Zumo XT Halterung wackelt probleme

  • Hallo,


    zu dem Halter hatte ich auch schon eine Meldung im Garmin-Forum eingestellt, bisher hat aber noch niemand etwas dazu geschrieben. Aber wie ich das sehe, bin ich doch nicht der einzige, den diese Fehlkonstruktion stört.


    Abgesehen davon finde ich den Autohalter auch ziemlich daneben, da in dem Autohalter die Stromversorgung nicht über die Halterung, sondern über ein separat gestecktes Kabel erfolgt. Ich bin nur gespannt darauf, wann sich der erste die Gummidichtung abreißt, weil er die beim Ziehen des Steckers versehentlich mit gegriffen hat.


    Eine Lösung wäre, den Autohalter "auf Seite legen" (freundlich ausgedrückt) und einen 2 Motorradhalter mit der Ram-Mount-Scheibenhalterung im Auto nutzen. Allerdings fehlt dann immer noch die Freisprechfunktion, die mir mit dem 590 schon öfters geholfen hat, wenn ich mit Leihautos unterwegs war.


    Nun werde ich meinen 590 wohl noch etwas behalten, hier ist der XT noch kein vollwertiger Ersatz.


    Also mein Wunsch an Garmin wäre neben einem passgenauen Motorradhalter auch ein brauchbarer Autohalter mit Freisprechfunktion.


    Viele Grüße

    Polarlys

  • Naja, wenn ich dem Google Übersetzer trauen kann und das Video richtig interpretiere, dann weiß' Garmin Bescheid und hat erstmal die Auslieferung des Zumo XT gestoppt und korrigiert den Fehler. Für alle, die schon einen Zumo XT haben, wirds wohl einen Austausch dieses Teils geben...


    Die Betroffenen können sich wohl inzwischen mit der Klebestreifen-Methode provisorisch helfen.

    Ciao, Robert :)
    1130 Wien - N48.10.460 E016.17.062
    Aktuell: Garmin Zumo XT+BaseCamp/RouteConverter+Columbus V-990 Logger; Edge Explorer am eMTB; Forerunner 645M; Index Smart Scale - History: Garmin eMap -> Garmin GPSMap 60C -> Garmin GPSMap 276C -> Garmin Zumo 59x

  • Schade, dass das Produkt wieder mal beim Kunden reifen muss X/

    Gruß Andi :)
    - ZÛMO 595 - FW üblicherweise aktuell - SDHC 64GB - CN NTU LifeTimeAbo
    - DriveSmart 61 - FW üblicherweise aktuell - SDHC 4GB - CN NTU LifeTimeAbo

    - Montana 680t - FW üblicherweise aktuell - SDHC 64GB - OSM-Karten
    - OREGON 450 - FW üblicherweise aktuell - SDHC 8GB - OSM-Karten

    - Mopped: R1150RT - Auto: MX5-NCFL

  • Schade, dass das Produkt wieder mal beim Kunden reifen muss X/

    Kostendruck ist das eine - aber was mir dabei nicht eingehen will ist, dass zumindest nach meiner Sicht, ich gerne 20€ drauf lege, wenn ich dafür eine stabile und sichere Halterung bekomme.


    Technisch wäre das problemlos mittels 3 metallischer Indexstifte an der Halterung, die in metallische Buchsen am Gerät zentrieren leistbar. Da wo sich nichts bewegt, kann auch keine Verriegelung ausleiern.

    Oder über eine größer dimensionierte Halterung, bei der die Fixpunkte durch mehr Abstand, mehr Schwingungsmoment standhalten.


    Garmin sollte sich einfach mal fragen, warum Touratech seine Halterungen wie geschnitten Brot verkauft, und ob sie da nicht selber eine Scheibe davon abhaben wollen.

    Gruss, Hubert


    manche Diskussion erspare ich mir - sie ziehen dich nur auf ihr Niveau und schlagen dich da mit Erfahrung

  • ... Garmin sollte sich einfach mal fragen, warum Touratech seine Halterungen wie geschnitten Brot verkauft, ...

    Zu dem Thema:

    Habe gestern bei Touratech nachgefragt wann man die abschließbare Halterung für das XT bekommen kann?

    Antwort war dass man daran arbeitet, aber ein Zeitpunkt der Verfügbarkeit noch nicht bekannt ist.


    Gruß Viller

  • Schade, dass das Produkt wieder mal beim Kunden reifen muss X/

    Naja, diesmal scheint Garmin nix dafür zu können, wird im Video eh auch erwähnt - das Vorproduktions-Testmodell, das MrGPS zur Verfügung gestellt wurde, hat den Fehler nicht gehabt. Dieser ist erst bei der ersten 'offiziellen' Lieferung aufgetreten! Da dürfte also bei der Produktion geschlampt worden sein...


    MrGPS betont in dem Kommentar auch noch extra, das er noch nie(!) so eine schnelle Reaktion der Garmin-Leute auf einen gemeldeten Fehler/Bug oder ähnlichem gesehen hat... :)8o


    Zur Touratech-Halterung:


    Von Touratech-Österreich wird Mai 2020 angegeben - wer sofort was zum Absperren sucht und nicht unbedingt so ein Riesending wie die Touratech-Halterung will, kann mal bei ZumoLock schauen, allerdings sind die Preise dafür IMHO etwas heftig....

