eTrex Vista HCX den internen Speicher bearbeiten

  • Wie kann ich bei meinem eTrex Vista HCX den internen Speicher bearbeiten. ( Win 10 ) Wurde Okt 2009 gekauft und habe das Gerät jetzt auf dem Flohmarkt erworben. Softwversion: 3.20

    ...das fahrende schwarze Sofa ...sanluis


    <img src="http://img.geocaching.com/stats/img.aspx?txt=View+my+profile&uid=782961aa-4f18-46b0-8af7-94e7f2fb56e2&amp;bg=1">

  • Wuidi Wildwarner POIs für Garmin Navis
    In Zusammenarbeit mit Wuidi bietet POIbase den kostenlosen POI-Download von über 15.000 Wildwechsel-Gefahrenstellen. Für Garmin Navis ist eine Warnung inkl. Sprachausgabe möglich... Weiterlesen
  • habe das Gerät jetzt auf dem Flohmarkt erworben. Softwversion: 3.20


    Heiliger Ludwig, bitte lese zuerst mal das Benutzerhandbuch deines Geräts. Zwar liefert Garmin seine Geräte schon seit vielen Jahren ohne gedruckte Bedienungsanleitung aus. Aber alle Benutzerhandbücher sind im Internetz als PDF-Dateien verfügbar.


    Bei den meisten Garmin-Handgeräten ist der Ablauf etwa so: Gerät mit USB-Kabel mit dem PC verbinden; Gerät in den Massenspeichermodus versetzen; Windows-Explorer öffnen

  • OK ! So ganz von gestern bin ich ja auch nicht. Ich möchte gerne die Dateistruktur des Gerätes bearbeiten und sehen, so wie bei meinem Oregon 750. In BaseCamp sehe ich natürlich den Internen Speicher (Bild )


    ...das fahrende schwarze Sofa ...sanluis


    <img src="http://img.geocaching.com/stats/img.aspx?txt=View+my+profile&uid=782961aa-4f18-46b0-8af7-94e7f2fb56e2&amp;bg=1">

  • An der internen Speicherstruktur würde ich nicht „herumfuhrwerken“. Das ist nicht nötig. Wenn Routen oder Tracks übertragen werden sollen, dann nutze dafür BaseCamp.

    Gruß
    Reinhard#32
    278 (Verkauft)/60cx /Oregon 550t(verkauft)/ Montana 650 t / Nüvi 3790T /Zūmo 590 / Zümo XT/ Blackview BV9600 pro
    Honda ST1300 PAN European

  • ......Ich möchte gerne die Dateistruktur des Gerätes bearbeiten und sehen, so wie bei meinem Oregon 750. In BaseCamp sehe ich natürlich den Internen Speicher (Bild )

    Ist nicht ganz klar, was Du damit meinst.


    Im Massenspeichermodus kannst Du unter WIN10 mit jedem Explorer und unabhängig von Basecamp Daten im eTrex verschieben, kopieren, löschen, neue Ordner anlegen, etc.. Die Einrichtung incl. Daten, so wie beim 750-er ist natürlich ebenso möglich.

    Wie Reinhard#32 bereits feststellt, ist das Ganze mit Risiken verbunden, so würde zumindest eine genauere Studie der Möglichkeiten hilfreich sein, um nach Abschluss der Arbeiten ein funktionierendes eTrex in der Hand zu halten 8)

    www.clickpedal.de Gerätehistorie: GPS12, eTrex Summit, 60CS, 60CSx, Oregon300, 62s, eTrex30, WinTec WBT-202, Oregon650, Oregon700. Aktuell: GPSMAP66S SW: BaseCamp aktuelle Version auf WIN10, GPS-Einsatz vorw. bei MTB-Touren. Nach ZUMO340 für die BMW-GS nun Kyocera Duraforce Pro mit LocusMap, Nüvi 3597LMT für PKW, LOCUSMap auf Android

  • Ist nicht ganz klar, was Du damit meinst.


    Im Massenspeichermodus kannst Du unter WIN10 mit jedem Explorer und unabhängig von Basecamp Daten im eTrex verschieben, kopieren, löschen, neue Ordner anlegen, etc.. Die Einrichtung incl. Daten, so wie beim 750-er ist natürlich ebenso möglich.

    Wie Reinhard#32 bereits feststellt, ist das Ganze mit Risiken verbunden, so würde zumindest eine genauere Studie der Möglichkeiten hilfreich sein, um nach Abschluss der Arbeiten ein funktionierendes eTrex in der Hand zu halten 8)

    Hallo danke für die Info, dies hatte ich mir eigentlich auch gedacht, aber ich bekomme kein Zugriff auf das innere des eTrex ? Beim Explorer wird nichts angezeigt ? Werde jetzt erstmal darüber schlafen.

    Ich denke ich habe alles schon durchgespielt ?

    ...das fahrende schwarze Sofa ...sanluis


    <img src="http://img.geocaching.com/stats/img.aspx?txt=View+my+profile&uid=782961aa-4f18-46b0-8af7-94e7f2fb56e2&amp;bg=1">

  • Ok,

    OK, schade habe ich mir fast gedacht, werde noch mal einwenig basteln 😅 habe aus einer Haushaltsauflösung auch noch ein GPSmap 60CSx mit den selben Symptomen?
    vieleicht teste ich nochmal WIn 98 oder Win 7.

    Schönen Sonntag.

    ...das fahrende schwarze Sofa ...sanluis


    <img src="http://img.geocaching.com/stats/img.aspx?txt=View+my+profile&uid=782961aa-4f18-46b0-8af7-94e7f2fb56e2&amp;bg=1">

  • beim 60csx ist auf dem internen Speicher nur die Firmware. Karten und gpx files sind alle auf der eingelegten sd Card. Mit handelsüblichen freien Programmen kommst nicht auf den internen Speicher. Es gibt aber m.E. nach auch keine Notwendigkeit, am internen Speicher irgendwas zu ändern. Der interne Speicher ist mit dem (Garmin-) Updater erreichbar. Welcher bei Bedarf die Firmware draufspielt.

  • Hallo,


    bei den alten eTrexen läuft das Aufspielen von Karten, Tracks, Routen, etc. über Basecamp. Auch das Auslesen von aufgezeichneten Daten erfolgt mit Basecamp. Im Massenspeichermodus kopiere ich nur die gespeicherten Tracks zum PC.


    Viele Grüße

    Jürgen