Taschen für Garmin XT

  • Hallo,

    die Tasche für das Zumo XT von Garmin hat nicht nur 5-6 Wochen Lieferzeit, ich finde sie mit 27 Euro auch überteuert.
    Habe mir bei Ebay zwei Taschen bestellt beide Taschen unter 10 Euro inkl. Versand:

    Navi Case:
    Ist wie gemacht für das Zumo XT, Navi passt genau in eine Hälfte, in der anderen Hälfte ließe sich Zubehör unterbringen.
    Oder ein zweites Zumo . . .
    Ist recht stabil und steif, Verarbeitung gut, Fixierung mit 3 Gummibändern nicht nötig, liegt satt in der Halbschale.

    naviboard.de/cms/attachment/17793/

    Hard-Case Navi-Tasche Box 6
    Flacher als das Navi Case (ca. halbe Höhe), geringfügig breiter und länger, nimmt weniger Platz im Tankrucksack weg.
    Allerdings ist die Qualität nicht so doll (für's Geld sehr gut) und das Navi ist etwas kleiner als der Innenraum und die Fixierung durch das eine Gummiband ist zu schwach.
    Wenn man ein Tuch für das Display oder ein zusammengelegtes Anschlusskabel mit rein drückt, fliegt das Navi nicht im Case hin & her.


  • Die deleycon habe ich auch ... das Zumo passt da ziemlich exakt rein. Mehr brauch ich nicht.

    Garmin GPS 60 * Garmin GPS 64s * Navgear MX350 (Navigon) * Navgear MX350 (iGO) * Zumo 210 (verkauft) * Zumo 390 * Zumo 345 * Zumo XT

  • Schiebste das Zumo XT auch unter das Gummi bzw. in die Tasche ?


    Geht bei mir fast gar nicht.

    Meine Motorrad Navis. TomTom Rider, TomTom Rider 2nd Edition, TomTom Rider Urban.

    Becker crocodile, TomTom Rider 450, Garmin Zûmo 395, Garmin Zûmo XT. ;)

  • Also mir sind diese Hardcases zu voluminös. Hab mir das Originalteil von Garmin gegönnt (gibt's bei Louis für etwas weniger Geld und ich krieg da außerdem noch 10%), hab's aber wieder zurückgegeben, weil das Teil fast doppelt so hoch ist wie der XT selbst. Da es mir primär um einen Schutz vor Verkratzen geht hab ich mir jetzt für 6 Euro in der Bucht für 6 Euro eine Neoprentasche rausgelassen. Die ist zwar - vor allem in der Höhe - etwas zu groß, aber das stört mich nicht.

    aktuell: zumo XT an BMW S1000RR 2020, Monterra, TTQV V7.x

    davor: GPS 75, GPS 45, GPS 12XL, GPSmap 76, GPSmap 76S, GPSmap 76CS, zumo 550, Oregon 400t, zumo 660, Oregon 450t, Montana 600, GPSMAP 276CX

  • die deleyCon Navitasche ist von der Größe genau richtig.

    Ich habe bei einer Hälfte das Netz mit einem Cuttermesser rausgetrennt, sodaß nur noch das Gummiband da ist. Da bekommt man es dann wunderbar druntergeschoben

  • die deleyCon Navitasche ist von der Größe genau richtig.

    Auf dem Bild sieht es so aus als würde der XT nur die untere Hälfte der Hülle ausfüllen ....

    aktuell: zumo XT an BMW S1000RR 2020, Monterra, TTQV V7.x

    davor: GPS 75, GPS 45, GPS 12XL, GPSmap 76, GPSmap 76S, GPSmap 76CS, zumo 550, Oregon 400t, zumo 660, Oregon 450t, Montana 600, GPSMAP 276CX

  • Habe das delayCon mit einem Skalpell von dem Netz befreit, jetzt passt das XT da auch prima rein.

    Meine Motorrad Navis. TomTom Rider, TomTom Rider 2nd Edition, TomTom Rider Urban.

    Becker crocodile, TomTom Rider 450, Garmin Zûmo 395, Garmin Zûmo XT. ;)

  • Ich habe dieses gekauft. Passt auch sehr gut.

    deleyCon Navitasche:

    https://www.amazon.de/gp/product/B019H2PZEM

    Vielen Dank für den Tipp - passt perfekt und nimmt noch ein Kabel mit auf - das Netz habe ich auf einer Seite auch rausgeschnitten.


    PS: ich kann auch noch empfehlen, sich ein Kabel mit Winkelstecker zu besorgen - verhindert nach meinem Empfinden versehentliche hohe Kraftübertragung auf die USB-Buchse im XT (z.B.: https://www.amazon.de/gp/product/B0042RRNHK/)

  • PS: ich kann auch noch empfehlen, sich ein Kabel mit Winkelstecker zu besorgen - verhindert nach meinem Empfinden versehentliche hohe Kraftübertragung auf die USB-Buchse im XT

    Und warum das? Wo treten da Kräfte auf?

    Ich steck nur zuhause am PC ein Kabel ein und das 12V-Kabel für die Kfz-Halterung *hat* einen Winkelstecker.

    Andererseits hast Du schon recht. Wenn man zuhause ein gerades Kabel einsteckt dann muß man das Navi auf's Display legen, damit die Buchse nicht belastet wird. Sobald man das irgendwie versucht aufzustellen stützt es sich am Kabel/Stecker ab :(

    aktuell: zumo XT an BMW S1000RR 2020, Monterra, TTQV V7.x

    davor: GPS 75, GPS 45, GPS 12XL, GPSmap 76, GPSmap 76S, GPSmap 76CS, zumo 550, Oregon 400t, zumo 660, Oregon 450t, Montana 600, GPSMAP 276CX

  • Genau das meine ich.


    Außerdem nutze ich im Auto nicht das beiliegende Kabel, dass ja fest mit dem Zigarettenanzünderstecker verbunden ist, sondern einen USB-Adapter, der zwei Geräte gleichzeitig mit zusammen bis zu 30 Watt versorgen kann (Handy + Navi: https://www.amazon.de/gp/product/B07KW2NSF3).

    Ich hoffe aber, dass es für das Auto noch eine Halterung geben wird, die auch direkt die Pins zur Stromversorgung nutzt - wie es auch bei den 595ern war - die jetzige Billiglösung mit separatem Kabel ist ein Witz.

    aktuell: Zumo XT auf Honda VFR1200X Crosstourer (und im Auto)

    früher: Zumo 595/ 590/ 660/ 550, SP2610, Streetpilot, etrex legend hcx mit OSM, usw.
    Sammlung User-Kartenthemes Zumo usw.: HIER KLICKEN