Menüpunkt Tempo reduzieren fehlt

Adventskalender

Gewinne tolle Preise in unserem Adventskalender

Preise:
Garmin Instinct Solar, Garmin Venu Sq Music
TomTom GO Camper, TomTom Rider 550 Premium Pack, TomTom Go 50, TomTom Rider 400
Nextbase DashCams
Kompass Bücher
POI Pilot 6000

Powerbanks uvm. zum Adventskalender...
  • Mir fehlt bei den Einstellungen, Fahrerassistenzfunktionen und

    Alarme, der Menüpunkt

    "Tempo Reduzieren"

    Das Gerät gibt einen Ton aus und zeigt die nächste Geschwindigkeitsbeschränkung an, damit Sie sich darauf vorbereiten können, das Tempo zu reduzieren.


    Das würde ich gerne deaktivieren, aber den im Benutzerhandbuch beschriebenen Menüpunkt finde ich nicht.

    https://www8.garmin.com/manual…C0-AE49-2380869F02F8.html

  • Garmin Hat Geantwortet !


    "Guten Tag xxxxxx

    vielen Dank für Ihre Geduld.


    Nach interner Recherche müssen wir Ihnen leider mitteilen, dass es keine Möglichkeit, den akustischen Alarm bei einer Tempoänderung zu deaktivieren. Dies wurde von den Produktverantwortlichen in US entschieden.


    Aus diesem Grund habe ich Ihr Anliegen an unsere zuständigen Entwickler weitergeleitet. Diese werden das Anliegen überprüfen.


    Bitte haben Sie jedoch Verständnis dafür, dass wir nicht abschätzen können, ob entsprechende Änderungen implementiert werden und, falls ja, wann und in welcher Form.


    Vielen Dank für Ihr Verständnis und bitte entschuldigen Sie diese Unannehmlichkeiten."


    Bitte meldet es an Garmin das sie das Signal "Tempoänderung" wider zum ausschalten machten sollen!

    Wen viele diesen Wunsch äussern wird es vielleicht umgesetzt.:)

    Link Fehler Melden !!!!! unten auf Mail drücken.


    Gruss Klaus

    Einmal editiert, zuletzt von rüebli67 ()

  • hab das navi gerade neu. der produktverantwortlich sollte mal durch deutschland fahren, dann ändert er schnell seine meinung. ist ja echt nervend das gepiepe. damit fahr ich nicht, mal sehen was der support antwortet. im ungünstigsten fall geb ich das ding zurück. ich brauch kein navi was mir alle 5min ins ohr piept

  • der produktverantwortlich sollte mal durch deutschland fahren, dann ändert er schnell seine meinung

    Vergiß es - die Amis sind dermaßen arrogant, daß die Probleme/Situationen in anderen Ländern einen Dreck interessieren! So zumindest meine Erfahrung der letzten 13 Jahre mit Straßennavis von Garmin. Dazu kommt, daß Garmin i.d.R. zwar gute Hardware baut, Bugfixes in der FW aber nur schleppend bis überhaupt nicht erfolgen :(

    Zum Glück hab ich bisher keine Probleme mit irgendwelchen Piepstönen, weil meine Navigation primär über die BMW-App samt Anzeige im Cockpit (und Soundausgabe im Helm) läuft; den zumo hab ich primär als Kartenanzeige. Und da bin ich mit den Features insgesamt zufrieden.

    aktuell: zumo XT an BMW S1000RR 2020, Monterra, TTQV V7.x

    davor: GPS 75, GPS 45, GPS 12XL, GPSmap 76, GPSmap 76S, GPSmap 76CS, zumo 550, Oregon 400t, zumo 660, Oregon 450t, Montana 600, GPSMAP 276CX

    Einmal editiert, zuletzt von Handi ()

  • Bin seit kurzem auch Zumo XT Besitzer und störe mich an dem Ton.

    Meldung dazu habe ich gerade an Garmin gesendet. Je mehr desto besser.

    Klasse Gerät nach bisherigem 390er und dann so was.

    GPS Map60cs, Zumo 390lm. Oregon 300 und ZumoXT wird benutzt.

  • Hi,

    hab mir auch nach, etlichen Querelen mit Calimoto wieder einen Garmin gekauft.

    Das Gepiepe bei jeder Geschwindigkeitsänderung ist sehr ablenkend und Störend, ich hätte besser mal vorher hier gelesen.

    Hab eine Mail an Garmin geschickt, aber viel Hoffnung hab ich wenig.


    Gruss, Hajo

  • Wann habt ihr da Antwort bekommen ? Garmin ist bei mir immer, Anschreiben, antwort kommt "Wir haben ihre eMail bekommen" ... nie wieder was hören ;-)

    Garmin GPS 60 * Garmin GPS 64s * Garmin GPS 65s * Navigon 6130 * Navgear MX350 (Navigon) * Navgear MX350 (iGO) * Zumo 390 * Zumo 345 * Zumo XT

  • Bin heute ne Runde gefahren und habe dabei mp3 vom xt

    aus gehört. Was soll ich euch sagen 😂 gibt keine pieptöne wenn mp3 laufen für temporeduzierung zumindest. Hab alle anderen Töne aus. Vielleicht schaffts die CPU nicht mit dem hohen Rechenaufwand 🤔

  • Hab heute eine erste Testrunde mit dem XT und einer kurzen Route von nur 30 km, zum Testen gemacht.
    Vor jedem kleinen Ort erst bei 70 dann bei 50 km/h ein Piepston. Selbst wenn ich langsamer als die vorgegebene Geschindigkeit in 300 m Entfernung vor mir war.
    Wollte Musik über mein Radio im Scala Rider G9X hören, kann man vergessen, ständige Unterbrechung selbst bei korrekter Fahrweise. Finde nichts zum Abschalten, ausser Ton komplett aus.

    Habe den Fehler und nichts anderes ist es in meinen Augen, bei Garmin nochmals gemeldet.

    Einmal editiert, zuletzt von WellieMike ()

  • Bin heute ne Runde gefahren und habe dabei mp3 vom xt

    aus gehört. Was soll ich euch sagen 😂 gibt keine pieptöne wenn mp3 laufen für temporeduzierung zumindest. ...

    Allerdings werden bei Nutzung des MP3-Players dann auch andere Töne unterdrückt, z.B. gibt es bei Eingang von Smart Notifications kein akustisches Signal, nur optisch, die aber nach kurzer Zeit ausgeblendet werden. Wenn man also nicht ständig aus das Navi schaut verpasst man diese.