TwoNav 3 ist da

  • Dank Erich hab ich mir die selbe Version schon am Freitag runtergeladen.
    Entspricht nach meiner Beobachtung auf dem Sportiva der RC4 (also leider nichts neues im BWPT Bereich). Lief recht stabil am Wochenende.
    Interessant wird es, wenn man sich die skin.xml in der whiteness.cskin der Android Version anschaut. Da gibt es Hinweise auf in der Zukunft relativ leicht realisierbare farbliche Varianten, z.B. die <theme name="orange" inheritRulesFromTheme="" title="Orange" >


    Ob es aber jemals einen Skineditor geben wird?

    TwoNav auf Loox N110, Evadeo X50, Sportiva (3.2.7 Papaluna Edition), Ultra (3.3.4 Special Edition)
    Grüsse, Uwe

  • Dank Erich hab ich mir die selbe Version schon am Freitag runtergeladen


    Hast Du geprüft, ob die Version, die man jetzt herunterladen kann identisch ist mit der Version vom Freitag? Die Spanier haben es schon mehrfach geschafft, leicht unterschiedliche Versionen unter demselben Dateinamen zu veröffentlichen.



    Viele Grüße
    Kermit_the_frog

  • Hast Du geprüft, ob die Version, die man jetzt herunterladen kann identisch ist mit der Version vom Freitag? Die Spanier haben es schon mehrfach geschafft, leicht unterschiedliche Versionen unter demselben Dateinamen zu veröffentlichen.


    Ich weiß, hab ich geprüft für den Sportiva. Ist die selbe Version.

    TwoNav auf Loox N110, Evadeo X50, Sportiva (3.2.7 Papaluna Edition), Ultra (3.3.4 Special Edition)
    Grüsse, Uwe

  • Hi Uwe,


    Interessant wird es, wenn man sich die skin.xml in der whiteness.cskin der Android Version anschaut. Da gibt es Hinweise auf in der Zukunft relativ leicht realisierbare farbliche Varianten, z.B. die <theme name="orange" inheritRulesFromTheme="" title="Orange" >


    Ob es aber jemals einen Skineditor geben wird?


    Auch in den Vorgängerversionen war das skinfile analog aufgebaut.
    Auch in den kompilierten Varianten für Sportiva +Co. gab es bereits diese skin-Sektion. Dies ist also nichts wirklich Neues.
    Ich habe viel Zeit mit Experimenten z.B. bzgl. der Farbgebung verbracht.
    Unterm Strich bleibt da nicht viel übrig. Starke Weiss-Schwarz-Kontraste ist das was ein Display wie der Sportiva braucht. Die ganzen Farbvarianten fallen da im allg. ab.


    Derzeit wird ja recht wenig über diese Sektion im Skin gesteuert.
    Ein Vorteil ist im 3.0er Skin das jetzt viele Grafikelemente im SVG-Format integriert sind. Wie bereits aufgezeigt(Recenter+Zoom-Buttons) lässt sich damit etwas anfangen. Das war so in der 2.9. noch nicht möglich.


    Wenn es jemals einen Skineditor gibt, dann müssen vorher eine lange Reihe von anderen Punkten auf der Entwicklungsliste bearbeitet werden, welche deutlich wichtiger sind.(denke ich mir mal so).

  • Ich bin gespannt, welche Fehler noch vorhanden sind und freue mich auf meine ersten Tests heute abend.


    Schade, es ist wie erwartet. Leider bestehen alle von mir beim CompeGPS-Support für die Versionen 2.9.10.f gemeldeten Fehler weiterhin. Man hat mich vertröstet, dass es ja nur eine Beta-Version sei. Aber nun kann ich dann ja mal wieder nachfragen.


    Viele Grüße
    Kermit_the_frog

  • Na ja, in der Pocket-Version sind seit der Version 1 die selben Fehler drin.
    Aber Compe schreibt ja selbst: Dieselbe App im neuen Kleid.

  • Hallo Gert,


    Auch in den Vorgängerversionen war das skinfile analog aufgebaut.
    Auch in den kompilierten Varianten für Sportiva +Co. gab es bereits diese skin-Sektion. Dies ist also nichts wirklich Neues.


    War mir nicht bekannt, da ich die Skin erst jetzt begonnen habe, zu analysieren.


    Ich habe viel Zeit mit Experimenten z.B. bzgl. der Farbgebung verbracht.
    Unterm Strich bleibt da nicht viel übrig. Starke Weiss-Schwarz-Kontraste ist das was ein Display wie der Sportiva braucht. Die ganzen Farbvarianten fallen da im allg. ab.


    Derzeit wird ja recht wenig über diese Sektion im Skin gesteuert.
    Ein Vorteil ist im 3.0er Skin das jetzt viele Grafikelemente im SVG-Format integriert sind. Wie bereits aufgezeigt(Recenter+Zoom-Buttons) lässt sich damit etwas anfangen. Das war so in der 2.9. noch nicht möglich.


    Wenn es jemals einen Skineditor gibt, dann müssen vorher eine lange Reihe von anderen Punkten auf der Entwicklungsliste bearbeitet werden, welche deutlich wichtiger sind.(denke ich mir mal so).


    Mir persönlich ist so ein Skin-Editor nicht wichtig. Die Idee mit dem Skineditor ist eher daraus entstanden, das ich sah, wieviel Potential gerade in diese "Aufhübschung" gesteckt wurde, wobei auch wieder ärgerlicherweise Löcher aufgerissen wurden, die man schon zugestopft glaubte. Meine Idee war, das Skinnen der Community zu überlassen und sich auf die Optimierung der Software zu konzentrieren. Wie es aussieht, sieht aber die Marketing-Abteilung das anders.

