QMapShack: WMS durch die Hintertür

  • Hi,


    da QMS leider (noch) kein WMS unterstützt, habe ich nach einem Workaround gesucht. Und gefunden, bzw. gebastelt mit JavaScript: Dieser funktioniert für alle WMS-Karten, die die Web-Mercator-Projektion unterstützen (EPSG-Codes 3857 oder 900913).


    Hier als Beispiel die Topokarte von NRW:


    Den Code einfach z.B. als nrw.tms im QMS-Kartenverzeichnis speichern und loslegen.


    Viel Spaß
    Helmut

    Locus Pro 3.9.3 auf Samsung Galaxy S4 Active - CGpsL 7.7.0 - GM 14.2 (Garmin eTrex Vista HCx - TTQV PU 4.0.133 - MS 6.13.7)

  • Manche Server benutzen noch die alte EPSG Nummer für die TMS Projektion. Die wäre: EPSG:900913


    Hallo Oliver,


    ja, ausgerechnet bei dieser verbreiteten Projektion herrscht so viel Chaos:
    http://gis.stackexchange.com/q…-mercator-projection-code



    Übrigens kann man wohl auch die meisten ArcGIS-Kartenquellen als TMS abbilden. Der bbox-Parameter ist identisch mit dem beim WMS.


    Beispiel Brasilien 1:1Mio:

    Info-Quelle dazu wäre:
    http://sigel.aneel.gov.br/arcg…tasTopograficas/MapServer


    ArcGIS von ESRI ist eins der führenden GIS-Systeme. Mit geschickter Suche findet man so noch sehr viele Online-Karten! :cool:


    Natürlich kannst du das alles ins Wiki übernehmen. Evtl. kann ich dabei noch helfen.


    Grüße
    Helmut

    Locus Pro 3.9.3 auf Samsung Galaxy S4 Active - CGpsL 7.7.0 - GM 14.2 (Garmin eTrex Vista HCx - TTQV PU 4.0.133 - MS 6.13.7)

  • Hallo Helmut


    Wenn Dir noch was Schickes dazu einfällt:


    https://bitbucket.org/maproom/…ck/wiki/DocMapsTipsTricks


    Eigentlich lustig, dass die Franzosen nicht schon längst auf die Idee gekommen sind. Die haben bisher als einzige ihren freien WMS IGN Karten Server vermisst und sich über den fehlenden WMS Support beklagt. Naja, jetzt hat sich wenigstens mal jemand dran gemacht das für WMTS zu erklären. Und mit deinem Trick sollte der freie WMS Server auch gehen.


    Wie sieht das eigentlich aus: Ich habe Rückmeldungen bekommen, dass die Windows Version bei TMS und WMTS Karten nicht immer stabil läuft. Kommt das Problem öfters vor oder ist das nur ein verkorkster Computer?


  • Wie sieht das eigentlich aus: Ich habe Rückmeldungen bekommen, dass die Windows Version bei TMS und WMTS Karten nicht immer stabil läuft. Kommt das Problem öfters vor oder ist das nur ein verkorkster Computer?


    Ich werde das mal genauer beobachten. Ich glaube, ich habe da auch schon Abstürze erlebt. Ich melde mich.

    Locus Pro 3.9.3 auf Samsung Galaxy S4 Active - CGpsL 7.7.0 - GM 14.2 (Garmin eTrex Vista HCx - TTQV PU 4.0.133 - MS 6.13.7)

  • Ich hab auch brav gespripted und was für Neuseeland bebastelt.
    Hintergrund: Die Kiwis sind besonders schlau, die negativen Lat Koordinaten behandeln sie wie positive ;)
    Nicht mit mir :)
    Ich habs auch ins Wiki gestellt. Hoffe es passt. War mein erster Wiki Eintrag überhaupt. :huh:


  • KartenFreak : Ich bekomme die Tiles, aber alle haben ein Schachbrettmuster.
    Hast du eine Idee woran es liegt?
    Und: ja, der Kartenausschnitt war in Brasilien! ;)


    Auf der Website gibt's das gleiche Phänomen:
    http://sigel.aneel.gov.br/sigel.html


    Keine Ahnung, warum. Wollen die uns ärgern?


    Edit: Habe stattdessen ein Beispiel aus Italien ins Wiki gestellt.

    Locus Pro 3.9.3 auf Samsung Galaxy S4 Active - CGpsL 7.7.0 - GM 14.2 (Garmin eTrex Vista HCx - TTQV PU 4.0.133 - MS 6.13.7)

  • Ich hab auch brav gespripted und was für Neuseeland bebastelt.
    Hintergrund: Die Kiwis sind besonders schlau, die negativen Lat Koordinaten behandeln sie wie positive ;)
    Nicht mit mir :)
    Ich habs auch ins Wiki gestellt. Hoffe es passt. War mein erster Wiki Eintrag überhaupt. :huh:



    Hallo limex,


    das kannst du aber auch einfacher haben:

    Code
    1. function convert(z1,x1,y1)
    2. { return "http://nz1.nztopomaps.com/" + z1 + "/" + x1 + "/" + ((1<<z1) - y1 - 1) + ".png";
    3. }

    Wobei 1<<z1 das Gleiche ist wie Math.pow(2,z1).



    Was die Neuseeländer benutzen, entspricht der Indexierung vom OSGEO TMS:
    http://www.maptiler.org/google…s-tile-bounds-projection/


    Man muss also genau aufpassen, was jeweils mit TMS gemeint ist.

    Locus Pro 3.9.3 auf Samsung Galaxy S4 Active - CGpsL 7.7.0 - GM 14.2 (Garmin eTrex Vista HCx - TTQV PU 4.0.133 - MS 6.13.7)