Beispiel Deutschland-Karte:
    1. Auf den Link "Download OSM maps here" klicken und die gewünschte Karte runterladen.
    2. Die Karte in das Verzeichnis C:\Garmin entpacken.
    3. Unter C:\Garmin\OSM-Deutschland\ sollten sich nun alle Dateien finden. Jetzt noch die Datei osm-deutschland.reg doppelklicken - fertig!
    Achtung! Es funktioniert nur, wenn die Kartendaten in das richtige Verzeichnis entpackt wurden - sonst startet Mapsource nicht mehr. Siehe hierzu auch Beitrag #9
    Mit Windows 64-bit Betriebssystemen funktioniert der Installer nicht!!!

    Openmtbmap (routigfähig, optimiert für Fahrradfahrer und Wanderer)
    http://openmtbmap.org/
    Im Download befindet sich die Datei readme_deutsch.txt - unbedingt lesen!!!
    1."MAP Download" auswählen und dann runterscrollen, bis eine Auswahl der Länder oder deutschen Bundesländer erscheint. Die gewünschte Datei donwloaden.
    2. Wichtig! Die Datei mit dem Freeware-Programm 7-Zip in ein beliebiges Verzeichnis entpacken.
    3. Darin die Datei install_with_xxx_typfile.bat Doppelklicken - fertig!

    Ausführliche Info besonders zum Routingverhalten der Openmtbmap: http://www.naviboard.de/vb/showthread.php?t=36008

    Wenn man nun Mapsource startet, sieht man die installierte Karte. Falls bereits andere Karten installiert sind oben links auswählen.


    Und wie bekomme ich die Karten auf mein Garmin GPS?
    Das wird hier mit einem Video sehr gut erklärt:
    http://www.naviboard.de/vb/showthread.php?t=24478
    Achtung! Bei jeder Kartenübertragung werden die bestehenden Kartendaten auf dem Garmin GPS überschrieben. Bestehende Karten vorher sichern und bei der Übertragung erneut auswählen. Auch hierfür gibt es eine Video-Anleitung:
    http://www.naviboard.de/vb/showthread.php?t=24486

    Kann ich auch OSM-Karten ohne den Umweg über Mapsource auf mein Garmin GPS laden?
    Ja, auch hierfür sind fertig aufbereitete Karten verfügbar, z.B.:
    http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:All_in_one_Garmin_Map
    oder
    http://raumbezug.eu/ag/internet/osmGarmin.htm
    Runterladen, (mit dem richtigen Programm) entpacken und die Datei gmapsupp.img auf die Speicherkarte in das Unterverzeichnis \Garmin kopieren.
    Achtung! Eine evtl. vorhandene gleichlautende Kartendatei wird überschrieben.
    Bei manchen Geräten (Etrex, GPSMap60) sind dann aber keine zusätzlichen Karten mehr verwendbar.

    Wo bekomme ich weitere Infos zur OSM?
    Im Wiki von Openstreetmap:
    http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Hauptseite


    Wo finde ich Hilfe zu Mapsource und meinem Garmin GPS?
    Hier im Naviboard:
    http://www.naviboard.de/vb/forumdisplay.php?f=46




    Gruß bergdohle

  • Weil regelmäßig Fragen zur OSM kommen, hab ich diese Hilfe erstellt.
    Ich will damit einen möglichst einfachen Weg für Einsteiger zeigen und das Ganze so kurz halten, daß es auch jemand liest.


    Für Hinweise auf Fehler oder Verbesserungsvorschläge wär ich Euch dankbar und werde es dann oben abändern.


    Gruß bergdohle

  • bei meinen Karten ist ein Skript fuer Windows dabei, dass eine gmapsupp.img generiert. gmt.exe ist ab dem naechsten Download schon integriert.


    mkgmap und gmaptool sind fuer alle grossen OS verfuegbar, damit kann man auch ohne Mapsource aus jeder Karte einen Kartensatz fuers GPS erstelen.


    "Genau die selben Straßen und Wege findet man auf den unten aufgelisteten Karten." stimmt so nicht ganz. Sagen wir zu 95%.... (je nach renderer werden highway=path, oder Lifte, Schienen (etwa nicht mehr benutzte), Skipisten, und insbesondere viele POI und Polygone nicht in jeder Karte dargestellt. Der Grossteil ist natuerlich ident.

    openmtbmap.org
    Garmin Mountainbike / Fahrrad / Wander Karten weltweit - mit intelligentem Autorouting für MTB, Fahrrad oder Wanderer
    [SIGPIC][/SIGPIC]
    www.velomap.org -- Weltweite Karten für Touren- und Rennradfahrer

  • Hallo Bergdohle!
    Danke für diese tolle Aufstellung.