    TwoNav auf Loox N110, Evadeo X50, Sportiva (3.2.7 Papaluna Edition), Ultra (3.3.4 Special Edition)
    Grüsse, Uwe

  • Für diejenigen von euch mit Adleraugen oder Myopie:


    In der GPS.ini gibt es einen neuen Eintrag in der [Windows] Sektion, der im Normalfall lautet:
    WindowsScale3=1.0000000000


    Mit diesem läßt sich die GUI (Text/POI Symbolgröße/...) im Idealfall komplett skalieren. Man könnte sich so z.B. auch über die Profile ein Adleraugenprofil erstellen.
    Einstellen läßt sich das per Menü über:
    Einstellungen - Alle Einstellungen - Erweitert - Massstab Bedienfläche


    Das funktioniert auf der PC-Variante recht gut (Ausnahme: Automatisch - das geht gar nicht), unter Android so gut wie gar nicht.
    Auf dem Sportiva fehlt der GUI Eintrag. Ich habe auf dem Sportiva mal spaßeshalber in der GPS.ini den Eintrag auf:


    WindowsScale3=0.7000000000


    gesetzt. Für mich optimal, das kann ich gerade so lesen.
    Was allerdings der auch vorkommende Eintrag:
    UIWindowsScale=1.0000000000 bewirkt, konnte ich bisher nicht eruieren.



    Nachtrag:
    Auf dem Sportiva habe ich das Gefühl, das Änderungen des Wertes:
    WindowsScale3=
    zwischen
    0.7000000000 und 0.9000000000
    sich nicht unterscheiden. Es bleibt ein GUI für Adleraugen. Eventuell zählt nur die Zahl vor dem Komma/Punkt.
    Auf dem WindowsPC bewirken Veränderung zwischen
    0.7000000000 und 0.9000000000
    etwas Sichtbares. Unter 0.5 wird die GUI allerdings unbrauchbar.
    Unter Android werden nur die POIS auf der Karte verkleinert, nicht aber die GUI.


    Fazit:
    Tolles Feature aber noch nicht ganz ausgereift auf den verschiedenen Plattformen.

    TwoNav auf Loox N110, Evadeo X50, Sportiva (3.2.7 Papaluna Edition), Ultra (3.3.4 Special Edition)
    Grüsse, Uwe

  • Hallo Gert,


    "WindowsScale3" ist in sofern auch nichts neues als es die Vorgänger


    wie z.B "WindowsScale2"(Twonav 2.7) auch schon gab.


    Täusche ich mich da, oder wurden zumindest in der GUI die Einstellmöglichkeiten nicht freigeschaltet.

    Für den Sportiva gibt es da anscheinend keine nutzbare/brauchbare Einstellung. Zumindest habe ich da in der Vergangenheit keine gefunden.


    Mir hilft es schon auf dem Sportiva, z.B. kann ich jetzt endlich im Wegpunktkontextmenü auf der Karte gleich den WPT als Ziel auswählen, ohne ewig Scrollen zu müssen, da die Reihenfolge so gar nicht meinen Bedürfnissen entspricht.

  • Hi Uwe,


    nein in der GUI ist das beim Sportiva nicht drin.
    Wäre aber kein Problem da etwas reinzubasteln.



    Ein Veränderung der Skalierung mag auf einer Seite noch ein annehmbares Ergebnis bringen, auf einer anderen Seite aber ein eher nicht gewünschtes.
    Evtl. probiere ich mit dem Parameter doch nochmal ein wenig herum.


    Vorrangig interessiert mich allerdings die Schriftgrösse im Einstellungsmenu.
    Da geht etwas via comperichtext. Dies ist allerdings mit erheblichen Editieraufwand verbunden.


    Windowsscale ist für eine Anpssung an unterschiedliche Displaygrößen gedacht ist und nicht um einzelne Elemente bei gleichbleibender Display fläche zu vergrößern.

  • Das Handling der Drawpriorität der Karten hat sich geändert.


    Unter 2.9 lagen die Vektorenkarten über den Rasterkarten.
    Jetzt richtet sich die Reihenfolge, nach dem wie man sie öffnet.
    Man kann es aber per Hand umsortieren.
    War vor 2.9 genauso.


    Ray

    MTB- und RR-Tourenforum an der Bergstraße www.melibokus-biker.de
    TwoNav Aventura 2018 4.8, TwoNav Anima+ 3.3.4/OS 2.0.1, TwoNav Android 3.3.10 + CompeGPS Land PC 7.7.2 + Mac 8.9 (History: Papierkarte ;), Magellan Meridian Platinum, Garmin GPSmap 60CSx (SIRF3!),Aventura 3.2/OS 1.3.60R, Sportiva+ 3.2.7/OS 2.2.4)
    Perl-Script gpsconv.pl zum Konvertieren von Tracks und Waypoints, TwoNav Wissensbasis

  • Bei wem ist die Akkuanzeige "Grün"?
    Laut Compe soll das ja so sein. Ich kann am Motorrad jedenfalls schlecht feststellen, ob Strom anliegt oder nicht. (screen-1 = Strom zugeführt)


    Gruß
    LUDGER

  • Einstellen läßt sich das per Menü über:
    Einstellungen - Alle Einstellungen - Erweitert - Massstab Bedienfläche


    Das fehlt im Menü des Aventura komplett. Aber die Schrift wird zumindest für mich besser, wenn ich den Eintrag in die "gps.ini" einfüge.


    Gruß
    LUDGER

    Unterwegs mit BELAeasy MACAU
    und TwoNav v4.5.1 (Aventura 2018) - Neues hierzu auf: TwoNav-GPS.de TwoNav-GPS.com
    sowie GM 17, QV7 PU v7.4.0.5, QVX v1.0.7.13, CompeGPS Land v8.8.1 (Full), QVM-A