GPSmap 60CSx - gibt's noch Karten?

Garmin GPSMAP 65s, TwoNav Cross, Trail2, Aventura2 im Test

Wir schlagen sich die neuen Outdoor-Navis mit Mulit-Empfang (GPS, Glonass, Galileo) in unserem Vergleichstest? Unser Test legt den Schwerpunkt auf die Hardware (Höhenmesser, Standortbestimmung, Akkulaufzeit, Displayhelligkeit uvm.) zeigt aber auch einen Übersicht über die Karten-, Routen- und Navigationsoptionen. Zum Vergleichstest...
  • Ich habe diesen Oldie geschenkt bekommen und hätte gerne noch eine halbwegs aktuelle Garmin-Strassenkarte aufgespielt. Gibts da noch irgend etwas?

  • Lohenstein

    Hat den Titel des Themas von „GPSmap 60CSx - gibt's noch karten?“ zu „GPSmap 60CSx - gibt's noch Karten?“ geändert.
  • Na sicher, es können alle Original Garmin Karten im NT Format genutzt werden. NTU Format geht nur mit Einschränkungen. Beim NTU Format werden die Beschriftungen nicht richtig angezeigt, ansonsten geht es auch. Und selbstverständlich gehen alle OSM Karten, weil die im traditionellen Format sind. Aber Strassenkarten machen im Auto keinen Spaß wegen der Displaygröße. Ich nehme mein 60 CSx immer noch gern zum Wandern , aber mit Topokarten.

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir ab auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen bitten wir Euch über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen vielen Dank...
  • Na sicher, es können alle Original Garmin Karten im NT Format genutzt werden. NTU Format geht nur mit Einschränkungen. Beim NTU Format werden die Beschriftungen nicht richtig angezeigt, ansonsten geht es auch. Und selbstverständlich gehen alle OSM Karten, weil die im traditionellen Format sind. Aber Strassenkarten machen im Auto keinen Spaß wegen der Displaygröße. Ich nehme mein 60 CSx immer noch gern zum Wandern , aber mit Topokarten.

    Hey morgen1 !


    Welche Topo Karte(n) für das 60 csx nimmst Du denn bzw. wo bekomm ich gute Topo-Karten her für meins :-) ?


    BG

    Meikel

  • ich erzeuge meine Karten auf Basis der OpenStreetMap-Datenbasis und zusätzlich bekommen meine Karten ein Digitales Höhenmodell erzeugt aus den Nasa Daten; und da es in einigen Ländern genauere Höhendaten als die der Nasa gibt, werden diese verwendet. Außerdem verpasse ich meinen Topokarten ein abschaltbares Overlay mit den Höhenlinien. Alles erzeugt mit mkgmap, den freien Compiler für OSM Daten. Durch das Digitale Höhenmodell und die Höhenlinien ist dann die Dateigröße für ganz Europa bis zum Ural aber auch 19 GB. Auf das GPS passen dann nur Teilbereiche von Europa.

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir ab auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen bitten wir Euch über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen vielen Dank...
  • Alles erzeugt mit mkgmap, den freien Compiler für OSM Daten. Durch das Digitale Höhenmodell und die Höhenlinien ist dann die Dateigröße für ganz Europa bis zum Ural aber auch 19 GB.

    Und was für einen Rechner benutzt Du dafür?

    - Betriebssystem?

    - Speicher?

    - Prozessor?

    Und wie lange dauert das Rendern?

    GuSy


    276C

  • Windows 10 PC , 64 bit Betriebssystem mit 12 GB RAM. Prozessor AMD Quadcore. Genaue Bezeichnung kann ich aus der Erinnerung nicht sagen, da ich (nicht zuletzt wegen der deutschen Coronaspinnerei) auf den Kanaren überwintere und hier nur das Notebook habe. Der Prozessor ist aber nichts modernes, hat glaube ich nur Taktfrequenz 5400. Entscheidend ist das 64 bit OS, weil nur damit ausreichend RAM verwaltet werden kann. Mit 8 GB RAM hatte ich häufiger OutOf Memory Error bei der Erzeugung der MDR-Files für Kompletteuropa. Das Splitten der Europa-latest -osm dauert ca. 10 Stunden (aus der Erinnerung geschrieben). Und die Erzeugung der mittlerweile ca. 950 Kacheln 18 Stunden. Die Höhenlinienlayer werden nicht jedesmal neu erzeugt. Ebenso wird bei jeder Aktualisierung die beim 1. mal erzeugte, vorliegende Split-liste verwendet, das spart einen Arbeitsschritt beim Splitten, was sonst noch länger dauern würde. Ich trenne aus Gründen des verwendeten RAM und Zeiterparniss bei eventuellen Fehlern den Gesamtvorgang in 2 prinzipielle Schritte : Zuerst werden nur Kacheln erzeugt, aber keine Overview, tdb, mdr. Im 2. Schritt werden aus den vorhandenen Kacheln, dazu gehören auch die immer selben Höhenlinien, das Kartenset erzeugt, sprich es wird die mdr, tdb und Overview geschrieben. Für diesen 2. Schritt sind alle mkgmap-Optionen in einer Textdatei wie folgt: (Beispiel betrifft die Kanarischen Inseln)

