Störung Sattelitenempfang

Adventskalender

Gewinne tolle Preise in unserem Adventskalender

Preise:
Garmin Instinct Solar, Garmin Venu Sq Music
TomTom GO Camper, TomTom Rider 550 Premium Pack, TomTom Go 50, TomTom Rider 400
Nextbase DashCams
Kompass Bücher
POI Pilot 6000

Powerbanks uvm. zum Adventskalender...
  • Ich benutze mein Montana 600 auf dem Motorrad. Neu habe ich nun ein Motorrad mit einem TFT-Display und das Montana ist mittig darüber montiert. Seit ich das neue Motorrad habe, verliert das Montana immer wieder den Sattelitenempfangwenn es mittig über dem Display montiert ist. Wenn ich das Montana weiter weg vom Display montiere, ist der Empfang normal wie gehabt. Den Unterschied kann ich feststellen, wenn ich das Montana starte, dann auf die Sattelitenseite mit den Empfangsbalken gehe und danach die Zündung des Motorrades einschalte. Sobald das Display aufleuchtet, sinkt die Empfangsstärke der Satteliten.

    Kennt jemand das Phänomen, gibt es eine Möglichkeit, die Störungsquelle abzuschirmen resp. mit was würdet Ihr das Display in Richtung Montana abschirmen?

  • Da hat der Hersteller dem Display ausgesprochen schlechte Eigenschaften verpasst. Gerade im Bereich Automotive sollte keine Elektronik eine ander Elektronik so nachhaltig stören dürfen.

    Möglicherweise ist das TFT auch nicht vollständig montiert worden. Bleche oder sonstige abschirmende Massnahmen vergessen ?. Man könnte beim Moped-Händler feststellen, ob bei baugleichen Modellen das gleiche Verhalten feststellbar ist.

    Wenn am Display nichts zu machen ist, hilft evtl. noch der Anschluss einer externen Antenne.

    Einen dazu passenden Garmin thread gibt es hier

    www.clickpedal.de Gerätehistorie: GPS12, eTrex Summit, 60CS, 60CSx, Oregon300, 62s, eTrex30, WinTec WBT-202, Oregon650, Oregon700. Aktuell: GPSMAP66S SW: BaseCamp aktuelle Version auf WIN10, GPS-Einsatz vorw. bei MTB-Touren. Nach ZUMO340 für die BMW-GS nun Kyocera Duraforce Pro mit LocusMap, Nüvi 3597LMT für PKW, LOCUSMap auf Android

  • Ich benutze mein Montana 600 auf dem Motorrad. Neu habe ich nun ein Motorrad mit einem TFT-Display und das Montana ist mittig darüber montiert. Seit ich das neue Motorrad habe, verliert das Montana immer wieder den Sattelitenempfangwenn es mittig über dem Display montiert ist. Wenn ich das Montana weiter weg vom Display montiere, ist der Empfang normal wie gehabt. Den Unterschied kann ich feststellen, wenn ich das Montana starte, dann auf die Sattelitenseite mit den Empfangsbalken gehe und danach die Zündung des Motorrades einschalte. Sobald das Display aufleuchtet, sinkt die Empfangsstärke der Satteliten.

    Kennt jemand das Phänomen, gibt es eine Möglichkeit, die Störungsquelle abzuschirmen resp. mit was würdet Ihr das Display in Richtung Montana abschirmen?

    Genau dieses Phänomen habe ich mal mit einer geliehenen F850GS, insbesondere in Verbindung mit Dauerregen, auf den Kanaren gehabt. Hinter mir eine Gruppe, welche ich angeführt habe. Der Druckknopf oben an der Atlantis-Jacke ist aufgesprungen und ich bekam ihn nicht mehr zu...so einen Hals hatte ich. :)

    Damals hatte ich auch das Display im Verdacht, keine Ahnung. In Verbindung mit der F800GS war das Montana diesbezüglich nie auffällig.


    Canario


  • Monika

    Hat das Label Montana 600 hinzugefügt