    Wie das aber so ist, habe ich auch eine Frage:

    Die OSM-Karten mit install.bat habe ja auch eine uninstall.bat dabei.
    Damit kann man ggfs. wierde die Karte problemlos deinstallieren.

    Die Versionen mit osm-karte.reg, wie bekommt man die wieder raus (ohne Windows-Wiederherstellung nutzen zu müßen)?

    Gruß vom Würstel

  • Hallo Bergdohle,
    ich habe OSM-Ungarn.reg doppeltangeklickt.
    Nun startet Mapsource nicht mehr.
    Was muß ich jetzt unternehmen?
    Ich hoffe auf eine schnelle Antwort.
    Liebe Grüße
    schmidt

    ZUMO 590 FW 3.3
    MapSource 6.16.3, Basecamp 4.6.2,
    Garmin Express 6.19.40
    CityNavigator NTU 2020.20

  • Nur auf die schnelle: Schauen welche Pfade und Parameter in der Ungarn-reg gesetzt werden und manuell mit Registry-Editor wieder löschen. ABER Vorsicht, wenn du dich mit sowas nicht auskennst. Warte lieber auf ne ausführlichere Anleitung.


  • Hallo Rainersurfer,
    ich habe den Eintrag mit regedit gelöscht; funktioniert wieder.
    Vielen Dank !!!
    Der Eintrag wurde wegen falschem Pfad nicht richtig interpretiert!
    Viele Grüße
    schmidt

    ZUMO 590 FW 3.3
    MapSource 6.16.3, Basecamp 4.6.2,
    Garmin Express 6.19.40
    CityNavigator NTU 2020.20


  • ich habe OSM-Ungarn.reg doppeltangeklickt.
    Nun startet Mapsource nicht mehr.
    Was muß ich jetzt unternehmen?


    Hallo Schmidt,


    dank Rainersurfer ist das Problem ja schon behoben.


    Die Einbindung der Karten von Team-OID in Mapsource funktioniert nur, wenn sich die Kartendateien im Ordern C:\Garmin\OSM-XXX befinden (XXX mit dem jeweiligen Land ersetzen).


    Ansonsten kommt diese Fehlermeldung beim Start von Mapsource:


    [Blockierte Grafik: http://img229.imageshack.us/img229/1649/msfehler.gif]



    Wer die Karte in ein anderes Laufwerk oder Verzeichnis installieren will muß die Registry-Einträge entsprechend abändern.
    Aber Vorsicht! Wer sich dabei nicht 100%ig sicher ist soll nichts an der Registry von Windows ändern. Man könnte dabei seine ganze Windows-Installation ruinieren.


    In solchen Fälle empfehle ich die Verwendung von img2ms.
    Damit kann man ganz komfortabel Karten in Mapsource einbinden, löschen, TYP-Files einbinden und noch vieles mehr.
    Das Programm ist von morgen1, der hier im Naviboard auch jede Frage zu seinem Programm beantwortet.

    Gruß bergdohle


  • Die Versionen mit osm-karte.reg, wie bekommt man die wieder raus (ohne Windows-Wiederherstellung nutzen zu müßen)?


    Hallo Würstel,


    ich kenne 2 Wege:


    1. Die Registry-Einträge manuell wieder löschen. Aber Vorsicht bei Änderungen in der Registry!!!


    2. Verwende img2ms, damit ist das ohne Risiko mit wenigen Mausklicks erledigt.


    Gruß bergdohle

  • schmidt
    es hieß:

    Zitat

    Schauen welche Pfade und Parameter in der Ungarn-reg gesetzt werden



    Wie findet man heraus, wo welche Einträge in der registry bei der Installation der OSM's vorgenommen wurden?

    Gruß Würstel

  • Gelöscht, weil es Rainersurfer treffender erklärt hat :tup:

  • Bei den Karten von team-oid funktioniert die Install- Datei "*.reg" nur unter WindowsXP, nicht unter Vista!
    Unter Vista müssen die Registrierungsschlüssel in einem Unterschlüssel eingetragen werden. Das geht nur manuell durch Editieren der Registry oder der *.reg - Datei.
    Wer sich da nicht ganz sicher ist was er macht, sollte besser die Finger davon lassen!