    Code
    1. Diese Datei mdr_creation.txt mit den Optionen wird dann wie folgt aufgerufen :
    Code
    1. cd E:\Kartensoftware\mkgmap\mkgmap-r4589
    2. java -Xmx4000m -XX:-UseGCOverheadLimit -jar mkgmap.jar -c E:\Karten\Kanaren\mdr_creation.txt E:\Karten\Kanaren\mitDEM\300075*.img E:\Karten\Kanaren\4*.img
    3. pause

    Die 3000*.img sind die Kacheln und die 4*.img sind die Höhenlinienkacheln. Da die Kanaren sehr klein sind reicht hier Xmx4000m als RAM aus . Für die Europakarte setze ich den Ram auf Xmx10000m. (10 GB). Falls Du genügend HDD's hast, kannst den Vorgang beschleunigen, wenn das Schreiben und Lesen auf verschiedene HDD's verteilst.


    Straßenkarten gehen schneller, weil ich da weniger Infos rein packe, also ein anderes Steuerfile schon bei der Kachelerzeugung nutze. Mein spezieller Tipp an alle Selbsterzeuger : schaut Euch unbedingt die STYLEFILES von mkgmap an und passt die individuell an, das ist das A & O einer guten Karte. Der default-STYLE von mkgmap sollte nur die Ausgangsbasis sein. Der hat auch Mängel. z.B. fehlt barrier=*. Bevor ich das in der Realtät merkte, schickte mich das Navi mit dem Auto auf Privatstraßen, wo am Schluß einTor kam und wenden unmöglich war. Dann 300 m im Rückwärtsgang bei 15 % Steigung wieder rauf ;(||

    Viel Spaß beim Nachbauen.

    morgen1

  • Danke für Deine Ausführungen.

    Ich habe einen I7-Laptop der unter Linux läuft.

    Obwohl der mit 16GB bestückt ist bekomme ich seit 1-2 Jahren einen Abbruch ... wenn ich die ganze Welt am Stück rendern will :-)


    Meine Frage zielte darauf ab, ob es sich lohnt, da noch ne Schippe Speicher raufzuschmeißen.

    GuSy


    276C

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir ab auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen bitten wir Euch über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen vielen Dank...
  • Danke für Deine Ausführungen.

    Ich habe einen I7-Laptop der unter Linux läuft.

    Obwohl der mit 16GB bestückt ist bekomme ich seit 1-2 Jahren einen Abbruch ... wenn ich die ganze Welt am Stück rendern will :-)


    Meine Frage zielte darauf ab, ob es sich lohnt, da noch ne Schippe Speicher raufzuschmeißen.

    Die ganze Welt auf einmal habe ich noch nie probiert. Ich mache immer nur Kontinente als Maximum. Der meiste Speicher wird beim Erzeugen der <name>_mdr .img benötigt. Eventuell kannst aus der Fehlermeldung ableiten, wo es hängt. z.B. kann man den GarpachCollector von java konfigurieren. Bei mir hat die Startoption -UseGCOverheadLimit java -Abstürze verhindert, als ich nur 8 GB RAM hatte. Bin aber kein guter Java-Kenner, Must mal schauen, ob es da noch andere JAVA Optionen gibt.

  • Die ganze Welt auf einmal habe ich noch nie probiert.

    Das mach(t)e ich auch nur weil es ging und ... es macht schon Spaß eine Tour von Kapstadt nach Владивосто́к oder von Alaska nach Feuerland in einem Stück zu planen :-)

    Die Fehlermeldung habe ich jetzt nicht mehr gegenwärtig aber ich glaube mich zu erinnern, dass der Splitter abgeschmiert ist.


    Bei mir hat die Startoption -UseGCOverheadLimit java -Abstürze verhindert, als ich nur 8 GB RAM hatte.

    Das muss ich mir mal ansehen und

    Bin aber kein guter Java-Kenner,

    Da kann ich mich nur anschließen.




    PS: Ich glaube, dass geht jetzt ein bisschen OT.



    Nachtrag:

    Nochmals danke für Deine Tipps.

    Da hab ich in der nächsten Zeit was zum Basteln :-)

    GuSy


    276C

    Einmal editiert, zuletzt von GuSy () aus folgendem Grund: Nachtrag

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir ab auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen bitten wir Euch über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen vielen Dank...