    Ciao, Robert :)
    1130 Wien - N48.10.460 E016.17.062
    Aktuell: Garmin Zumo XT+BaseCamp/RouteConverter+Columbus V-990 Logger; Edge Explorer am eMTB; Forerunner 645M; Index Smart Scale - History: Garmin eMap -> Garmin GPSMap 60C -> Garmin GPSMap 276C -> Garmin Zumo 59x

  • wer sofort was zum Absperren sucht

    Sperrfunktion ist für mich nebensächlich, sperre eh nie ab :-)

    Mir gehts nur um die Stabilität im Halter, mir würde daher auch eine nicht sperrbare Version reichen.


    Aber Danke für den Hinweis von TT-Austria mit Mai - dann weis ich schon mal bis wann ich mein Taschengeld sparen muss

    Gruss, Hubert


    manche Diskussion erspare ich mir - sie ziehen dich nur auf ihr Niveau und schlagen dich da mit Erfahrung

  • Wobei man sich ja schon fragen kann, ob es überhaupt notwendig ist die Halterung jedesmal neu zu erfinden.

    Immerhin, das 590 und 595 hatte dieselbe und in mir kam doch so etwas wie Hoffnung auf, dass das nun die zukünftige Standardhalterung der grossen Zumos wird.

    Nun darf ich wieder alles wechseln.

    Oder ich fahre zweigleisig. Das XT auf der "Hauptmaschine", das 590 im Auto und den andern Motos. Nur müsste ich dann einen meiner "Lieblinge" zum Oberliebling befördern und die andern müssten in die zweite Reihe. Werden die das ohne zu murren einfach so hinnehmen? Oder ich spendiere dem 590 einen neuen Akku und hoffe, dass er dann wieder etwas zuverlässiger wird.

    Oder ich kaufe einen defekten 590-er und bastle aus dem Rückteil einen Adapter. Dann hätte ich die freie Wahl

    Oder oder oder.....

  • Nun darf ich wieder alles wechseln.

    aus dem Grund habe ich bei meiner Poli für die Verbraucheranschlüsse auf Superseal Stecker und Ram Halterung umgeändert. Da kann ich dann nach Lust und Laune meine Sammlung durchwechseln - überschüssiges Kabel und ungenutzte Stecker kommen in einen Neoprenbeutel mit Öffnung nach unten und der wird mit Klettband befestigt wo er nicht stört.

    Gruss, Hubert


    manche Diskussion erspare ich mir - sie ziehen dich nur auf ihr Niveau und schlagen dich da mit Erfahrung

  • Ich hab halt drei Halterungen für das 590 gekauft und den Kabelstrang fein säuberlich unter dem Tank durch nach hinten zur Batterie verlegt. Schade, ich hätte wohl auch besser Deine Variante gewählt.

    Allerdings bin ich erst recht spät auf Blauzahn umgestiegen. Ich hatte noch recht lange einen Stecker unter dem Sattel um die Helmlautsprecher aunzustöpseln. Heute habe ich Blauzahn und fahre zumeist ohne Ansage :???:

  • Aber wie läuft das jetzt eigentlich? Wird man angeschrieben von Garmin, wenn man das Gerät registriert hat und es zur gehlerhaften Charge gehört. Oder muss man selbst bei Garmin vorstellig werden?

  • Oder muss man selbst bei Garmin vorstellig werden?

    ich würde eher das annehmen. Wenn das bei dir der Fall ist, einfach mit dem Garmin Support Kontakt aufnehmen

    Gruss, Hubert


    manche Diskussion erspare ich mir - sie ziehen dich nur auf ihr Niveau und schlagen dich da mit Erfahrung

  • ... und die wissen in Deutschland/Österreich schon wieder einmal von gar nichts, wenn man den ersten Meldungen aus anderen Foren glauben kann... :rolleyes:

    In den USA wird laut Meldungen aus dem ADVRider-Forum bereits ausgetauscht bzw. der Austausch angekündigt!

    Ciao, Robert :)
    1130 Wien - N48.10.460 E016.17.062
    Aktuell: Garmin Zumo XT+BaseCamp/RouteConverter+Columbus V-990 Logger; Edge Explorer am eMTB; Forerunner 645M; Index Smart Scale - History: Garmin eMap -> Garmin GPSMap 60C -> Garmin GPSMap 276C -> Garmin Zumo 59x

  • Service-Wüste Deutschland/Österreich X/

    Gruß Andi :)
    - ZÛMO 595 - FW üblicherweise aktuell - SDHC 64GB - CN NTU LifeTimeAbo
    - DriveSmart 61 - FW üblicherweise aktuell - SDHC 4GB - CN NTU LifeTimeAbo

    - Montana 680t - FW üblicherweise aktuell - SDHC 64GB - OSM-Karten
    - OREGON 450 - FW üblicherweise aktuell - SDHC 8GB - OSM-Karten

    - Mopped: R1150RT - Auto: MX5-NCFL

  • Service-Wüste Deutschland

    glaube da tut man den Mitarbeitern von Garmin Deutschland unrecht - da wo ich Kontakt hatte, hat man sich immer bemüht eine Lösung zu finden.

    Denke mal eher, dass die deutsche (und natürlich auch die AT-) Niederlassung zu weit von der Mutter in USA entfernt ist und diesbezüglich selbst auch an einem dünnen Tropf hängt. Zudem kann ich mir vorstellen, dass in der aktuellen Situation manches zusätzlich erschwert und langwieriger ist.


    Zur Zeit sehe ich manches nicht so kritisch und bin geduldiger

    Gruss, Hubert


    manche Diskussion erspare ich mir - sie ziehen dich nur auf ihr Niveau und schlagen dich da mit Erfahrung