    Gruß
    Wolfgang

  • @ bergdohle


    Einfach nur vielen Dank für Deine OSM-Einsteigerhilfe!
    Hat alles sauber geklappt - auch der anschließende Kartentransfer auf meinen Lieblingsrechner ;)


    Peter aus L

    Zumo 595 mit CN EU2021.10 NTU / OSM // MacBook Pro / USB3+akt. USB2-Hub // X.105+BC 47 / (via Parallels) Win7+BC 462

  • Bei den Karten von team-oid funktioniert die Install- Datei "*.reg" nur unter WindowsXP, nicht unter Vista!
    Gruß
    Wolfgang



    Hallo Wolfgang,

    bisher haben mein Kollege und ich die Karten vom OID-Team auf 2 Rechnern und 2 Notebooks mit jeweils WIN Vista Home Premium SP2
    installiert und hatte da aber keine Probleme.
    Doppelklick und fertig.....

    Grüße ............. :bye: ............ Winfried


    NÜVI 550


    -screenshots from Garmin® City-Navigator® Europe-

  • Zitat von Winfried

    bisher haben mein Kollege und ich die Karten vom OID-Team auf 2 Rechnern und 2 Notebooks mit jeweils WIN Vista Home Premium SP2
    installiert und hatte da aber keine Probleme.


    versteh ich nicht. Gerade hab ich mir eine aktuelle Karte runtergeladen und die .reg Datei überprüft. Die ist noch genauso wie die von Anfang Juli, die ich zuletzt geladen hatte (hätte ja sein können daß sie inzwischen was geändert haben).


    Unter XP kommt der Schlüssel nach
    "set key=HKLM\SOFTWARE\Garmin\MapSource", so wie in der .reg vorgesehen und die installierte Karte funktioniert.


    bei Vista kommt er auch dorthin aber die Karte funktioniert dann nicht.
    Denn der Schlüssel muß nach
    "set KEY=HKLM\SOFTWARE\Wow6432Node\Garmin\MapSource".
    Dort sind bei mir auch die Schlüssel der anderen installierten Karten (TopoV2 und die freie Südtirolkarte).


    Ich habe bei der Install- Datei einer anderen Karte (nicht von oid) folgende Prüfung gefunden:


    --------- Zitat -----------------
    set KEY=HKLM\SOFTWARE\Wow6432Node\Garmin\MapSource
    reg QUERY %KEY% 2>NUL >NUL
    if not errorlevel 1 goto key_ok
    set KEY=HKLM\SOFTWARE\Garmin\MapSource
    :key_ok


    ... und nachfolgend die Definition der Registrierungsschlüssel
    --------- Zitat Ende ----------


    Damit wird wohl der Schlüssel bei beiden Systemen richtig gesetzt.


    Kannst du mit Regedit mal nachschauen wo die Schlüssel bei dir definiert sind?


    Gruß
    Wolfgang

  • Hallo Wolfgang,

    der Schlüssel ist hier gesetzt (wie in der REG-Datei definiert)

    [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Garmin\Mapsource\Families\OSM-Deutschland]

    Einen Schlüssel Wow643Node gibt es bei mir nicht.

    Vermutung:

    wenn das wie von Dir beschrieben allgemein unter Vista so wäre, dann hätte man hier deswegen sicherlich schon einen Monsterthraed........


    Nachtrag (nach GoogleSuche)

    Hallo Wolfgang,

    hast du Vista 64bit ???

    mal hier lesen.......

    ein 64bit System legt die Einträge von 32bit-Programmen wohl unter diesen Extraschlüssel ab.

    Grüße ............. :bye: ............ Winfried


    NÜVI 550


    -screenshots from Garmin® City-Navigator® Europe-


  • Denn der Schlüssel muß nach
    "set KEY=HKLM\SOFTWARE\Wow6432Node\Garmin\MapSource".
    Gruß Wolfgang



    Achtung gilt nur bei Vista 64bit!

    ok Winfried war schneller :tup:

  • Winfried & vtnet:
    OK, danke damit wäre das geklärt. Tatsächlich habe ich die 64-Bit Version!
    Aber soo ungewöhnlich ist das doch auch nicht. Schon seltsam daß bisher noch keiner auf dieses Installationsproblem hingewiesen hat.
    Da es offensichtlich einen möglichen Workaround für die .reg - Datei gibt, frage ich mich doch warum er bei den oid - Karten nicht angewendet wird.
    Hat da keiner Vista 64-Bit? Das kommende Windows-7 wird sicherlich auch so gestrickt sein ...


    Gruß
    Wolfgang